{Neue Bücher} ... in meinem Regal

Der Januar hat mir einige neue Bücher gebracht, obwohl ich mir nicht eins gekauft habe - juhuu....ich bin Buchkauffrei und arbeite wirklich mal an meinem SUB - allerdings habe ich nun trotzdem 6 neue Bücher dazu bekommen, aber so ganz ohne geht es eben nicht :
Als erstes habe ich die ersten beiden Bände von George R.R,Martin "Das Lied von Eis und Feuer" im Adventskalender 2013 in Ullis Büchercafé von Ascharel gewonnen:

 Band 1 "Die Herren von Winterfell"
Die größte Fantasy-Saga unserer Zeit in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!

Band 2 "Das Erbe von Winterfell"
Eddard Stark, der Lord von Winterfell, ist dem Ruf seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon gefolgt und hat seine kalte Heimat im hohen Norden verlassen, um als Hand – als Roberts Berater und Stellvertreter – zu dienen. Eddard ist ein geradliniger, tapferer und aufrechter Mann, der sich jeder Gefahr mit dem Schwert entgegenstellen würde – doch die Ränke der Mächtigen bei Hof sind nichts, was man mit einem Schwert bekämpfen kann. Auch dann nicht, wenn man die Hand des Königs ist ...
 
Dann habe ich ein Wanderbuch bekommen, aus der yahoogroup "Verrückte Leseratten", zur Verügung gestellt hat es Steffi - vielen dank Steffi, dass ich wieder mitlesen darf!
»Die Beerdigung von der Oma ist an einem Donnerstag. Es ist nieselig und grau und wir stehen bis zu den Knöcheln im Friedhofs-Batz. Trotzdem ist beinah die ganze Gemeinde gekommen. Sie war halt auch äußerst beliebt, die Oma, das muss man schon sagen ...«Keine Angst. Es ist nicht die Eberhofer Oma! Aber in Niederkaltenkirchen ist auch so einiges los. Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

Und dann habe ich noch 3 Rezensionsexemplare vom randomehouse verlag erhalten - vielen dank auch dafür! Weil das neue Buch von Nicci French rauskam, ich aber die vorigen beiden auch nicht kenne, haben sie mir kurzer Hand alle drei geschickt:
Band 1 "Blauer Montag"
Entdecken Sie die dunkle Seite Londons
Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild – und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stößt Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Mit höchst eigenwilligen Mitteln kommt Frieda dem Entführer sehr nahe. Doch dann beginnt eine Jagd gegen die Zeit …

»Blauer Montag« ist ein packender Psychothriller – und der grandiose Auftakt einer neuen Serie mit der unkonventionellen und sympathischen Therapeutin Frieda Klein.
Band 2 "Eisiger Dienstag"
In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es nur wenige von uns kennen.
Band 3 "Schwarzer Mittwoch"
13. Januar 2014
Sensationeller internationaler Erfolg einer neuen Krimireihe
Ruth Lennox, Mutter von drei Kindern und seit mehr als zwanzig Jahren glücklich verheiratet, wird ermordet aufgefunden. Inspektor Karlsson tappt im Dunkeln. Psychotherapeutin Frieda Klein müsste sich dringend erholen, aber sie will ihrem Freund Karlsson helfen. Ihr erscheint die Familienfassade der Lennox zu perfekt: Und sie soll recht behalten. Zur gleichen Zeit ist der Journalist Jim Fearby einer Serie von Mädchenmorden auf der Spur. Fearbys und Friedas Wege kreuzen sich. Bald lässt auch Frieda das Schicksal der jungen Frauen nicht mehr los, und sie stößt auf ein schreckliches Geheimnis...

Ein atemloser Thriller, bei dem man Frieda auf ihren Spaziergängen zu längst vergessenen Orten in London begleitet.

Alles in allem bin ich sehr glücklich über die neuen Bücher und möchte sie auch alle schnell lesen.
Kennt ihr sie vielleicht auch schon? Habt ihr schon welche davon gelesen??? Wie fandet ihr diese?
Freue mich natürlich wieder über Eure Kommentare und Empfehlungen.








Kommentare:

  1. Huhu,
    ich kenne keins der Bücher ;)

    Wünsche dir aber trotzdem viel Spaß beim lesen ;)

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    "Das Lied von Eis und Feuer" ist toll <3 Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen!

    Lg
    Micha

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anett,
    "Blauer Montag" liegt auch bei mir.... Ich denke mal, das ich es auch bald lesen werde.

    LG Ina

    AntwortenLöschen
  4. George R.R. Martin! ♥ Fast komplett in meinem Regal und sehr dekorativ! =D Habe Dich getagged und bei so coolen Büchern interessiert mich das besonders, weil ich neugierig bin! ;-)

    http://katiesfanstasticdystopia.blogspot.de/2014/02/tag-ich-mochte-unbedingt-lesen.html

    Würde mich freuen, wenn Du mit dabei bist. Obwohl meine WuLi dadurch gefährlich länger werden kann. ;-)

    Liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.