{Rezension} Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik III - One: Teil 1

Ani
Autor: Alexander Ruth
Titel:  Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik III - One: Teil 1
Originaltitel: Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik III - One: Teil 1
Schmetterlingsgeschichten
Verlag: Books on Demand
Erschienen: 18.März 2010
ISBN-10: 3839166047
ISBN-13: 978-3839166048
Seiten: 168
Einband: Taschenbuch
Preis: 9,90 €

Klappentext


Washington, Berlin, London, Moskau, Paris und Peking sind ohne Gegenwehr gefallen die Erde ist in der Hand der Union. Lordprotektor Kangan Shrump startet mit seinen Troopers die Deportation von Millionen, und die Nilas verbreiten Angst und Schrecken. Jetzt hat die Union nur noch ein Ziel: Die Erde mit ihren Reichtümern muss ausgeblutet werden. Aber das Böse hat seine Pläne ohne die Ritter mit ihren Schmetterlingen gemacht. Denn Held Sebastian Feuerstiel, US-Soldatin Sarah O Boile, Sir Virgil of Camboricum und Macho Johnny setzen alles in Bewegung, um die Pläne des abscheulichen Vorsitzenden der Union, Claudius Brutus Drachus, zu durchkreuzen.Aber wird es reichen? Werden es die Abenteurer schaffen? Und was haben William Wallace und Johanna von Orleans mit dem Widerstand zu tun? Warum nehmen die königlichen Geschwister Re und FeeFee der Lan-Dan jetzt auch noch Kurs auf den blauen Planeten?All das ist jetzt im dritten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, der auch diesmal auf seine plappernden Quellen bauen kann.Leider nicht mehr ganz so fröhlich denn der Widerstand hat gerade begonnen Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

Meine Meinung


Auch dieser 3.Band geht nahtlos von Band 2 über.
Auch hier werden wieder mehrere Handlungsstränge in einander übergehen, aber ich habe mich recht schnell wieder reingelesen und fand auch diesen 3.Teil wieder sehr spannend.
Im Grunde beginnt jetzt der richtige Widerstand gegen die Union. Auf dem Planeten Sadasch läuft der Widerstand auf vollen Touren (Band 2 endete mit dem Beginn dessen) und noch sind Sebastian und Jens mit dabei. Dann aber beginnt Sebastians Schwert mit ihm zu sprechen. Und es zeigt auf, dass für Sebastian ganz andere Ziele vorgesehen sind - er muss die vielen Schwerter der Ritter aktivieren, denn es sind mehr Ritter erwacht, als Schwerter.
Jens hingegen soll zurück auf die Erde und dort seiner Sarah zur Seite stehen.

Sarah hingegen kämpft auf der Erde um die Menschen, die ihr ans Herz gewachsen sind. Ganz vorn dabei die Familie Feuerstiel, denn genau vor ihrer Wohnungstür in Meerbusch sind die Trooper in Stellung gegangen. Nun will Sarah die Familie retten.

Ausserdem kämpft Jack mit seinem Schmetterling Johnny und der Ritterin Evelyn aktiv gegen die Trooper. Ich hoffe, in den nächsten Bänden mehr von den dreien zu lesen, denn sie sind ein richtiges DreamTeam.

Alles in allem sind alle Protagonisten sehr ausgereift und es macht Spaß zu lesen, wie sie sich weiter entwickeln. Aufgrund der vielen verschiedenen Handlungsstränge kommen natürlich viele Protagonisten zu wenig zum Vorschein. So hat man diesmal von Jens und Sarah so gut wie nichts Neues erfahren und wenig gelesen.  Ebenso vermisst habe ich Julia.

Sehr gut gefallen hat mir wieder die einzelnen Beschreibungen der Planeten, der Lebensart, der einzelnen Bewohner dieser und auch die Beschreibungen der Waffen,  technische Details usw. Ich finde, das gehört einfach zu so einem Buch dazu, ohne dass es über Hand nimmt. Ein sehr gutes Gleichgewicht wurde da geschaffen. So konnte auch ich mir vieles bildlich vorstellen, und so macht das lesen doch nochmal so viel Spaß!

Ich jedenfalls werde mich jetzt mit Band 2 der Chronik 3 zurückziehen und wieder eintauchen in die Welt der Schmetterlinge - die übrigens mit ihrem ganz eigenen Humor wieder die düstere Stimmung sehr gut aufheitern konnten - ich mag die Schmetterlinge sehr gern - besonders in diesem Band sind mir die beiden Darfo und Lukas ans Herz gewachsen - wobei ich hier Wansul diesmal vermisst habe. Aber ich denke, der taucht im nächsten Band wieder auf.

Kommentare:

  1. Hört sich gut an. :) Ich lesen gerade Rock n' Roll.
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie cool - noch jemand, der die Chronik liest!
      Und wie gefällt sie Dir???

      Löschen
    2. Ich finde es auf jeden Fall viel besser als den ersten Band. Der Zweite ist spannender und passiert viel mehr. :) Ich habe gerade gesehen das du den nächsten Teil auch schon ausgelesen hast...

      Löschen
    3. Ja, der erste den fand ich noch etwas schwer mit lesen, aber es wurde immer besser!
      Ja, jetzt hatte ich einen richtigen Lauf :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.