{Aktion} Gemeinsam lesen # 37


Wieder ist Dienstag und auch heute fragt uns Asaviel, was wir lesen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Der Cristmas Cookie Club" von Ann Pearlman - ich befinde mich auf Seite 119 von 368
 
2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Mit wiegenden Hüften und wehenden blonden Locken stolziert Juliet in mein Büro, um ihre Tüten zu holen"
 
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

  Ich liebe es, in der Weihnachts-/Adventszeit Bücher zum Thema Weihnachten zu lesen - so komme ich schon richtig in Weihnachtsstimmung. 
Das Buch gefällt mir auch besonders gut: 12 Frauen treffen sich immer am 1.Monatg im Dezember und bringen jeweils 13 Tüten ihrer Cookies mit: Für jeden eine Tüte und eine Tüte fürs Hospiz. Dazu erzählen die Frauen jeweils eine Geschichte rund um die Plätzchen und was ihnen passiert ist usw.

Die Idee ist wirklich toll und das Buch lässt sich super lesen. Ein paar ganz sdchreckliche Schicksale sind dabei, und trotzdem haben die Frauen eine Art mit dem Leben umzugehen - Respekt!

Ausserdem finde ich die dazugehörigen Plätzchen Rezepte so klasse! Man kommt in Stimmung und will sofort alles nachbacken!
 
 4. Zu deinen Lesegewohnheiten: Liest du eher immer nur ein paar Minuten oder liest du lieber mehrere Stunden am Stück? Oder ist das von Buch zu Buch unterschiedlich? Und wie ist es bei deinem aktuellen Buch? 
 
Am Liebsten lese ich viele Seiten am Stück - und gerade abends, wenn die Kinder im Bett sind, mache ich das auch.
Leider ist das eine Ausnahme und ich nutze manches mal echt jede freie Minute und wenn ich nur mal ein paar kurze Seiten lesen kann. Ansonsten würde ich nie fertig werden.
 
Im jetztigen Buch lese ich am liebsten die Geschichte der jeweiligen Frau am Stück, das sind meist so um die 20-30 Seiten.


Kommentare:

  1. Also erstmal mag ich das Weihnachts-Design, Anett. Süß und schön für die Stimmung! =)
    Ich selbst brauche keine Bücher, um in Weihnachtstimmung zu kommen. Ich mag es eher, wenn sich nicht ALLES um die Zeit dreht, steht ja schon viel Deko und Kekse und Adventskalender, etc, da muss ich nich auch noch unbedingt sowas lesen.

    Aber das Buch klingt gut, besonders mit den einzelnen Geschichten! Und Plätzchenbacken könntest du doch mit den Kindern? ;)

    Danke fürs Vorbeischauen. Schöne Woche noch =)

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das Design finde ich auch total toll ♥

    Das Buch hört sich auch süß an, aber für mich wär das glaub ich nichts - obwohl ich momentan auch versuche, mal etwas weihnachtliches zu lesen ^^

    GLG, A. Weltenwanderer

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.