{Challenge} We are young

Eine wunderabre Challenge habe ich entdeckt - da muss ich unbedingt mitmachen, denn genau wie Friedelchen geht es mir: immer mehr Jugend-fantasy Bücher häufen sich auf meinem SUB und auf meiner Wunchliste. Da dürfte es doch nicht schwer fallen, 8 Bücher in einem Jahr zu lesen, oder?

*We are young* - Contemporary YA Challenge 

  

In Friedelchens Bücherstube 

 



{Rezension} Rauhnacht von Volker Klüpfel und Michael Kobr

Autor: Volker Klüpfel und Michael Kobr
Titel: Rauhnacht
Verlag: Osterwoldaudio
Serie: Kommissar Kluftinger
Erschienen: September 2009
ISBN 10: 3869520063
ISBN 13: 978-3869520063
Länge: Gekürzte Autorenlesung, 4CDs, 300 Minuten
Preis: 19,95€

Klappentext                      

Eigentlich sollte es für die Kluftingers ein erholsamer Kurzurlaub werden, auch wenn das Ehepaar Langhammer mit von der Partie ist: ein Winterwochenende in einem schönen Allgäuer Berghotel samt einem Live-Kriminalspiel. Doch aus dem Spiel wird blutiger Ernst, als ein Hotelgast unfreiwillig das Zeitliche segnet. Kluftinger steht vor einem Rätsel. Die Leiche befindet sich in einem von innen verschlossenen Raum. Und über Nacht löst ein Schneesturm höchste Lawinenwarnstufe aus und schneidet das Hotel von der Außenwelt ab. Kommissar Kluftinger ist ganz auf sich allein gestellt. Das heißt: fast. Denn Doktor Langhammer mischt bei den Ermittlungen kräftig mit. Und das alles während der berüchtigten Rauhnächte, in denen man sich hier in den Bergen grausige Geschichten von bösen Mächten erzählt.

Meine Meinung

 Dies ist mein erstes (Hör)buch des Autoren Duos Klüpfel / Kobr, rund um Kommissar Kluftinger.
Aber bereits dies srach Spannung und einen gewissen Humor. Das das der 5.Fall ist und ich die davorigen nicht gelesen habe, war kein Abbruch in der Geschichte. Dies ist (wie auch alle anderen Fälle) ein in sich geschlossener Kriminalroman, und man muss nicht unweigerlich vorher die Teile gelesen haben.

Kommissar Kluftinger will mit seiner Frau einen Kurzurlaub in einem allgäuer berghotel machen. Dort soll mit allen anderen Gästen ein Live-Krimispiel inzeniert werden. Doch aus dem Spiel wird tödlicher Ernst: Ein gast wird ermordet!

Kluftinger ermittelt mit Wiz und Charme und bringt mich so manches mal zum schmunzeln.
Das Hörbuch, welches hier von dem Autorenduo selbst gelesen wird, hat mir wirklich gut gefallen und macht jetzt Spaß auf neue. 

Und das ich es ausgerechnet jetzt gehört habe, wo auch wir im schnee versinken: Perfekt!

Fazit       

Das sollte man unbedingt lesen, und zwar nicht nur an kalten Wintertagen! 
  



{Rezension} Das Mirakel von Köln von Bettina Szrama

Autor: Bettina Szrama
Titel: Das Mirakel von Köln
Verlag: emons Verlag
Erschienen: 30.Oktober 2012
ISBN 10:3954510294
ISBN 13:978-3954510290
Seiten:285
Einband:Taschenbuch
Preis: 11,90€


Klappentext                                              

Köln, 1625: Der erzbischöfliche Generalvikar rettet die fallsüchtige junge Christina vor einer Steinigung durch den Pöbel und bringt sie ins Kloster Santa Klara. Doch anstatt Sicherheit zu erfahren, wird Christina Zeugin von Teufelsaustreibungen, sittlichem Verfall und unaussprechlichen Verbrechen. Ihr gelingt die Flucht, doch sie gerät in ein Ränkespiel der Mächtigen, in dem sie alles verliert außer ihrem Leben. Sie beschließt, sich zu rächen indem sie sich selbst der Hexerei anklagt. Unter der Folter bezichtigt sie alle Hochgestellten Kölns, die ihr jemals begegneten. Und die Stadt beginnt vor ihr zu zittern.

MeineMeinung                                             

Hier wird die Geschichte der Christina Plum erzählt - Tochter eines Gürtelmacherboten. Sie wächst in einer ärmlichen Familie auf und verkauft auf dem Markt Obst und Gemüse aus dem Garten ihrer Mutter. Christina leidet an Fallsucht - was zu der Zeit oft die Anschuldigungen hervorbrachte, dass die Frauen, die daran litten den Dämon in sich trugen und als Hexen verschrien und verbrannt wurden.

Christina trifft auf den Generalvikar Bernard Fresenius, der diese vor dem Pöpel rettet und ins Kloster Santa Klara mitnimmt.
Doch in diesem Kloster geschehen merkwürdige Dinge. Teufelsaustreibungen, die Äbtissin Benedikta wird ermordet und die neue Äbtissin Ursula führt ein eigenartiges Regime.
Christina trift hier im Kloster zum ersten mal auf Verrat und schrecklichen Intrigen.
Sie lernt ihre richtige Mutter kennen und damit ist sie weiteren Intrigen ausgesetzt. Manche Leute wollen sie tod sehen und Christina lernt zu überleben.

Christina muss in den nächsten jahren mehrere Schicksalsschläge hinnehmen und aus ihr wird doch eine selbstbewusste Frau, die versucht gegen all die Intrigen und Verrate anzugehen.

Die Person Christina Plum lebte wirklich um die Zeit in Köln, und die Bürger der Stadt fürchtetebn sich eine zeitlang um ihre Aussagen. Die Autorin hat sich davon inspirieren lassen und einen historischen Kriminalroman der Spitzenklasse geschrieben.
Zu keiner zeit wurde es mir langweilig und die Geschehnisse nahmen auch mir teilweise den Atem.
Immer wieder gibt es unvorhergesehene Wendungen und die Geschichte spitzt sich immer wieder zu.
Wem kann man wirklich vertrauen? Und wer spielt falsch?

Sehr schön finde ich auch wieder das Glossar, mit einigen Erklärungen, wichtiger begriffe. Da schlägt man doch gern mal wieder nach. Ebenso ganz am Anfang eine Seite mit den handelnden Personen. Auch da habe ich immer wieder nachgeschlagen - so etwas ist für mich noch das i-Tüpfelchen eines guten Buches!

Fazit                                                       

Die Geschichte der Christina Plum hat auch mich fasziniert und ich fühlte mich von Anfang bis zum Ende sehr gut unterhalten. Auch wenn es nicht mein hauptgenre ist, welches ich lese, hat mir das Buch so gut gefallen, dass ich es jederzeit weiter empfehlen kann!

besonders interessant sicherlich für Menschen, die auch Köln kennen, oder mal kennenlernen wollen. beim nächsten Besuch werde ich auf jeden fall mal die Schauplätze näher anschauen und mit anderen Augen betrachten.



{Award} Best Blog Award

Ich habe einen neuen wundeschönen Award bekommen - von Taddel von Taddels Büchertruhe.

Dazu gehören ein paar Regeln und ein paar Fragen.
ABER: Ich bin nicht dafür, nur Blogs mit unter 200 Lesern auszuzeichenen - ich finde, auch Blogs mit mehr Lesern haben das verdient. UND: ich werde keine 20 Blogs den Award weiterreichen, sondern nur 5. Dafür werde ich diese genau überlegen, es sind für mich meine Lieblingsblogs!

Die Infos: 
Blogger suchen sich zwanzig Blogs aus, die unter zweihundert Follower haben, und die ihnen gefallen. Wenn man nominiert wurde muss man das Bild in einem Post veröffentlichen und die unten stehenden Fragen beantworten und sich eben zwanzig Blogs aussuchen, die man dann nominiert.
 
Was magst du beim Kochen lieber: Nachtisch oder deftige Gerichte?
Die deftigen Gerichte.

Was ist dir wichtiger bei einer Person: die Persönlichkeit oder Erscheinung?
Klar, die Persönlichkeit - okay, auf die äussere Erscheinung achtet wohl jeder, alle die das abstreiten lügen - finde ich. Trotzdem finde ich es besser, wenn ich mich mit jemanden richtig gut und ernsthaft unterhalten kann!

Wann hast du den Blog gegründet?
10.04.2012 - oh, ich habe fast Jubiläum :)

Welche Person hat dich inspiriert, in dieser Welt mit was neuem anzufangen?
Hm....in welcher Hinsicht??? Im bloggen???
Wollte schon lange einen Bücherblog haben - Ankas Geblubber allerdings ist die Schuldige *lach* - sie hat mich inspiriert und ist bis heute einer meiner absoluten Lieblingsblogs!

Verfolgst du viele Blogs?
Ja, ich mag es, zu sehen, wie sich andere präsentieren, was sie schreiben, wie ihre Meinungen sind.

Kochst du lieber oder lässt du dich lieber bekochen?
Ich habe leider niemand, der mich bekocht, bei meinem Mann koche ich lieber *gg*

Welches Buch liest du momentan?
"Madison Avery Band 1 - Totgeküsste leben länger" von Kim Harrison

Welches Kleidungsstück hat bisher am längsten in deinem Schrank überlebt?
Keine Ahnung....
  
Was ist dein Lieblingsrezept?
Da gibts einfach zu viele....

Welche Eigenschaften einer Person sind dir in einer Freundschaft wichtig?
Vertrauen und Ehrlichkeit

Was ist dein Lieblingsfilm?
Gibts auch zu viele.


Hier sind meine 5 Blogs, die ich nominiere:




{Leserunde} Timeless

Starttermin ist der: 10.März 2013



Eigentlich hatteb sich 6 Blogger für die Leserunde entschieden, jetzt sind wir nur zu dritt.
Also, wer hatte abgestimmt, und wer möchte noch mitlesen???

Meldet Euch hier an: Anmeldung Gemeinsame Leserunde


{Rezension} Die Mechanik des Herzens von Mathias Malzieu

Autor: Mathias Malzieu
Titel:  Die Mechanik des Herzens
Originaltitel: La Mécanique du Coeur
Verlag: carl's books
Erschienen: 08.Juni 2012
ISBN-10: 3570585085
ISBN-13: 978-3570585085
Seiten: 192 Seiten
Einband: Taschenbuch
Preis: 12,99€
Quelle: www.amazon.de

Klappentext

Ein Märchen für Erwachsene – über die Liebe
Am 16. April 1874 hat eine unnatürliche Kälte Edinburgh fest im Griff. Es ist der Tag, an dem ich auf die Welt komme. Das Erste, was ich sehe, ist Doktor Madeleine – eine Hebamme mit einer besonderen Leidenschaft: Sie repariert Leute. Sie tastet meine winzige Brust ab und wirkt beunruhigt: »Sein Herz ist hart, ich fürchte, es ist gefroren.« Sie stöbert auf einem Regal herum und nimmt verschiedene Uhren zur Hand. Mit einem Ohr lauscht sie meinem defekten Herzen, mit dem anderen dem Ticken der Uhren. »Diese hier!«, ruft sie plötzlich freudig und streicht zärtlich über eine alte Kuckucksuhr. Madeleine setzt mir die Uhr vorsichtig ein und zieht sie auf. »Tick, tack«, macht die Uhr. »Bubumm«, antwortet mein Herz. Ticktack. Bubumm. Ticktack. Bubumm. Jeden Morgen muss jetzt meine Uhr aufgezogen werden, sonst hat endgültig mein letztes Stündlein geschlagen. Und noch etwas muss ich bedenken: ich darf mich niemals verlieben, sonst könnte mein Uhrwerk verrückt spielen.

Ein phantastisches Kunstmärchen mit überbordenden Bilderwelten.

Meine Meinung

Jack hat es nicht einfach.
Am kältesten Tag des Jahres wird er in Edingburgh geboren.  Sein Herz will nicht so recht schlagen, da setzt ihm Doktor Madeleine - die Hebamme - ein mechanisches Herz ein: Eine Kuckusuhr, die seinem Herz helfen soll, zu schlagen.
Seine Mutter will ihn nicht, so bleibt Jack bei Madeleine, da auch keine anderen Eltern ihn bei sich haben wollen, übernimmt Madeleine die Mutterrolle.

Als Jack 10 Jahre ist, darf er endlich mit in die Stadt, denn Madeleine will ihn so lange wie möglich beschützen, weiss sie doch, dass es Jack nicht leicht haben wird, mit seiner Andersartigkeit.
In der Stadt verliebt sich Jack sofort in "seine kleine Sängerin" - Miss Acacia aus Andalusien.

Sein Uhrenherz spielt verrückt und Madeleine bestimmt:

Erstens: Rühre deine Zeiger nicht an!
Zweitens: Zügle deinen Zorn!
Drittens: Verschenke niemals dein Herz - an niemanden! Denn sonst wird der Stundenzeiger deiner Uhr sich dir durch die Haut bohren, deine Knochen werden bersten, und die Mechanik deines Herzens wird für immer stillstehen.


Er nervt Madeleine so lange, bis sie ihn auf die Schule schickt, wo Miss Acacia auch ist.
Doch bereits der erste Schultag ist eine Katastrophe: Miss Alcucia ist nicht mehr da, sie ist zurück nach Andalusien gegangen. Und in der Schule macht er sich Joe zum Feind, der ihn die nächsten 3 Jahre traktiert und zum Gespött der anderen macht.

Nach einem schrecklichen Unfall flieht Jack und will nun nach Granada zu seiner Sängerin.

Dies war für mich ein wahrer Coverkauf - denn das faszinierte mich von Anfang an. Der Autor hat hier ein wahres Fantasy-Märchen geschaffen, mit einer Sprache, so melancholisch und poetisch,  die einfach wunderbar zu dieser Atmosphäre passt.
Jack ist sehr gefühlvoll, zum Teil so ruhig und naiv und sensibel. Man muss ihn einfach gerne haben. Was habe ich mit jack mitgelitten!

Auf diesen knapp 200 Seiten kommt eins zum  tragen: Liebe ist schön - aber Liebe kann auch schmerzhaft sein.

Für mich ist dieses Buch ein kleines Lesehighlight - ein richtig schönes Liebes-Fantasy-Märchen für Erwachsene.





{Leserunde} "Timeless" von Alexandra Monir

Die Abstimmung zur Leserunde ist vorbei.
Und der Roman "Timeless" hat die meisten Stimmen erhalten: 6.

Nun meine Frage, wer möchte mitlesen???

Starttermin soll sein der: 10.März 2013


Klappentext:

»Timeless« ist der schönste Zeitreise-Roman seit Jahren
Nacht für Nacht hat die 17-jährige Michele denselben Traum: In einem Spiegelsaal steht sie einem jungen Mann mit saphirblauen Augen, rabenschwarzen Haaren und einem geheimnisvollen Lächeln gegenüber. Kurz bevor sie erwacht, sagt der Fremde stets: »Ich warte auf dich.« Aber als ein furchtbares Unglück Micheles Leben für immer verändert, begegnet sie dem Mann ihrer Träume plötzlich in der Wirklichkeit ...

Als die Mutter der 17-jährigen Michele Windsor bei einem Unfall ums Leben kommt, verliert Michele auf einen Schlag alles, was ihr lieb war: ihre Familie, ihre Freunde, ihre gewohnte Umgebung. Denn sie muss zu ihren Großeltern, die sie nie kennengelernt hat, nach New York ziehen. In deren luxuriösem Appartement fühlt Michele sich verloren – bis sie bei ihren Streifzügen durch die mit Antiquitäten vollgestellten Räume auf das Tagebuch eines ihrer Vorfahren stößt. Was Michele nicht ahnt: Das Tagebuch ist ein magisches Portal in die Vergangenheit. Ehe sie sichs versieht, findet sie sich plötzlich auf einem Maskenball im New York des Jahres 1910 wieder. Dort begegnet sie einem jungen Mann, den sie nur zu gut kennt. Nacht für Nacht blickt sie in seine tiefblauen Augen, ist gebannt von seinem umwerfenden Lächeln – in ihren Träumen. Dass Michele ihm jetzt leibhaftig gegenübersteht, verändert alles. Sie begibt sich auf eine abenteuerliche Reise zwischen Gegenwart und Vergangenheit, um eine unmögliche Liebe wahr werden zu lassen.

Mit dabei sind:

Taddel von Taddels Büchertruhe 

Karin (bloglos) aus Ullis Büchercafé 

Vero von Veronikas Bücher

 

 

 

 

 

{Rezension} Genug geschlafen - Schmetterlingschroniken I von Alexander Ruth

Produktinformation

  • Taschenbuch: 172 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 3. Auflage. (26. Februar 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3837036367
  • ISBN-13: 978-3837036367
  • 9,90 €

Klappentext

Der Kampf zwischen Gut und Böse hat begonnen die Ritter sind wieder erwacht. Sei dabei, wenn der 13-jährige Sebastian Feuerstiel zusammen mit seinen Gefährten - US-Elite-Soldatin Sarah O Boile, Lehrer Jens Taime und der drachenähnlichen Bander Garth - seine ersten Abenteuer erlebt. Von der Erde ziehen die Helden des blauen Planeten hinaus in das Universum, um die Nilas, den Schrecken der Galaxien, zu bekämpfen. Immer dabei: ihre kleinen sprechenden Schmetterlinge - Lukas, Darfo, Johnny, Sonja, Martha und noch viele mehr. Und vielleicht schlummern in Dir ja auch magische Kräfte, die der Rettung aller Welten zugute kommen? Rasante Action, leidenschaftliche Liebe, heroische Kriege, Weltraumschlachten und eine ordentliche Portion Humor sind die Zutaten, die dieser Helden-Saga einen unvorstellbaren Glanz verleihen. Und Du kannst mitten hineintauchen. Lass Dich fallen, denn vielleicht bist Du ja auch ein Ritter oder eine Prinzessin Schmetterlingsgeschichten sind Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute schon wissen, dass sie mehr sind, als ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen.

Zum Inhalt & Meine Meinung

600 Jahre sind vergangen und die Ritter erwachen wieder zum Leben - in neuen, jungen Körpern!
Die Welt steckt in Schwierigkeiten: Die angebliche Demokratie, die im Sonnensystem herrscht, unterdrückt ganze Planeten und löscht diese aus.
Dagegen sollen die Ritter der Blauen Rose kämpfen. Nun, nachdem das Böse wieder überwiegt, erwachen diese, die sich vor langer Zeit zur Ruhe gelegt haben, weil das Gleichgewicht der Welt hergestellt war.
Und so müssen sich der 13jährige Sebastian, der Geschichtslehrer Jens Taime und die US Soldatin Sarah O´Boile uchen und finden, ohne dass sie so richtig wissen, warum. Denn die Fähigkeiten der Ritter entwickeln sich nur langsam in ihnen und ebenso das Gedächtnis.
Ihnen zur Seite gestellt sind die Schmetterlinge - hervorgebracht von dem Bander Garth - er ist der Adept und der Herr der Schmetterlinge.

Ich muss zugeben, ich kam nur schwer in das Buch hinein, der Anfang war doch sehr verwirrend, und da ich eher Fantasy, als SiFi lese, war es doch schwer für mich. Trotzdem, die Geschichte hatte so gute Ansätze, und hinten im Buch war eine Erklärung zu den Einzelnen Charakteren, so dass ich öfters mal nachgeblättert habe und so nach und nach besser in die Geschichte kam.

Als ich dann einmal reinkam, war es auch wirklich gut zu lesen und es hat Spaß gemacht.
Die Charaktere sind sehr sympatisch und die Schmetterlinge mochte ich wirklich gerne, auch den etwas mürrischen und vergesslichen Wansul.

Unabhängig von den Rittern bewegt sich noch der Chronist, de die gesamte Geschichte der Ritter aufschreibt. Dazu kommen die Schmetterlinge zu ihm und berichten ihm von allen Vorfällen. Bis zum Ende des 1.Bandes weiss man nicht so richtig, wer der Chronist ist.

In dem ersten band lernen sich die einzelnen Protagonisten zusammen kennen - jedoch treffen sie aufeinander erst im letzten Drittel des Buches.
Bis dahin lernt der Leser diese erst einmal kennen und die Protagonisten bekommen langsam die Kräfte der Ritter und versuchen damit klar zu kommen.
So dass es zur Richtigen Rettung der Welt wohl erst in den nächsten Bänden kommen wird.

Man darf gespannt sein - denn die Ritter haben nun genug geschlafen!

Alexander Ruth


Alexander Ruth stammt aus der Stadt im Grünen (Meerbusch), ist als freier Journalist für die Rheinische Post Meerbusch tätig und studierte Geschichte sowie Germanistik an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. In seinen Fantasy-SciFi-Romanen Schmetterlingsgeschichten sowie in weiteren Kurzgeschichten vermischt er Realität mit Phantastik, Mittelalter und Neuzeit mit Zukunft - und entführt die Leser damit in einzigartige Welten.
Homepage: www.schmetterlingsgeschichten.de - Facebook: www.facebook.com/alexander.ruth





{Pink Box} Februar 2013

 


Juhuu... die Pink Box ist da!!!

Ich habe sie nun schon ein paar Tage, aber die letzten Tage waren hier etwas hektisch...
Also dann jetzt hier - meine Box und ihr Inhalt:
 

tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad

Produktbeschreibung
Glücksgefühle spüren und Pflege genießen - bereits die Azteken kannten die wohltuende Wirkung der Kakaopflanze und verehrten diese als Gottesgeschenk. tetesept Aztekisches Kakaobutter Bad enthält eine einzigartige Kombination aus Kakaobutter, Vanille sowie Jojobaöl, ergänzt um reichhaltige Pflegeöle und kostbare Bade-Liposome.
125 ml / EUR 6.49

tetesept Bronchial Bad

Produktbeschreibung
Wohltuend für Bronchien und Atemwege - ein wohltuendes Gesundheitsbad zur Förderung des Wohlbefindens bei Beschwerden der Atemwege und der Bronchien. tetesept Bronchial Bad enthält eine speziell abgestimmte Kombination natürlicher ätherischer Öle bewährter Pflanzen: Thymianöl, Salbeiöl, Minzöl und Eukalyptusöl.
20 ml / EUR 0.99
Beides liebe ich - ich gönne mir höchst selten selbst ein Tetesept Bad, deswegen freue ich mich umso mehr, wenn ich sie geschenkt bekomme!






Catherine Evita Handcreme

Produktbeschreibung
Charismatisch und stilsicher, sanft und wild entschlossen zugleich - so war Evita Perón, die verehrte und unvergessene First Lady jenes Landes, für das sie gelebt und gekämpft hat: Argentinien. Mit ihrer kühlen Schönheit, ihrem Durchsetzungswillen und dem Gespür für Menschen, die wie sie aus einfachsten Verhältnissen stammen, eroberte Evita Perón die Herzen im Sturm. Ihre Lebensgeschichte wurde durch das Musical „Evita“ weltberühmt. Eine Frau mit vielen Facetten, die der neue Catherine Farbtrend EVITA aufgegriffen und kreativ belebt hat. Für eine samtige Pfirsichhaut mit Glücks- und Beautyeffekt sorgt die dazugehörige Trendhandcreme Evita. Die Spezialpflege mit wertvollem Arganöl und Provitamin B5 gibt es nur in einer limited Edition - begehrt und schnell vergriffen, denn die Trendhandcreme ist das gefragte Give-away aus dem Hause Catherine als exklusivem Partner des Modelabels Sava Nald auf der Fashion Week Berlin.
25 ml / EUR 4.50

Catherine Eau de Parfum

Produktbeschreibung
Für alle, die den Sommer und seinen Duft nicht missen möchten: Das neue Eau de Parfum Catherine No. 2 holt mit seinem blumig-fruchtigen, sehr femininen Bouquet die Erinnerung an unbeschwerte Tage und romantische Sommerabende zurück. Komponiert aus den Essenzen mediterraner Früchte und üppiger Blüten, entfaltet Catherine No. 2 eine florale Duftsinfonie voller Sinnlichkeit, getragen von einer dezenten Basisnote nach Hölzern und Moosen wie nach einem erfrischenden Sommerregen. Eau de Parfum Catherine No. 2 im eleganten 50-ml-Flakon ist das Sommer-Souvenir für die Frau, die Überraschungen, Sinnlichkeit und Romantik liebt. Catherine No. 2 ist die optimale Ergänzung zum goldschimmernden Eau de Parfum Catherine No. 1, in dem sich geheimnisvolle Magie und echte Leidenschaft vereinen. Der blumige Duft ist eine harmonische Komposition für die elegante und selbstbewusste Frau mit Stil.
3 ml / EUR 3.00
Beides ist ebenfalls super - ich kannte es noch nicht, bin aber begeistert und kann es gut gebrauchen.

Indigo Compact Powder

Produktbeschreibung
Das Indigo Compact Powder lässt Ihre Haut strahlen und verleiht Ihrem Gesicht ein natürliches frisches Aussehen. Die seidige Puder-Rezeptur lässt Ihr Hautbild ebenmäßig wirken.
16 g / EUR 4.99
Da bin ich diesmal positiv überrascht - genau meine Farbe - super!

DOCTOR DUVE – Anti-Aging & Boosting Face Fluid

Produktbeschreibung
Für die reife, zu Irritationen neigende Haut: Spendet Feuchtigkeit, beruhigt und reduziert Rötungen und Irritationen. Growth Factors aktivieren die Collagenproduktion und festigen das Bindegewebe. Neurokosmetische Wirkstoffextrakte entstressen die Haut und stärken sie gegen äußere Einflüsse. Glykosaminoglykan HA, auch Hyaluron genannt, verleiht Volumen und Spannkraft und mindert Fältchen. Der Teint erscheint erholt, straffer und vitaler. Empfohlen wird das Face Fluid 2 bis 3 Mal jährlich als Kurbehandlung – geeignet auch zur partiellen Anwendung am Körper.
2 ml / EUR 12.50
Dazu kann ich noch nichts sagen, die habe ich noch nicht ausprobiert. Werde ich aber auf jeden Fall noch testen!

Wohnidee Nr. 2

Produktbeschreibung
WOHNIDEE ist das erfolgreiche, monatlich erscheinende Wohnmagazin – lebensnah und stilsicher, kreativ und umsetzbar. WOHNIDEE macht Lust auf Veränderung und präsentiert Ihnen die schönsten Stile, kreativsten Gestaltungsideen, neuesten Produkte und besten Tipps. Fundiertes Know-how, umsetzbare Konzepte und lebensnahe Ideen machen WOHNIDEE zu einer der erfolgreichsten und beliebtesten Wohnzeitschriften in Deutschland.
1 / EUR 3.50


 Also alles in allem bin ich auch mit der Februar Pink Box zufrieden!
Wie sieht es bei Euch aus??? Gefällt Euch Eure Box????











{Rezension} Dieses goldene Land von Barbara Wood (Hörbuch)

Produktinformation

  • Audio CD
  • Verlag: Argon Verlag; Auflage: 3 (6. Dezember 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839810604
  • ISBN-13: 978-3839810606
  • Originaltitel: This Golden Land
  • 24,95€

Klappentext


6. Dezember 2010
Das Hörabenteuer des Jahres: Die große, neue Australiensaga von Barbara Wood
Aus der Enge des viktorianischen England flieht die Arzttochter Hannah in die Weiten Australiens. Schon auf der Überfahrt begegnet sie dem Naturforscher Neal, der eine Expedition in die unerforschten Regionen des fünften Kontinents führen will. Dort taucht er ein in die mystische Welt der Aborigines. Während Hannah noch um seine Rückkehr bangt, gerät sie selbst in die Hände von rauen Schatzsuchern. Mit ihnen zieht sie mitten hinein in das Herz der Wildnis...
Vor der beeindruckenden Kulisse der ungezähmten Landschaft Australiens sucht Hannah nach ihrer Bestimmung.
 
 

Zum Inhalt & Meine Meinung

Die Arzttochter Hannah versucht nach dem Tod des Vaters in Australien ihr Glück. Auf der turbolenten Überfahrt lernt sie den Fotograf und Naturforscher Neal Scott kennen. Doch in Australien angekommen, trennen sich ihre Wege, denn Neal nimmt an einer Expedition ins Landesinnere teil. Hannah will als Hebamme und Arzthelferin ihr Glück versuchen. Was ihr anfangs auch gelingt, dann aber durch diverse Schicksalsschläge wieder entgleitet.
Hannah und Neal verabreden sich in einem Jahr und Hannah harrt aus.
Doch beiden soll ein zusammensein nicht vergönnt sein und über eine längere Zeit trennen sich ihre Schicksale.

Hannah ist eine starke Frau und versucht in der Männerdomäne auch als Arzthelferin, bzw. Heilpraktikerin anerkannt zu werden. Das ist alles nicht so einfach, aber sie kämpft sich durch.

Hannah sammelt viele Erfahrungen, trotzdem wirkt das Buch teilweise langatmig und zieht sich dahin. Einige Passagen hätten durchaus schneller und kürzer abgehandelt werden können.

trotzdem ist es wieder ein guter barabara Wood Roman, der mir im Großen und Ganzen gefallen hat - für Liebhaber der Autorin oder Australiensagas das Richtige.

 
 
 

{Rezension} Lauras Stern Traummonster-Buch von Klaus Baumgart

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 128 Seiten
  • Verlag: Bastei Lübbe (Baumhaus); Auflage: 1 (16. September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 383390061X
  • ISBN-13: 978-3833900617
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 6 - 8 Jahre

 Klappentext


Laura wird durch die aufgeregten Rufe ihres kleinen Bruders Tommy geweckt: Traummonster haben seinen Beschütz-mich-Hund entführt! Wie sollen Laura und Tommy ihn nur wiederfinden? Zum Glück kommt ihnen Lauras Stern zu Hilfe. Sein Sternenstaub lässt Tommys Bett schweben und gemeinsam fliegen die Geschwister in das bunte Land der Träume. Dort leben die Traummonster im unterirdischen Traumlabyrinth. Lichtscheu, wie sie sind, fürchten die Monster mehr als alles andere den Beschützer der Kinder: Lauras Stern. Tommy, Laura und ihrem Stern steht ein großes Abenteuer bevor! 

Meine Meinung 

 Dieses Buch habe ich meinen beiden Mädels (4 und 9 Jahre) vorgelesen - beide lieben Lauras Stern! Die Geschichte ist sehr altersgerecht geschrieben, und anfangs dachte ich, meine Kleine bekommt vielleicht Angst - wegen den Monstern. Aber nein, trotz das sie erst 4 Jahre ist, hat sie die Geschichte begeistert und sie hatte keinerlei Angst. Das Buch ist so wunderbar geschrieben - oft wird die wörtliche Rede verwendet, so dass es auch für meine Kleine leicht verständlich war.

Das Buch ist ausserdem in einzelne kapitel unterteilt, was uns das lesen vorm Zu Bett gehen enorm erleichterte.
Ausserdem muss ich hier auch die Illustrationen hervorheben! Die sind wirklich so schön und kindgerecht - einfach fantastisch!

Rundum ein wundervolles Kinderbuch, welches seinen Preis wirklich wert ist!

Achja, dieses Buch gibt es auch als Film - auch der überzeugte meine Kinder - und mich!

    

{Rezension} Percy Jackson - Im Bann des Zyklopen (Band 2) von Rick Riordan

Produktinformation

  • Taschenbuch: 336 Seiten
  • Verlag: Carlsen Verlag GmbH; Auflage: 3 (September 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3551310599
  • ISBN-13: 978-3551310590
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre

Klappentext

Auch Percys siebtes Schuljahr verläuft nicht wirklich ruhig: Erst gerät sein bester Freund Grover in die Gewalt eines Zyklopen, dann vergiftet jemand den Baum der Thalia im Camp der Halbgötter und hebt so dessen magische Kräfte auf. Nur das goldene Vlies kann jetzt noch helfen. Das aufzutreiben ist allerdings weitaus schwieriger als Percy gedacht hat - ein abenteuerlicher Wettlauf um das Leben Grovers und die Sicherheit des Camps beginnt.

Meine Meinung

 "Im Bann des Zyklopen" ist Band 2 der Percy Jackson Reihe. Und er schliesst fast nahtlos an Band 1 an.
Percy lebt bei seiner Mutter und geht an eine Privatschule. Alles läuft prima, bis zum letzten Schultag. Seine Mutter macht Andeutungen, dass Percy nicht im Sommer ins Camp Half Blood Hill gehen kann, da es einige Probleme da gibt.
In der Schule kommt es an diesem letzten Tag auch noch zu einem Übergriff - und Percy flieht, zusammen mit seinem neuen Freund Tyson.

Zusammen mit Annabeth fliehen sie ins Camp Half Blood Hill, nur um zu sehen, dass das Camp der Demigottheiten von Ungeheuern belagert und umkämpft wird, denn Thalias Baum stirbt ab, nachdem dieser vergiftet wurde.

Ich will noch nicht zu viel verraten, was diesen 2.Band angeht, aber eins kann ich sagen: Es gibt natürlich auch wieder eine "Böse Seite" und deswegen auch ein Wiedersehen mit Luke! Und Luke dient immer noch dem Titanen Kronus. Sie halten immer noch an ihrem Plan fest, die Götter vom Olymp zu stürzen.

Percy und seine Freunde machen sich auf die Suche nach dem goldenen Flies - und auf die Suche nach Grover, denn dieser hat Percy Träume geschickt, dass er in Gefahr ist. Für Percy, Annabeth und Tyson ein Grund, aus dem Camp zu flüchten - auch auf die Gefahr hin, dort nie wieder willkommen zu sein.

Wie gesagt, dieser zweite Band war wieder richtig schnell gelesen, einfach weil er so gut ist!
Der Schreibstil, der Witz und die Ironie des Autoren sind wunderbar.
Percy ist mir richtig ans Herz gewachsen. Und natürlich werde ich diese Serie auch weiter lesen.

Fazit

Ein mystisches Abenteuer von Percy und seinen Freunden, das nicht nur für Jugendliche gedacht, sondern auch für Erwachsene, die ihre Fantasie noch nicht verloren haben!
Absolut empfehlenswert.


{Top Ten Thursday} # 102

http://alice-im-bücherland.de/

Und weiter geht es zum Thema:
10 Bücher zum Thema Skandinavien:
  • Selma Lagerlöf "Nils Holgersson"
  • Astrid Lindgren "Ronja Räubertochter"
  • Astrid Lindgren "Pippi Langstrumpf"
  • Sven Nordqvist "Wie Findus zu Petersson kam"
  • Jo Nesbo "Schneemann"
Diesmal habe ich den Bücherschrank meiner Töchter plündern müssen.
Es gibt so tolle skandinavische Autoren, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, ich habe keine in meinem Bücherregal. Bis auf den einen Roman von Jo Nesbo - und der liegt noch auf meinem SUB.

Die Bücher von Petersson und Findus sind soooooo schön, da hätte ich auch noch 5 weitere anbringen können....aber ich dachte, nur Band 1 tut es auch ;-)

Das Thema für Donnerstag, den 14.02.2013
10 Bücher zum Thema Liebe, Romantik und / oder Beziehungen
 
 

{Top Ten Thursday} # 101

http://alice-im-bücherland.de/

Und weiter geht es zum Thema:
10 Bücher zum ThemaAfrika
  • Mende Nazar "Sklavin" (SUB)
  • Corinne Hofmann "Die weisse Massai" - hab ich schon vor ein paar Jahren gelesen
  • Barbara Wood "Rote Sonne, schwarzes Land" eins der Bücher, womit meine große Leseleidenschaft vor ein paar Jahren begann
  • Wolfgang Hohlbein "Die Templerin" - eine wundervolle Reihe rund um eine mutige Templerin
  • Barbara Wood "Das Paradies" - ein Roman, der mich tief berührt hat
  • Tanja Blixen "Jenseits von Afrika" - Das Buch konnte mich - im Gegenteil zum Film - überhaupt nicht überzeugen und ich habe es abgebrochen.
  • Wolfgang Hohlbein "Die Prophezeiung" - ein älterer Hohlbein, der richtig toll war!
  • Barbara Wood "Die sieben Dämonen" - Barbara Wood kann man immer lesen, ist einfach immer gut!
  • Stefanie Zweig "Nirgendwo in Afrika" - ein Buch, das ich schon 3 mal angefangen habe, aber nie beendet ...
  • Susanne Frank "Die Prophetin von Luxor" - eine Triologie, die ich schon vor Jahren gelesen habe.

 


{Cuppabox} Januar 2013

Zum lesen eine gute Tasse Tee??? Ja, das passt und ich liebe es!
Deshalb habe ich mich entschlossen, mich bei Cuppabox anzumelden und habe nun meine erste Box erhalten:

Teeland Quelle des Glücks

Spritzig- frische Komposition hochwertiger Zutaten tropisch-mediteraner Provenience - eine Genußquelle der Sinne.

Teeland Caribbean Love Dream

Saftig-grüne, nussige Bambusblätter in verführerischer Komposition mit exotisch-süßer Ananas, Banane, Mango und Kokos.

Teeland Limette-Erdbeer

Der reife Geschmack fruchtiger Erdbeeren bekommt in dieser Kreation den besonderen Pep durch einen Spritzer frischer Limette. In dieser Jahreszeit eine süße und erfrischende Verführung zu jeder Tageszeit.

Dazu gab es noch eine Teezange.
Also ich bin sehr zufrieden, der Tee ist wirklich lecker. Ich habe alle drei Sorten bereits getestet und freue mich nun jetzt schon auf die nächste Box!

 

{Leserunde} Umfrage




Ich würde so gerne nochmal hier eine Leserunde mit Euch machen!!!!
Habt ihr auch Lust darauf????
Ich habe eine Umfrage gestartet, welches Buch ihr gerne mit mir lesen möchtet.
Es wäe schön, wenn ihr nicht nur abstimmt, sondern Euch auch kurz hier meldet, ob ihr mitlesen möchtet, und welches Buch ihr lesen möchtet.

Ihr könnt bis zum 15.02.2013 20 Uhr abstimmen!

"Die Müttermafia" von Kerstin Gier
"Aschenputtelfluch" von Krystyna Kuhn
"Timeless" von Alexandra Monir
"Medusa" von Thomas Thiemeyer

Bin sehr auf Eure Meinungen gespannt!











{Challenge} Lyx Challenge - Update aller Blogs


  Wir lesen Lyx !!!
Ziel ist es, 10 Bücher aus dem LYx Verlag zu lesen.
Zeitraum: 01.12.2012 bis 30.11.2013


Gerade habe ich mal alle Blogs aufgerufen, um auch bei dieser Challenge ein Update zu machen!
Dabei ist mir aufgefallen, dass bei diversen Blogs der Link nicht mehr funktioniert =(
Ich würde bitten, dass mir die Teilnehmer, die es betrifft (Lisa von Little Bookland und Lyne) mir ihr neuen Links bitte gebt! Ansonsten muss ich Euch von der Liste streichen =(
  
Hier mal das Update:

  1. Anetts Bücherwelt   1 / 10
  2. Alisias Wonder World of Books  1 / 10
  3. Lisa von Little Bookland 0 / 10 -link fehlt noch -
  4. Buchweltenwunder 0 / 10
  5. Sabrina-Deanna (bloglos) 1 / 10
  6. Tikvas Schmökertruhe  0 / 10 
  7. Steffi 0 / 10
  8. Claro de Luna 0 / 10
  9. Lillys Corner  1 / 10
  10. Nona von The Book Passion 0 / 10
  11. Steffis Bücherblog 0 / 10 
  12. Elchi 0 / 10 
  13. BookAHOLIK  7 / 10 
  14. Sabrina von Meine Leidenschaft: Lesen 0 / 10 
  15. Katis Kunterbunte Welt 10 / 10- FERTIG !!! Herzlichen Glückwunsch!
  16. Aki von booksknittinglifekid 0 / 10
  17. Sarah Super Woman  0 / 10
  18. Nina  0 / 10
  19. Fjolamaus 1 / 10
  20. Bookilicious 1 / 10 
  21. Patchouli 0 / 10
  22. Sweesomastic 0 / 10  
  23. Anna von Bücher leben 0 / 10 
  24. Maren 0 / 10
  25. Lyne 0 / 10  - Link funktioniert nicht ! -
So, nun bin ich auf Eure weitern Fortschritte gespannt!

  
 

{Plauderei} Buchkauffrei

Nochmals zur Erinnerung - für meine SUB Abbau Challenge will ich diesen Monat Buchkauffrei bleiben ( es zählen keine Bücher für Schule und Beruf, sowie Rezensionsexemplare dazu)

Wer ist mit dabei????

Ani
Seitenakrobatin
Petzi

{Challenge} Ich lese mit bei Du oder der Rest der Welt

Ich lese mit bei 
Du oder der Rest der Welt
IMG_5732_1 
 
Was heißt das? Ich habe mir vorgestellt, dass es am Ende eines Monats jeweils einen Post gibt, in du alle Bücher kurz vorstellst, die du diesen Monat gelesen hast. Dazu kannst du kurz sagen, ob du sie empfehlen kannst oder nicht.

Wer kann mitmachen? Jeder, der Lust dazu hat. Ob Buchblogger, Mode/Lifestyle Blogger, Nichtblogger oder oder oder, es richtet sich an absolut jeden, egal ob er viel oder wenig liest.

Was bringt mir das? Wer Lust hat mitzumachen wird neben Motivation durch andere Leser und das gemeinsame Mitwirken an einer Community von Buchinteressierten auch die Chance auf einige Klicks durch andere Blogs, die auch teilnehmen, haben.

Und wie das? Das Ganze soll so ablaufen, dass am Ende jedes Monats (ob es nun der 25. oder der 31. ist, wie ihr wollt) ein Post online kommt, in dem die gelesenen Bücher vorgestellt werden.
Unter dem eigentlichen Post gibt es dann einen (ständig aktualisierten) Bereich, in dem Links zu den Artikeln der anderen Leute gepostet werden, die diesen Monat auch dran teilnehmen. So können Leser, die interessiert an Büchern sind zu neuen Blogs von Menschen mit gleichen Interessen finden, ist das nicht genial?
 
 
 
 
 

{Update} Ultimative SUB Abbau Challenge


Gerade habe ich mal alle Blogs abgeklappert und ein Update erstellt:
  1. Anett :) ( 7 / 20 ) ( 1 / 2)
  2. Sarahs - Bücherwelt   ( 17 / 20 ) ( 1 / 2)
  3. Lillys Corner ( 9 / 20 ) ( 1 / 2 )
  4. Sarah Jordan ( 3 / 20 )
  5. Hanne von Book Lounge Lesegenuss ( 2 / 20 ) ( 0 / 2 )
  6. Seitenakrobatin ( 7 / 20 ) ( 0 / 2 )
  7. My World Full of Books ( 3 / 20 ) ( 0 / 2 )
  8. Meggie von Licentia Poeticae (  5 / 20 ) ( 1 / 2 )
  9. Yvi von Licentia Poeticae ( 2 / 20 ) ( 0 / 2 )
  10. Petzi  ( 1 / 20 ) ( 0 / 2 )
  11. Elchis World of Books ( 0 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  12. Nora von Phantasiewelten ( 3 / 20 ) ( 0 / 2 )  
  13. Kleinbrinas Bücherblog ( 12 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  14. Nadine Leseratte (  12 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  15. Veronikas Bücher ( 1 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  16. Isa von   Verrückte Leseratten  ( 1 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  17. Erlesene Bücher ( 8 / 20 ) ( 0 / 2 )
  18. Katjas Lesewolke ( 3 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  19. Angela von The Bookworms ( 4 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  20. Lyiane von Book-Cats    ( 2 / 20 ) ( 1 / 2 ) 
  21. Marie von Buchatelier  ( 3 / 20 ) ( 0 / 2 ) 
  22. Lieblingshufie   ( 6 / 20 ) ( 0 / 2 )
  23. Erika  ( 5 / 20 ) ( 0 / 2 )
  24. Auroras Kleine Bücherwelt  ( 0 / 20 ) ( 0 / 2 )
  25. Mary von Crit Crit Crit ( 0 / 20 ) ( 0 / 2 )
  26. Samptpfoten mit Krallen  ( 9 / 20 ) ( 1 / 2 )
  27. Antje  ( 1 / 20 ) ( 0 / 2 )
  28. Mandy von Bookaholicas World ( 2 / 20 ) ( 0 / 2 )
  29. Tikvas Schmökertruhe  ( 0 / 20 ) ( 0 / 2 )
  30. Mowi  ( 4 / 20 ) ( 0 / 2)
 Na das sieht doch schon toll aus, oder????
Manche können ja locker 40 Kriterien schaffen, so wie es bisher aussieht!

Eine Bitte habe ich noch

@Steffi Mohnblümchen : Bitte mail mich doch mal an! Ich habe das jetzt nicht ganz auf dem Leseratten Blog verfolgt, aber Du kannst mir Deine Fortschritte mailen, wie besprochen =) ... erledigt!

@Lieblingshufie: Ich brauche Deine neue Linkseite für Deine Fortschritte, ich habe leider nichts mehr von Dir und Dein Blogspot Blog ist weg.... erledigt.

Also dann, das nächste Update folgt Anfang März.
Wünsche allen noch viel Spaß!