Meine Lesewoche - Fazit Woche 45 - 2013

Ani
So, es ist schon wieder eine Woche rum und wir kommen Weihnachten immer näher *lach*
Nur noch 7 Wochen :) 

So, wie sah nun meine letzte Lesewoche aus? Eigentlich weniger gut....ich war total enttäuscht von meinem Buch "Fräulein Smillas Gespür für Schnee". Aber ich habe mich durchgekämpft! Ja! Ich wollte dann doch wissen, wie alles zusammen hängt, auch wenn es manches mal total verworren war. Ich habe das Gefühl, die Hälfte habe ich nicht verstanden, bzw. war total sinnlos für die eigentliche Geschichte....

Und endlich, endlich...hatte ich Samstag Abend das Buch ausgelesen - ich gebe auch zu, ein paar Längen habe ich mal überflogen, obwohl ich das eigentlich gar nicht mag, aber als es über so fachliche Mathematik und komische Überlegungen ging, musste ich einfach drüber springen, sonst hätte ich das Buch abgebrochen.

Und dann ein Lichtblick:
Am Sonntag konnte ich mit meinem Lyx Buch beginnen "Kuss der Finsternis" von Kresley Cole - Band 2 der Serie und ich war sofort wieder von der Story begeistert - ich liebe die Walküren und Lykae - ja und auch manchmal Vampire *gg*
Am Ende war ich auf Seite 121 angekommen, denn abends kam im TV der erste Teil von Die Tribute von Panem - das musste ich natürlich schauen - da wurde nur in den Werbepausen noch gelesen :)

Und dieses Buch hat mir dann das Ende der Woche wieder etwas versüßt und insgesamt habe ich in dieser Woche 637 Seiten gelesen. Immerhin ein paar mehr als letzte Woche! Ich pendle mich wohl so langsam da ein.


...für die kommende Woche!

Ich hoffe, dass ich bis Mittwoch mein Buch beendet habe ( noch verbliebene 324 Seiten), danach möchte ich folgendes Buch beginnen: "Madison Avery 02. Der Tod trägt Turnschuhe" von Kim Harrison. Das ist gleichzeitig für meine Reihen-Abbau-Challenge und Lillys Feenglanzchallenge. Das Buch hat insgesamt 291 Seiten - also eigentlich nicht allzu viel und der erste Band lies sich sehr gut lesen. Also habe ich die leise Hoffnung, am Wochenende noch mit dem Buch "Von der Nacht verzaubert" von Amy Plum zu beginnen. Das habe ich mir diese Woche nämlich aus der Bücherei mitgebracht - ich habe zwar selbst noch genug Bücher, aber das rief regelrecht "Nimm mich mit!" 

Ihr könnt gerne an dieser Aktion mit teilnehmen, und meinen Button dazu mitnehmen :)

Wie war Eure Lesewoche?

Kommentare:

  1. Ja, das mit Fräulein Smilla kenne ich... ich habe es 2mal angefangen und beide male abgebgrochen. Ich habe es aufgegeben. Aber der Film ist wirklich klasse.
    LG Ina

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja Fräulein Smilla war teilweise wirklich ziemlich anstrengend. Ich hatte so positive Erinnerungen an den Film, aber das Buch war manchmal echt zum Gähnen... und verstanden habe ich auch nicht alles...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.