{Leserunde} Percy Jackson - Diebe im Olymp

Eigentlich ist dies eine kleine private Leserunde von Lilian und mir, die eigentlich viel größer sein sollte. Im Forum Ullis Büchercafé haben wir diese mit anderen Lesebegeisterten geplant, aber dann wurde leider letzte Woche das Forum gehackt und nun haben wir einen Trojaner drauf. Ulli versucht das Forum gerade neu aufzusetzen, aber ob das in den nächsten tagen was wird, ist fraglich.

Und genau deswegen habe ich mich dazu entschlossen, jetzt hier eine spontane Leserunde zu eröffnen. Jeder der gerne mitlesen möchte, oder einfach nur mitreden möchte, weil er das Buch bereits kennt, oder jeder, der einfach nur mal seinen Senf dazu geben möchte, ist herzlich eingeladen!

Genau, es geht um Band 1 von Percy Jackson, ich habe diese Ausgabe hier:

Und ich werde hier in kurzen Updates meine Lesefortschritte posten und meine Meinung dazu kund tun :) Ich hatte bereits den Film gesehen, ihn mir dann auf DVD gekauft und war von Anfang an begeistert! Genau die Art von Film / Buch, was genau meins ist! Ich liebe es : Verstrickungen der alten griechischen Götter!

Also dann: Lasst die Spiele beginnen! Naja, zumindest lasst uns beginnen zu lesen ;)
Viel Spaß an alle, die ihren Spaß hier haben werden!

(Achtung: in den Updates befinden sich Spoiler zum Buch!)

Update 1 - 21.01.2013 10:50 Uhr

Wie angekündigt habe ich gestern abend noch angefangen das Buch zu lesen. Und mal ehrlich - ich war positiv überrascht, denn gleich von der ersten Seite an war ich gefesselt und begeistert von dem Buch! Also mal ehrlich, wenn ich nicht noch etwas gesundheitlich angeschlagen wäre, hätte ich glatt die ganze Nacht durchlesen können. So habe ich aber nur die ersten 3 Kapitel gelesen.

Percy ist mir gleich sympatisch und ich finde diese Ich-Erzählung aus seiner Sicht sehr gut. Manchmal bin ich da etwas skeptisch, aber der Schreibstil des Autors und dessen Humor gefällt mir sehr gut. Lässt sich wirklich gut lesen.

Also die ersten 57 Seiten geschafft - mal sehen, ob mich meine Mädels nach der Arbeit noch etwas lesen lassen. Ich jedenfalls bin schon ganz gespannt, wie es weiter geht!

Update 2 - 22.01.2013 19:15 Uhr

So, gestern abend habe ich nur 2 weitere Kapitel geschafft, aber heute habe ich in aller Ruhe ein bad genommen und schöbn dabei lesen können.

Nun ist Percy Jackson im Half-Blood Camp angekommen und er wurde einer Hütte zugewiesen, weil keiner weiss, wer sein Vater ist. Das soll sich erst noch rausstellen.
Natürlich gibt es schon immer mal gewisse Hinweise, dass sein Vater wohl mit Wasser zu tun hat ;-)
Aber erst nachdem er mit den Kindern Ares gekämpft haben und Annabeth selbst sieht, dass das Wasser heilende Kräfte auf Percy hat ist ihr klar - Percys Vater ist Poseidon!

Ja doch, das Buch weicht schon vom Film ab und ich hatte mich auch gewundert, weshalb niemand Percy sagte, wer sein Vater ist - es wusste noch keiner! Die Idee finde ich irgendwie besser, als im Film - zumal man so auch Luke schon mal etwas näher kennenlernt.

Bin wirklich sehr gespannt, wie es weiter geht - auch die Kapiteltitel finde ich klasse.Bei mir geht es hier weiter: Mir wird eine Aufgabe angeboten.

Update 3 - 25.01.2013 8:45 Uhr

So ihr Lieben, ich habe hier schon lange nichts neues von mir gechrieben.
Momentan quäle ich mich mit einer fiesen Blasenentzündung rum :-( Das sind so Sachen, die braucht man nicht wirklich. Deswegen, und aufgrund meiner Arbeit, habe ich in den letzten Tagen nicht wirklich viel gelesen.
Es ging bei mir weiter, ab dem kapitel "Mir wird eine Aufgabe angeboten". Und geschafft habe ich nun dieses und 2 weitere Kapitel.
Percy ist zusammen mit Grover und Annabeth auf den Weg ihre Aufgabe zu erfüllen. Im Bus sind sie bereits wieder auf Furien gestossen und es entbrannte der erste richtige Kampf für die drei. Weggekommen davon und sich gerettet, treffen sie nun auf Medusa.  Natürlich haben die drei auch Medusa mit List und Tücke überrumpelt.
Aber was hat Percy an die Götter geschickt???? Naja, ich denke, das klärt sich auch noch auf.

Ja, das Buch ist doch um einiges anders, als der Film. Aber so ist es ja meistens. Trotzdem finde ich das Buch sehr gut, noch immer lässt es sich gut lesen und noch immer gefällt mir der Handlungsstrang. Ich mag ja solche Geschichten rund um Mythologie, und dass hier die Mythologie in die Gegenwart gesetzt wird, finde ich super.

Ich werde nun heute bestimmt etwas mehr lesen, denn ich habe heute frei. Schnell meine arbeiten im Haushalt erledigen, dann geht es weiter. Mit einem Kapitel, welches ebenfalls wieder einen witzigen Titel hat: "Ein Pudel gibt uns Ratschläge".

Update 4 - 25.01.2013 16:45 Uhr

So ihr Lieben, da bin ich wieder. Ich habe heute immerhin ein gutes Stück gelesen, um genau zu sein: 6 weitere Kapitel, 107 Seiten.
Mit dem Film hat das Buch nun mittlerweile gar nichts mehr gemein...irgendwie tauchen hier ganz andere "Hindernisse" für Percy Jackson auf, als im Film. Aber mir gefällt das - ist doch nicht alles ganz so vorhersehbar. Im Gegenteil, jetzt gefällt mir das Buch eigentlich besser, als der Film.

Percy hat einen ungewollten Zwischenfall mit einer Chimäre, dann gelingt ihm die Flucht - mit Hilfe seines Vaters. Er begegnet einem Meeresgeist die ihm sagt, er soll zum Strand von Santa Monica kommen - sein Vater mag es so!

Dann treffen die Freunde auf Ares - ja, so kenne ich ihn auch, stark aber fies.Diese Begegnung ist schon komisch, auch die Aufgabe, die Percy von Ares bekommt.

Und es geht weiter nach Las Vegas - dort sitzen sie auf unnatürlicher Weise ein paar Tage in einem Hotel/Kasino fest. Dies hatte Paralellen zum Film, aber nur zum Teil.

Nun sind die Freunde in L.A. angekommen und suchen den Eingang zur Unterwelt. Begegnen dem "Strecker" - und überleben auch dies.

Die drei hat das alles ganz schon vereint und es bahnt sich ja auch eine richtige Freundschaft von Annabeth und Percy an, Annabeth hat ihm nun auch Teile aus ihrem leben bei ihrem Vater erzählt. Fand ich schon ziemlich hart - wie aus einem Grimmschen Märchen mit der bösen Stiefmutter.

Mal sehen, ob ich heute noch was lesen kann, auf jeden Fall geht es jetzt bei mir als nächstes zu dem Kapitel: "Annabeth wird Hundetrainerin". (Habe ich schon erwähnt, dass ich die Kapiteltitel total witzig finde???)

Update 5 - 27.01.2013 11:30 Uhr

AUSGELESEN!!!!
Gestern abend habe ich das Buch dann noch beendet. Zuviel möchte ich jetzt hier auch nicht mehr auf die Story eingehen, aber mir hat das Buch wirklich gut gefallen!
Ich fand es viel besser sogar, als den Film!

Meine Rezension folgt dann die Tage noch =)


Kommentare:

  1. Ich bin auf jeden Fall dabei.

    Wirst du das Buch auch in Leseabschnitte einteilen?

    Den Film kenne ich ja auch schon und der hat mir auch gefallen. Bin auf das Buch gespannt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, ich lass einfach den Post hier und dann quatschen wir jetzt darüber - ich werde immer mal ein Update einstellen, wie weit ich bin, und wie ich es finde, dann kannst Du ja dazu kommentieren ;)
      Viel Spaß und
      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen
  2. In Ordnung dann weiß ich Bescheid. Dann werde ich es auch so machen. Mit der Angabe wie weit ich bin. Aber ich fang erst frühestens morgen mit Percy Jackson an.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Reicht doch auch aus :) Ich gehe ab morgen wieder arbeiten - werde also nicht ganz so schnell zum lesen kommen, wie diese Woche :)
      Also fange ich heute abend schon mal an *gg*

      Löschen
  3. Hallo Anett und Lilian

    Lilian hat mir den Link geschickt, da ich ja als Zaungast dabei sein wollte und ich bin schon gespannt wie ihr den ersten Band von "Percy Jackson" findet. Ich habe ja auch erst angefangen mit lesen, nachdem ich den Film gesehen habe und er ist schon etwas anders als das Buch, aber ich mag trotzdem beides recht gerne. Und ich freue mich deswegen auch schon auf den zweiten Film der im August in die Kinos kommt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Deanna,

      oh das ist ja schön, dass Du irgendwie auch hergefunden hast! *freu*
      Ich habe mich schon total auf Band 1 hier gefreut und weiss gar nicht, wieso das Gute Buch so lange schon auf meinem SUB liegt.
      Die ersten Kapitel sind gelesen und ich liebe das Buch bereits jetzt!!!

      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen
  4. Uih das Buch habe ich mir am Freitag aus der Bibliothek geholt, was für ein Zufall :)
    Ich wollte eigentlich erstmal 2 andere Bücher lesen, damit ich die Trilogie in einem Rutsch durchhabe, aber danach kommt gleich Percy Jackson an die Reihe... also kann ich jetzt noch nicht mitreden, aber sobald ich dabei bin, gebe ich auch meinen Senf dazu :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Steffi, das wäre ja super, wenn Du spontan mitliest und Deinen Senf dazu gibst =)
      Na da liegen wir ja doch hin und wieder auf der selben Wellenlänge mit den Büchern ;)
      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen
  5. @Steffi: Hey, das ist ja super.

    @Deanna: Dann bin ich mal gespannt was im Buch und Film verschieden ist. Für mich kann es auf jeden Fall morgen losgehen.

    AntwortenLöschen
  6. So ich schreib jetzt erst mal meinen ersten Kommentar dazu.

    Anfang - S. 75

    Bisher fand ich es richtig interessant. Percy mag ich wirklich gern und er hatte ja richtig Pech im Leben.

    Auch die Geschichte seiner Mutter find ich traurig, auch wenn ich das teilweise durch den Film natürlich schon wusste, aber an vieles konnte ich mich auch erst wieder beim Lesen erinnern. Richtig viel ist ja noch nicht passiert.

    Was ich etwas blöd fand ist, dass Percy nicht gesagt wurde was er ist und was das alles mit ihm zu tun hat. Ich denke das wäre einfach besser gewesen. Weil wenn man weiß womit man es zu tun hat kann man sich besser drauf einstellen und besser sehen was man dagegen unternehmen kann.

    Und Percy wirkte nicht als könnte er das nicht aufnehmen oder als wäre das zu viel für ihn. Ich bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt weiss ich, wieso ihm das keiner gesagt hat :)

      Löschen
  7. na dann. Ich bin noch nicht weiter als bei diesem Punkt von heute morgen. Bin heute nicht so zum Lesen gekommen. Aber morgen wieder. Und vielleicht noch nachher. Mal sehen. Wie weit bist du denn, Ani?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe gestern abend noch das Kapitel "Mir wird eine Aufgabe angeboten" ausgelesen. Komme dann erst heute abend wieder zum lesen, da ich ja arbeiten bin.

      Löschen
  8. Ich bin jetzt bei dem Kapitel mit dem Flaggendingsda. Also im Sommercamp bin ich schon. Ich glaub das ist ein oder zwei Kapitel vor deinem vermute ich mal, wenn ich nach dem Titel gehe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin leider heute noch gar nicht weiter gekommen und hoffe, nachher noch 1 oder 2 Kapiel lesen zu können.

      Löschen
  9. Hey:)
    Wollte mich mal eben fix für dein nettes Feedback auf meinem Blog bedanken! :)
    Habe den Percy Jackson Schuber zu Weihnachten bekommen und freu mich wirklich sehr auf die Bücher! Frage mich nur wann ich mal dazu komme, sie zu lesen (zu viele gute Bücher)!?
    Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß mit deinem Blog :)

    lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast Du Recht - es gibt einfach zu viele gute Bücher - und irgendwie muss man sie doch alle haben - oder???

      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen
  10. Huhu ich hab dich mal getaggt :D
    Den seltsame Fragen Tag findest du hier:
    julianafabula.blogspot.com/2013/01/seltsamer-tag-xd.html

    LG JuFax3

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin jetzt in dem Kapitel wo du heute morgen warst (immer noch bist?) Auf S. 176. Aber das Kapitel ist ja wirklich lang.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hah...ich bin ein Stückchen weite gekommen, aber nicht viel. Werde gleich mal ein neues Update machen.

      Löschen
  12. Schöne Seite, ich hab mir erlaubt dich zu taggen. Schau doch mal vorbei:
    http://books-cooking-and-more.blogspot.de/2013/01/ich-wurde-getagt.html

    AntwortenLöschen
  13. Juliane & Books-Cooking-and-more:

    Vielen Dank für den tag, abe ich habe den bereits einmal ausgefüllt und werde nicht noch einmal teilnehmen =)

    http://anettsbuecherwelt.blogspot.de/2013/01/tag-25-fragen-im-neuen-jahr.html

    Liebe Grüße
    Anett.

    AntwortenLöschen
  14. S. 76 - 232

    ich bin etwas weiter gekommen.

    Ich find das mit den Göttern und die Erklärungen usw. schon interessant und ich mag auch Percy sehr gern auch wenn manche seiner Macken recht seltsam sind und er doch recht schnell wütend auf dieses und jenes wird.

    Aber mit den restlichen Charaktere werd ich nicht wirklich warm. Sie sind alle so überheblich und so von sich überzeugt, dass sie kaum auf andere achten. Zumindest die meisten. Und ganz furchtbar find ich Clarisse und Mr. D. Ich mag es auch nicht, dass sie alle meinen, dass Percy doch von Anfang an alles wissen müsse. Dabei wird er gerade erst mit der Welt vertraut.

    Aber es ist bisher das beste Buch im Januar für mich. Und ich will schon wissen wie es weiter geht. Ich bin auch nicht richtig enttäuscht oder genervt davon. Ich würd mich nur freuen, wenn die anderen Charaktere mehr in die Tiefe gehen und ich mehr Bindung zu ihnen bekomme als bisher. Sie wirken alle so oberflächlich. Ob nun Gott oder Halbgott. Das entschuldigt nicht die Verhaltensweise.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe, dass da auch mehr bei den nächsten Bänden wird und sich alle Charaktere weiter entwickeln.

      Ich finde es nicht ganz so schlimm, eigentlich habe ich mich mit allen Charakteren gut anfreunden können. Und Clarisse: Hey, sie stammt von Ares ab - was will man erwarten, solche Figuren müssen doch einfach dazu gehören =)

      Löschen
  15. na ja Ansichtsache. Andere haben wenigstens Stil. Also andere böse Charaktere die ich so gelesen hab. Aber Clarisse find ich einfach nur schrecklich nervtötend. Egal von wem sie abstammt.

    AntwortenLöschen
  16. Vielleicht liegt das auch daran, dass ich mich im Allgemeinen mit der Geschichte der Götter nicht ganz so gut auskenne und hier ja auch oft nur wenig wirklich erklärt wird, aber ich find einfach Charaktere die einfach grundauf fies sind ohne wirklichen Hintergrund nicht wirklich toll.

    AntwortenLöschen
  17. Das mit den Updates ist eine gute Idee! Ich schreibe mir diese Updates immer in ein kleines Büchlein ;)
    Ich lass dir Grüße da. Annik von bookmoiselles.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank für Deine lieben Grüße =)

      Löschen
  18. So und ich bin weiter gekommen

    S. 233 - 324

    Hm, ich find es immer noch interessant und so, aber ich glaub ich hab einfach schon zu viel gelesen, dass mich dennoch so viel an dem Buch stört.

    Momentan sind es weniger die Charaktere. Annabeth und Grover haben ja nun endlich mehr erzählt auch wenn mir das allgemein gesehen immer noch zu wenig ist.

    Aber mich nervt momentan, dass die Charaktere in jede Falle tappen die ihnen gestellt wird. Ich mein nach dem gefühlten 10. Mal müssten sie es wohl irgendwann doch mal begreifen. Selbst wenn es Kinder sind. Sie scheinen mir schließlich nicht gerade begrifssstrutzig zu sein. Und jetzt in Las Vegas hätten sie doch schon gleich stutzen müssen. Wer läd Kinder einfach so ein sich bei sich auszuruhen ohne Gegenleistung?

    Ares fand ich eigentlich ganz interessant und dann auch wieder zu abfällig. Ich hasse es ja wenn Figuren andere als Missgeburt bezeichnen und das immer wieder. Egal ob es jetzt ein Gott ist oder nicht. Aber ich find cool wie Percy mit ihm umging. Ich find sowieso Annabeth und Grovers Reaktionen da immer unpassend, wenn sie so schockiert sind, weil Percy einen Gott in der Öffentlichkeit verspottet oder so. Ich mein woher soll er es denn besser wissen, wenn es ihm niemand wirklich erklärt sondern nur so halb?

    Ich denke ich könnte das ganze noch besser finden hätte ich den Film vorher nicht gesehen. Aber so kann ich nicht mal rätseln wer der Verräter ist, weil ich es schon weiß. Sonst müssten sie das im Film schon extrem abgeändert haben und das glaub ich nicht.

    ich merk halt doch, dass das eher eine Reihe für Kinder ist. Ich sag nicht, dass Erwachsene das nicht auch mögen können. Aber ich glaub mir ist das momentan einfach noch zu kindlich. So abenteuerlich wie möglich scheint es mir, aber allgemein wird mir auch zu wenig erklärt.

    Ich würde schon gern auch die weiteren Bände lesen, aber nicht sofort. So eilig hab ich es damit ja doch nicht. Und ich hab ja auch noch gut 100 Seiten vor mir.

    Wie weit bist du Ani und wie gefällt es dir?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also mir gefällt es sehr gut und ich kann mich - scheinbar - mehr begeistern und sehe es nicht so kritisch wie Du.
      Klar müssen sie ja unweigerlich in diese Fallen laufen - einfach der Geschichte wegen, wäre doch sonst langweilig ;)

      Und jetzt, wo ich fertig bin mit dem Buch, ist doch der Ausgang irgendwie total anders, als im Film, und das finde ich gut so, denn es macht wirklich Lust, sofort den nächsten band zu lesen.

      Jetzt habe ich aber erst einmal ein Rezensionsexemplar hier, das werde ich erst einmal lesen und danach ist der nächste Percy Jackson band dran!

      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen
  19. ach so na dann bin ich mal auf das Ende gespannt. Hm zu Percy werd ich wohl in nächster Zeit nicht mehr kommen. Hab zu viele geplante Leserunden vor mir.

    AntwortenLöschen
  20. Mir ist durch einen Hinweis gerade erst aufgefallen, dass du deine Beiträge immer editierst. Das find ich ehrlich gesagt etwas unglücklich. Deswegen hab ich nämlich gedacht, dass von dir so gut wie gar nichts hier kommt. Weil ich mit neuen Beiträgen gerechnet hab. Deswegen hab ich erst heute gelesen was du noch so geschrieben hast.

    Ich find die Überschriften der Kapitel übrigens auch sehr witzig. Das ist gut gemacht.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lilian,
      ja, hatte ich doch geschrieben, dass ich immer nur Updates schreibe =)

      Löschen
  21. Dann muss ich das wohl überlesen haben. Guck nämlich dann meist nicht mehr auf den Anfangspost.

    ich bin durch und bin mit dem Ende auch zufrieden. Die Mitte war mir etwas lang bis zum Ende konnte ich mich mict den anderen Charaktere nicht wirklich anfreunden, sie blieben mir zu farblos. Aber die Geschichte war durchaus interessant und das Ende macht Lust darauf mehr zu erfahren. Aber bis ich zu mehr percy jackson kommen werde wird es wohl noch dauern. Hab noch so vieles anderes vor mir. Aber jetzt werden die Charaktere ja auch immer älter und ich hoffe es wird mehr auf die Hintergründe eingegangen was mir hier auch noch zu wenig war.

    ich vergebe 4/5 Sternen.

    AntwortenLöschen
  22. so hab mir jetzt Teil 2 und 3 der Reihe als Taschenbuch geholt. Wird aber wohl noch dauern bis ich dazu kommen werde.

    AntwortenLöschen
  23. du meinst im Februar oder? Ne ich nicht. Da hab ich schon ne Leserunde zu "Die Säulen der Erde" und das Buch ist dick. Und nebenbei für unterwegs werd ich vermutlich ein Buch wiederholen. Weil ich "Die Säulen der Erde" nicht immer mit mir rum schleppen will.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich lese es jetzt gerade - muss unbedingt wissen, wie es weiter geht!

      Löschen
  24. ach so na dann. Auf jeden Fall versuch ich es dieses Jahr zwischen zu schieben.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.