Jahresrückblick 2012

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und ich muss sagen, ich hatte ein tolles Lesejahr!!!
Hier mal eine kurze Statistik - oder auch eine lange - je nachdem, wie man es sieht ;)

Jahresstatistik 2012


Januar : 4 Bücher - 1.686 Seiten - Monatshighlight: "Ausgelöscht" von Cody McFadyen

Februar: 10 Bücher - 3.621 Seiten - Monatshighlight: Krystyna Kuhn "Das Tal-Season 2.2 Der Fluch"

März: 7 Bücher - 2.528 Seiten - Monatshighlight: Amber Kizer: "Meridian: Dunkle Umarmung" Bd.1

April: 4 Bücher - 1.740 Seiten - Monatshighlight: Micaela Jary: "Sehnsucht nach Sansibar"

Mai: 4 Bücher - 1.832 Seiten - Monatshighlight: Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

Juni: 4 Bücher - 1.888 Seiten - Monatshighlight: Lia Habel: "Dark Love"
        1 Hörbuch

Juli: 4 Bücher - 1.565 Seiten - Monatshighlight: Andreas Laudan "Das Geflecht"
       2 Hörbücher

August: 9 Bücher- 2.825 Seiten - Monatshighlight: Ilsa J.Bick "Ashes Brennendes Herz"
            1 Hörbuch

September: 4 Bücher - 1.808 Seiten - Monatshighlight: Amber Kizer: Meridian Band 2 - Flüsternde Seelen
                  3 Hörbücher

Oktober: 6 Bücher - 2.483 Seiten - Monatshighlight: Kristine Cashore: Die Beschenkte
             4 Hörbücher

November: 7 Bücher - 2.187 Seiten - Monatshighlight: Holly-Jane Rahlens "Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel"
                3 Hörbücher

Dezember: 5 Bücher - 1.172 Seiten - Monatshighlight: Cornelia Funke; Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel
                 3 Hörbücher


Jahreshighlight: Holly-Jane Rahlens "Everlasting - Der Mann, der aus der Zeit fiel"
           
Dicht gefolgt von diesem hier:

und auf Platz 3:



Gelesene Bücher 2012: 68

Gelesene Seiten  2012: 25.335

Gehörte Hörbücher: 17

Bester Monat: August mit 9 Bücher- 2.825 Seiten

Monatsdurchschnitt Bücher 5,7

Monatsdurchschnitt Seiten: 2.111

Monatsdurchschnitt Hörbücher: 1,5

Positiv überrascht haben mich folgende Bücher:

 

 


 Meeresrauschen von Patricia Schröder

 Wie beide, irgendwann
von Jay Asher und Carolyn Macker




 Göttlich verdammt von Josephine Angelini

sowie:




 Die Beschenkte von Kristin Cashore.


Reinfälle hatte ich irgendwie auch.
Dieses Jahr zählen darunter diese hier:


 


Ausgesetzt von james W.Nichol

 

 Das Fest der Elfen
Kurzgeschichten von Diversen Autoren


Der Regenmörder von Sidney Sheldon - Das buch habe ich gleich im Hotel im Urlaub gelassen, das wollte ich auch niemanden mehr geben, so schlecht fand ich das!


2012 Begann das Jahr mit einem SUB Bestand von 150 Büchern! Dieses Jahr habe ich meinen SUB wieder aufgebaut!!!!

Ich beginne das Jahr 2013 mit 174 Büchern auf meinem SUB !!!

Also es ist echt dringend notwendig, daran zu arbeiten ;)

Ansonsten muss ich sagen, hatte ich ein wunderschönes Bloggerjahr! Ich habe ja erst dieses Jahr angefangen, am 10.April ging mein erster Post online.
Und nun? Ist mein Blog schon so sehr gewachsen! ich bin total begeistert! Derzeit habe ich 121 Leser! Eigentlich wollte ich bei 100 Lesen das erste Gewinnspiel veranstalten - aber ich bin einfach nicht dazu gekommen :( Aber spätestens zu meinem Bloggeburtstag werde ich eins veranstalten.

Vielen dank an meine lieben Leser, dass ihr so sehr an meinem Lesevergnügen mit teilnehmt!

ich wünsche Euch ein glückliches neues Jahr 2013 und dass wir auch weiterhin so viel bloggen und zusammen und lesen!   
http://www.skyhdwallpapers.com/wp-content/uploads/2012/12/Happy-New-Year-2013-Wallpapers1.jpg 
 

{Lesemonat} Dezember 2012

So, der Dezember neigt sich dem Ende zu und da ich gerade mein Buch ausgelesen und bereits rezensiert habe, werde ich schon mal meinen Lesemonat Revue passieren lassen. Vielleicht habt ihr ja Lust, zu schauen, wie mein Monat aussah!?

Als erstes habe ich mein Hörbuch ausgehört, was ich Ende November bereits begonnen hatte:


"Die Tränen der Maori - Göttin" von Sarah Lark





 


Und das Ende der Triologie war erreicht! ich muss dazu sagen, dass mir diese Triologie wirklich sehr gut gefallen hat!
Wenn ihr mehr dazu lesen wollt, dann geht es hier entlang -->Zur Rezension 
 
 
 Am 01.Dezember ging meine Leserunde "Als der Weihnachtsmann vom Himmel" fiel von Cornelia Funke hier los.
Die Leserunde war fantastisch und ich habe mich wirklich sehr über die vielen Mitleser gefreut und die vielen Kommentare zu dem Buch. Ich glaube, alle waren von dem Buch angetan und positiv überrascht. Auch ich!

 Ihr findet natürlich auch hierzu eine Rezension von mir:
Hier entlang!
Wie gesagt, die Leserunde lief so gut, werde dann auf jeden Fall im Neuen jahr eine neue Leserunde starten, mal sehen, was wir dann lesen wollen.

Als nächstes hatte ich vom Autor Udo Fehring wieder ein Rezensionsexemplar zugeschickt bekommen, seines Romans "Rettung des Paradieses":
 
Ein recht kritischer Roman rund um das Thema Umweltschutz.
Meine Rezension findet ihr wieder HIER !

Dann habe ich zwischendurch wieder ein wenig gehört:
"Ein unmoralisches Sonderangebot"  von Kerstin Gier - hier habe ich mich wieder köstlich amüsiert!
und von Dora Heldt "Tante Inge haut ab"
Auch da habe ich wieder herzlich gelacht und es hat mir gut gefallen!
Alle drei Hörbücher hatte ich mir in unserer Stadtteilbücherei ausgeliehen - ich finde da immer wieder tolle Sachen!

Gelesen habe ich nebenher natürlich auch noch!
In Ullis Büchercafé haben wir eine Weihnachts-Leserunde gemacht und ausgesucht wurde das Buch "Weihnachten mit Mama" von Alex Thanner:
Das Buch fand ich auch so richtig gut! 
Mama war mehr als Chaotisch und sehr eigen, aber irgendwie hatte die komplette Familie Charme, und vom Schreibstil her fand ich es auch super.
Meine komplette Rezension findet ihr natürlich auch wieder auf meinem Blog:
Weihnachten mit Mama

Dann ging es an ein Rezensionsexemplar, welches ich vom Frieling Verlag erhalten habe:
 Und ich war wirklich positiv davon überrascht: Rezension dazu hier!

Zum Schluss habe ich doch etwas länger für das andere Rezensionsexemplar gebraucht, einfach weil Weihnachten war und ich ganz viel mit meinen Mädels unternommen habe und ich fast gar nicht zum lesen gekommen bin .... aber geschafft habe ich es trotzdem noch und auch eine Rezension dazu erstellt:
"Die Macht der weisen Schlange" von Petra Wagner

Fazit

 Gelesen: 5 Bücher mit insgesamt 1.172 Seiten
Gehört: 3 Hörbücher mit insgesamt 13 CDs

Neue Bücher:
Gekauft: 1
Aus Bücherei geliehen: 1
Rezensionsexemplare: 3
geschenkt bekommen: 7
= 12 neue Bücher.

Ich mache demnächst auch noch eine Statistik fürs komplette jahr fertig !
Und wie sah Euer Monat Dezember aus????

{Rezension} Die Macht der weisen Schlange von Petra Wagner


Produktinformation

  • Broschiert: 480 Seiten
  • Verlag: Frieling & Huffmann Gmbh; Auflage: 1., 2012 (9. Juli 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3828030335
  • ISBN-13: 978-3828030336

Klapptentext:

Loranthus stampft durch den Wald und flucht lauthals über sechs Kelten. Überfallen! Ihn, einen Bürger Roms! Mit seinem Sklaven wäre das nicht passiert. Der war auch Kelte, furchterregend und stark. Aber nein! Er starb wegen einer Sklavin. Die war nun alles, was Loranthus noch hatte. Diese Räuber! Wilde! Barbaren! Dabei rennt er fast in eine vermummte Gestalt. Panik überfällt ihn und Angst. Doch als die Keltin ihre Kapuze lüpft und ihn anspricht, weiß er: Ich bin gerettet. Viviane nimmt ihn und seine Sklavin mit in ihr Dorf, wo sie herzliche Aufnahme finden.In ihrem Clan ist die junge Ärztin hoch geachtet und geschätzt, doch bald wird Loranthus klar: Sein Instinkt hatte recht. Viviane ist gefährlich – für ihre Feinde. Und dann muss sie in der Salzschlacht beweisen, wozu sie fähig ist.

 Zum Inhalt

Die Keltin Viviane kehrt nach einer Lehrzeit aus Britannien nach Hause zurück. Unterwegs trifft sie auf Loranthus - einen Händler aus Rom, der von seinem Vater ins Keltenland geschickt wurde, um die Sitten und Bräuche zu lernen. Loanthus wurde von Räubern überfallen und ausgeraubt. Geblieben ist ihm nur seine Sklavin Hanibu.
Fortan reisen die beiden mit Viviane mit, denn einen anderen Ausweg haben sie nicht.
Nach ein paar Zwischenfällen kommen die drei in Vivianes Heimatdorf an. Dort ist die Freude groß, dass Viviane endlich wiede zu Hause ist. Sie ist nun eine ausgebildete Druidin und Ärztin. Und eine fabelhafte Kämpferin.

Loranthus und Hanibu werden gleich in der Familie mit aufgenommen und beide lernen viel von den Kelten. Viviane geht nun von Dorf zu Dorf und heilt die Kranken.
Ausserdem trifft sie sich wieder mit Lew - dem Königssohn. Dieser ist schwer verliebt in Viviane, aber diese mag Lew nur als guten Freund.
Jede Menge Wirrungen rund um Liebe und Freundschaftwerden entstehen. Auch als Loranthus Elektra kennenlernt.

Dann kommt es zu einem großen Treffen an Beltane. Und da geht es richtig keltisch zu.
Aber es liegt auch ein Schatten auf allen - ein drohender Krieg!

Meine Meinung

Es hat mir gut gefallen, zu lesen, wie es bei den Kelten war. Von der Sitten und Bräuchen zu lesen, alles war so gut beschrieben, dass man wirklich dachte, man steht mitten dabei.
Ich habe mit Viviane mit gefiebert und mitgelacht - es war toll.

Zugegeben, das Buch hat seine Längen, denn ich fand, ehe es so richtig zum Punkt kam, hat etwas zu lange gedauert. Und dann die Schlacht und das gane drum herum war mir dann wieder zu kurz vorgekommen.

So hat man aber das Leben der Kelten kennengelernt, wie es so oder in etwa so abgelaufen ist.
Ich finde den Roman sehr gut und lebendig geschrieben.
Auch die Charaktere haben mir durchweg gut gefallen, alle waren gut beschrieben - auch wenn ich am Ende mit den vielen Namen der Könige und Königssöhne doch recht verwirrt war. Da musste ich mehr als zweimal nachlesen, wie das nun alles gemeint war.

Schade finde ich allerdings, dass die Geschichte am Ende so nicht ganz abgeschlossen war und doch noch viele Fragen auftauchen. So dass ich am Ende der letzten Seite darauf hingewiesen wude "Fortsetzung folgt..." .
Schade, ich hatte mich irgendwie auf einen Einzelband gefreut.

Dafür fand ich das cover wieder wunderschön - schon das alleine hat etwas magisches an sich!

Fazit

Ein lebendiger Roman um das Leben, der Bräuche und Traditionen des Keltentums, mit liebenswerten Charakteren. Wer sich für Kelten und deren Geschichte interessiert, sollte den Roman auf jeden Fall lesen.
Und wegen der kleinen Mängel gibt es von mir 4 von 5 Sternen!

{Challenge} ABC Challenge der Protagonisten

Eine ganz geniale Challenge für 2013 habe ich noch bei Favola gefunden!

Regeln:
  • Lest und rezensiert 26 Bücher mit Protagonisten, deren Namen mit den Buchstaben des Alphabets beginnen. (Die Buchstaben x und q müssen einfach im Namen vorkommen.)
  • Jedes Buch kann nur für einen Protagonisten - sprich nur für einen Buchstaben genutzt werden. Wenn ihr aber eine Reihe lest, dürft ihr aus jedem Band einen Protagonisten nutzen. Zum Beispiel lest ihr die Chroniken der Unterwelt, so dürft ihr beispielsweise aus "City of Bones" Jace, aus "City of Ashes" Clary, aus "City of Glass" Simon, .... nehmen.
  • Die Challenge dauert vom 1.1.2013 bis zum 31.12.2013.
  • Ihr führt eine Challengseite, auf der das Protagonisten-ABC aufgeführt ist und die rezensierten Bücher verlinkt sind. (Zur Verlinkung der Challenge dürft ihr den Banner gerne mitnehmen.)
  • Ich werde die Fortschritte der Teilnehmer auf meiner Challengeseite hier aktualisieren.

 

{Top Ten Thursday} # 96 - und meine Neuzugänge Dezember

http://alice-im-bücherland.de/

Und weiter geht es zum Thema:
10 Bücher die ihr dieses Jahr zu Weihnachten geschenkt bekommen habt:
bei mir waren es allerdings "nur" 5:


  • Alexandra Monir "Timeless"
  • Krystyna Kuhn "Aschenputtelfluch"
  • Anne Ringberg "Kalte Pfoten" - eigentlich ein Adventskalendergewinn, aber irgendwie dann auch ein Weihnachtsgeschenkbuch :)
  • Katie Mac Alister "Vampire lieben gefährlich"
  • Jackson Pearce "Drei Wünsche hast Du frei"

{Top Ten Thursday} # 95

http://alice-im-bücherland.de/

Und weiter geht es zum Thema:
10 Bücher zum ThemaGroßbritannien und Irland


  • Kerstin Gier "Rubinrot" - oh ich freue mich schon auf die Verfilmung!
  • Ulrike Schweikert "Vyrad" Serie: Erben der Nacht, Band 5
  • Diana Gabaldon "Echo der Hoffnung" - endlich kommen sie wieder nach Schottland !!!!
  • Kimberly Wagner "Der Herr von Skye"
  • Bernhard Cornwall "Stonehange" (SUB)
  • Rebecca Michelé "Der Schatz in den Highlands"
  • Brenda Joyce "Kates Geheimnis"
  • Davis Lawrence "Der Geruch des Todes"
  • Deborah Crombie "Böses Erwachen"
  • Ben Aaronewitch "Schwarzer Mond über Soho" (SUB)


{Top Ten Thursday} # 94

http://alice-im-bücherland.de/

Ich weiss, wir haben nicht Donnerstag, aber ich will wenigstens mal die letzten 3 Wochen nachholen - ich bin total im Verzug, komisch, irgendwie war ich in letzter Zeit total im Stress.....
10 Bücher zum Thema USA

  • Das Tal von Krystyna Kuhn - die komplette Serie spielt in den USA - hier mal Band 1
  • Meridian - Dunkle Umarmung von Amber Kizer - mein Halbjahreshighlight
  • Zimtsterne mit Zuckerguss von Becky Cochrane - mein Weihnachtsleserundenbuch vom letzten Jahr 
  • Black Dagger - Serie von J.R. Ward
  • Charmed - Zauberhafte Schwestern 
  • Percy Jackson - Hier Band 2
  • Grabesstille von Jan Burke - Krimi aus den USA
  • Lara Adrians Vampirserie "Erwählte der Ewigkeit"
  • Das Lächeln deines Mörders von Karen Rose (SUB)
  • Kim Harrisons Rachel Morgan Serie "Blutdämon" - Band 9 (SUB)

{Plauderei} Frohe Weihnachten


{Neuzugänge} Dezember #1

Das habe ich mir gekauft:


Kurzbeschreibung

Juni 2012
 
Jasmin ist wenig begeistert, als ihr Vater einen Job in Kolumbien annimmt. Erst als sie den attraktiven, geheimnisvollen Gärtner Damián kennenlernt, wird das neue Leben in Bogotá interessant. Ihre Eltern aber wollen mit dem Indio nichts zu tun haben. Doch dann geraten Jasmin und ihr Vater auf einer Reise zu den Diamantminen in politische Unruhen - und Damián rettet sie. Danach ist Jasmins große Liebe spurlos verschwunden, ob er selbst in die Sache verstrickt ist?
Und dieses hier habe ich von Ulli geschenkt bekommen aus  Ullis Büchercafé



Kurzbeschreibung

10. Oktober 2011
23.12.2011. Privatdetektivin Katinka Palfy sitzt in einem heruntergekommenen Bamberger Boxclub und observiert ihre Zielperson. Sie hofft, den mutmaßlichen Kunsthehler an diesem Abend in flagranti bei einem Deal zu erwischen. Kurz darauf wird draußen eine Leiche entdeckt, auf deren Trenchcoat ein eigenartiger Hundepfotenabdruck zu sehen ist. Als später am Abend Blitzeis den Verkehr lahm legt, sitzen alle im Club fest und sind auf ihre eigene Cleverness angewiesen, um herauszufinden, was sich zugetragen hat und wer von ihnen der Mörder ist

{Challenge} Regenbogen - Challenge

Eine tolle neue Challenge habe ich gefiunden und will die auf jeden Fall mitmachen!!!

Die Challenge ist hier zu finden: Kastanies Bücher

Und hier kommen die Aufgaben für das neue Jahr:
Lies jeweils ein Buch zur entsprechenden Farbe - entweder das Cover hat überwiegend diese Farbe oder die Farbe kommt im Titel des Buches vor. Die Reihenfolge ist dabei egal, es soll aber pro Monat eine Farbe erledigt werden

1) Weiß - Buch  (Monat)
2) Gelb - Buch  (Monat)
3) Orange - Buch  (Monat)
4) Rot - Buch  (Monat)
5) Rosa/Pink - Buch  (Monat)
6) Lila - Buch  (Monat)
7) Hellgrün - Buch  (Monat)
8) Dunkelgrün - Buch  (Monat)
9) Hellblau - Buch  (Monat)
10) Dunkelblau - Buch  (Monat)
11) Bunt (richtig bunt!!!) - Buch  (Monat)
12) Schwarz - Buch  (Monat)

Laufzeit vom 01.01.2013 - 31.12.2013

{Lesemarathon} Zusammenfassung

 
So, heute möchte ich mal eine kleine Zusammenfassung meines Lesemarathons berichten.
Ich hatte mir einiges vorgenommen, habe auch gut was geschafft, aber trotzdem hätte ich gerne mehr schaffen wollen - aber Zeit für die Familie geht ja auch vor =)
 
Ich habe mein Buch "Weihnachten mit Mama" von Alex Thanner ausgelesen
  
51 Seiten
Meine Hörbuch CD habe ich angehört - komplett:
 
Dauer insgesamt: 217,25 Min.
Dann habe ich mein Rezensionsbuch vom Frieling Verlag ausgelesen:

Insgesamt: 128 Seiten
Und mit einem weiteren rezensionsexemplar des Frieling Verlages habe ich begonnen, leider nicht sehr weit gekommen:
Insgesamt gelesen: 150 Seiten

Gesamt: 
gehört - 3 Std., 37 Min. und 25 Sek.
gelesen - 329 Seiten

Und wie sah der Lesemarathon bei Euch aus????

{Lesemarathon} Tag 3 + Updates

Und auf in die letzte Runde des Lesemarathons!

Update 1 - 13:00 Uhr

Heute morgen haben mich meine Mädels doch tatsächlich ausschlafen lassen! Welch seltene Begebenheit! Nach einem späten Frühstück sind wir mal flott in den Garten, haben Schneemänner gebaut und nach dem rechten gesehen. Ich bin dann zurück und habe Mittag gekocht. nebenher habe ich ganze 30 Seiten meines aktuellen Buches lesen können:



Jetzt machen meine Mädels Mittagsschlaf und ich ziehe mich mit meinem Buch zurück aufs Sofa und lese etwas.

Heute nachmittag wollen wir Plätzchen backen, werde dann vorher sicher noch ein Update machen =)

Also dann bis später!


Bisher gelesene Seiten heute : 30

Update 2 - 15:15 Uhr

Ja, ich hatte nun wirklich etwas Ruhe und konnte noch etwas lesen - bin jetzt auf Seite 140 angekommen und mir gefällt das Buch auch weiter sehr gut! Die Hauptprotagonistin Viviane ist mir sehr sympatisch und ihre Familie ist richtig super. Man lernt die Bräuche und den Alltag rund um die Keltenzeit kennen und das ist ja genau meins :)

Jetzt gehe ich erst einmal Plätzchen backen, heute abend kommt noch ein Update von mir =)

Bisher gelesene Seiten heute: 90

Update 3 - 20:15 Uhr

Natürlich kommt immer alles anders.
Nach dem Plätzchen backen haben mir meine Mädels atürlich keine Ruhe mehr gelassen und wollten bespaßt werden :D
Jetzt sind beide im Bett und ich werde mich mit meinem Buch aufs Sofa verziehen.
Mein Update kommt dann morgen :)

Bisher gelesene Seiten heute: 100