{Rezi} Rowling, Joanne K. : Harry Potter und die Heiligtümer des Todes (Band 7)



Autor: Joanne K. Rowling
Titel: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes
Originaltitel: Harry Potter and the Deathly Hallows
Verlag: Carlson
Erschienen: 2007
ISBN-10: 3551577773
ISBN-13: 978-3551577771
Seiten: 736
Einband: Gebundene Ausgabe
Preis: 24,90 €
Quelle: amazon

Kurzbeschreibung:

Zitat:
An eine Rückkehr nach Hogwarts ist für Harry nicht zu denken. Er muss alles daransetzen, die fehlenden Horkruxe zu finden, um zu vollenden, was Dumbledore und er begonnen haben. Erst wenn sie zerstört sind, kann Voldemorts Schreckensherrschaft vergehen. Mit Ron und Hermine an seiner Seite und einem magischen Zelt im Gepäck begibt sich Harry auf eine gefährliche Reise, quer durch das ganze Land. Als die drei dabei auf die rätselhaften Heiligtümer des Todes stoßen, muss Harry sich entscheiden. Soll er dieser Spur folgen? Doch er ahnt schon jetzt: Welche Wahl er auch trifft - am Ende des Weges wird der Dunkle Lord auf ihn warten ...

Meine Meinung:

Es ist geschafft!
Der 7. und letzte Band ist ausgelesen und ich muss schon mal sagen, es war ein würdiges Ende.
Die Geschichte war sehr gut ausgearbeitet und es hat Spaß gemacht, mit Harry Potter, Ron und Hermine auf Jagd nach den Horkruxen zu gehen.

Was mir am Besten gefallen hat, war die Geschichte von Snape. Das gab nochmal ein richtiges AHA Erlebnis und machte nachdenklich, denn eigentlich hätte man da mehr noch über Snape schreiben können, da war ich etwas enttäuscht, hätte da gerne mehr erfahren.

Bellatrix als Böse Hexe hat mir auch sehr gut gefallen, ich finde, die Bosheit ihres Charakters war fast besser herausgearbeitet, als Voldemorts.

Und was ich noch toll fand, dass die Autorin so ausführlich über Dobby, seinen Tod und die Beerdigung geschrieben hat. Es war sehr traurig, aber ein wundervolles Gefühl, dass sich die Autorin so viel Zeit dafür gelassen hat.

Mit "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" schließt sich der Kreis; ohne Zweifel ist es ein würdiges Ende der Harry-Potter-Saga.

Sterne:



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.