{Rezension} Das große Hexe Lilli Vorlesebuch (Band 3)

Ani



Autor: Knister
Titel:  Das große Hexe Lilli Vorlesebuch
Originaltitel:
Verlag: Arena
Erschienen: Janua 2012
ISBN-10:3401067044
ISBN-13: 978-3401067049
Seiten: 113
Einband: Gebundene Ausgabe
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
Preis: 12,99 €

Klappentext


Lilli kann das Hexen einfach nicht lassen, seit sie das Zauberbuch der Hexe Surulunda gefunden hat. ZAWUSCH - schon hat sie Mamas gestohlenes Fahrrad einfach zurückgehext! Und damit kommt sie dem raffiniertesten Fahrradknacker der Stadt auf die Spur.
Bei der nächsten Zauberei erlebt Lilli im wilden Wilden Westen aufregende Abenteuer.

Meine Meinung


Hexe Lilli wird Detektivin
Das Ganze beginnt damit, dass Lilli den Dieb ihrer Schokolade sucht. Natürlich weiss sie, dass es Leon war! Aber der ist auch ganz schön clever und hat gute Gegenargumente. Lilli findet immer wieder Spuren - und wird zur Detektivin.

Lilli spielt mit Leon Sherlock Holmes - und findet unter anderen Mamas verlorene Fahrrad wieder.

In der Geschichte wird spielerisch die detektiv- und Kriminalarbeit den Kindern weitergegeben. Untermalt mit wieder tollen Bildern und coolen Sprüchen von Lilli und Leon.
Meine 9jährige Tochter war begeistert!

Hexe Lilli im Wilden Westen
Lilli ist begeistert von ihrem Wildwestbuch und liest auch gleich Leon ein Stück mit vor. Sie erklärt ihm, wie es im Wilden Westen zu ging. Und das auch geschossen wurde, es wilde Banden gab usw.
Leon verpetzt Lilli bei Mama, die nimmt daraufhin Lilli das Buch weg.

Kurzer hand hext sich Lilli in den Wilden Westen und bringt diesen natürlich gewaltig durcheinander.
Mit diesem Buch konnte ich auch meiner Tochter Geschichten über Cowboys und Indianer näher bringen.
Sie ist wieder wunderbar geschrieben und mit vielen guten Bildern wieder gegeben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.