Bücher, die ich neu habe.....

Ani
Ich habe mal wieder zugeschlagen :) Bei Weltbild musste ich noch ein geschenk kaufen, und da gabs so ein Doppelpack für 4,99€ - da konnte ich einfach nicht dran vorbei:




Anna Pigeon, eine Rangerin in den Nationalparks der USA, die immer wieder in rätselhafte Kriminalfälle in diesen Nationalparks hineingezogen wird. Der Autorin merkt man ihre Liebe zur Natur und den Tieren an durch eine wunderbare Naturbeschreibung und die Denk- und Handlungsweise der Hauptfigur Anna Pigeon. Diese ist eher eigenwillig, individualistisch, tiefsinnig und etwas schrullig. Über Tiere denkt sie meist besser als über Menschen, denen sie aber tief in die Seele schauen kann. Wer selber eine ähnliche Denkweise hat wird diese Bücher als sehr wohltuende und spannende Abwechslung zu den sonst üblichen Krimis empfinden. 



Im tiefsten Winter wird die Park-Rangerin Anna auf die Isle Ryale an der kanadischen Grenze geschickt, wo ein monströser Riesenwolf sein Unwesen treiben soll. Eingeschlossen in einem einsamen Blockhaus im Schnee heizt sich die Stimmung in der Forschungsgruppe schnell auf und bald herrscht ein Psychokrieg zwischen den Wissenschaftlichern und dem Regierungsbeamten Bob. Dann verschwindet eine Mitarbeiterin und kurz darauf findet man ihre völlig zerfetzte Leiche. Offenbar hat die mysteriöse Bestie zugeschlagen.  

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.