{Rezension} Wenn es dunkel wird von Manuela Martini



 

Autor: Manuela Martini   
Titel:  Wenn es dunkel wird    
Verlag: Arena Verlag 
Erschienen: Juli 2012  
ISBN-10: 
3401066080 
ISBN-13: 978-
3401066080  
Seiten: 357
Einband: Broschiert   
Preis: 12,99 €

Melody und ihre Freunde wollen einfach nur entspannte Sommerferien an der französischen Mittelmeerküste verbringen. Doch die zunehmende Hitze und unausgesprochene Gefühle zwischen ihnen heizen zusehends die Stimmung auf. Es kommt zur unausweichlichen Katastrophe - ein Jugendlicher stirbt. Mel weiß: Nur wenn sie alle schweigen, wird niemand die Wahrheit je erfahren.






Melody und Claas werden von den Geschwistern Julian und Tammy in ihr Ferienhaus nach Südfrankreich eingeladen. Claas gibt Julian Nachhilfe fürs Abi, die beiden kennen sich. Mel und Tammy sind sich von Anfang an unsympaisch, dies steigert sich in vielen Situationen total rein und es ergeben sich so viele Spannungen während der Woche.
Da hilft es auch nicht gerade, dass sie ein Buch des Vormieters der Villa finden, welcher als verschollen gilt. Und die Teenager begeben sich auf seine Spuren, was sie hätten wohl doch eher sein lassen sollen. Denn nun beginnt die Urlaubswoche vollends aus dem Ruder zu laufen.

Alle vier Teenager sind so unterschiedlich in ihren Charakteren, dass es unweigerlich knallen muss, denn es sind ständig irgendwelche Spannungen da und richtig zum durchatmen kommen die vier nicht.

Ich habe in dem Buch mit der Ich-Erzählerin Mel mitgelitten und wollte einfach die Nacht durchlesen, weil es einfach immer irgendwas gab, wo man nicht einfach das Buch weglegen konnte.
Ich war begeistert von dieser Spannung, die die Autorin hier aufgebaut hat.

Schlussendlich waren seltsame Wendungen in der geschichte, die der Leser so nicht vorhersehen konnte und das gefällt mir am Besten.




Mit "Wenn es dunkel wird" ist Manuela Martini ein spannender X-Thriller für junge Erwachsene gelungen, der auch mich begeistern konnte. 
Ein an sich wunderschön geplanter Sommerurlaub, der in einem Alptraum endet.
Ein Arena Thriller, den ich wieder nur empfehlen kann!








Manuela Martini

Bilder von Manuela Martini
Manuela Martini wurde 1963 in Mainz geboren und lebt heute als Autorin in Spanien. Nach ihrem Studium - Geschichte und Literaturwissenschaft - arbeitete sie als Regie- und Produktionsassistentin im Filmgeschäft. Ein Dokumentarfilm über Opal-Miner führte sie zum ersten Mal nach Australien, wo sie den Hintergrund für ihre ersten Romane fand. In München und Australien entstand ihre Krimireihe mit dem Ermittler Shane O'Connor.
Inzwischen lebt Manuela Martini auf einer Finca in Südspanien.

weitere Informationen unter:
www.manuelamartini.de
www.facebook.com/manuela.martini


Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.