{Rezension} Das Blut von Guillermo Del Toro (Hörbuch)

Ani

Autor: Guillermo Del Toro
Titel: Das Blut   
Verlag: Random House Audio  
Erschienen: 9. November 2010
 ISBN-10:  3837104257
ISBN-13:  978-3837104257    
  Serie: Vampir - Triologie - Teil 2   
Preis: 8,90 Euro

Klappentext


Atemlose Spannung garantiert!

New York. Eine geheimnisvolle Seuche verwandelt die Bewohner der Stadt einen nach dem anderen in Vampire. Eine kleine Gruppe von Menschen stellt sich ihnen entgegen, doch der Kampf scheint aussichtslos: Die Seuche droht den gesamten Planeten zu befallen – und damit das Ende der menschlichen Zivilisation einzuläuten.

Nachdem ein mysteriöser Vampirvirus New York befallen hat, droht sich die Seuche nun über das ganze Land, ja die ganze Welt zu verbreiten. Ephraim Goodweather, der Chef des New Yorker Seuchenpräventionsteams, hat es sich zur Aufgabe gemacht, den blutrünstigen Monstern, die die Straßen der Stadt unsicher machen, die Stirn zu bieten. Es gelingt ihm, den Parasiten, der die Infektion hervorruft, zu identifi zieren. Doch er kommt zu spät: Zwischen den Vampiren der Alten und der Neuen Welt bricht ein gnadenloser Krieg aus, und beide Seiten schrecken vor nichts zurück, um die Herrschaft über den Planeten zu übernehmen. Der Kampf um die Zukunft der Menschheit hat begonnen ...

Meine Meinung 

Nachdem ich das erste Hörbuch "Die Saat" regelrecht verschlungen hatte und sehr gut fand, flachte nun hier dieser zweite Teil mächtig ab.

Die Vampire - sprich der 7.Meister, haben nun Stellung auf der kompletten Welt bezogen und drohen, diese zu übernehmen. Alle Regierungen sind machtlos und vertuschen das Ganze. 
Einzig Ephraim Goodweather versucht die Menschen aufzurütteln. Nachdem er ein Video bei youtube hochgeladen hat, wird er allerdings vom FBI gesucht um ihn zum verstummen zu bringen.

Zusammen mit dem alten Pfandleiher und dem Kammerjäger gehen sie auf die Jagd. Ephraim will seinen Sohn in Sicherheit bringen, da er von seiner Ex-Frau, die mittlerweile auch ein Vampir ist, gesucht wird. 

Es tauchen drei der anderen Meister in diesem Teil auf, als die nicht ganz so Bösen Vampire ... Anders kann man das einfach nicht bezeichnen, sie suchen die Mitarbeit der Menschen, um den abtrünnigen 7. Meister zu vernichten. 

Das Hörbuch war trotzdem recht spannend, dazu trug auch der Sprecher David Nathan wieder bei, der bereits auch den ersten Band gelesen hat. Ich könnte ihm stundenlang zuhören und er hat das Buch so richtig toll gelesen und richtig spannend gemacht. 

Ansonsten war ich von der Handlung etwas enttäuscht, werde mir aber Band 3 "Die Nacht" auch noch leihen, denn nun möchte ich schon wissen, wie es ausgeht.   



 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.