{Rezension} Der kleine König feiert Weihnachten

Ellermann Verlag / 48 Seiten / 9,95€

Fröhliche Weihnachten, kleiner König! Der kleine König freut sich auf ein schönes, gemütliches Weihnachtsfest. Doch vorher gibt es noch viel zu tun, und so wird es in der Adventszeit nie langweilig. Im Schloss geht es drunter und drüber: Teddy hat vergessen, seinen Stiefel für den Nikolaus rauszustellen, Wuff passiert beim Tannenbaumschmücken ein Missgeschick nach dem anderen, und der kleine König würde am liebsten alle Plätzchen schon vor Weihnachten aufessen. Ob das alles gut geht? 7 neue lustige und spannende Weihnachtsgeschichten mit dem kleinen König mit viele farbige Illustrationen von Hedwig Munck zum Vorlesen uns Selberlesen.




Der kleine König feiert Weihnachten!
Aber bevor es soweit ist, erlebt der kleine König die Vorweihnachtszeit mit Plätzchen vor sich selbst verstecken, Schneemann bauen und Geschenke packen. In einigen kleinen Geschichten wird hier wunderschön die Vorweihnachtszeit beschrieben und meine 6jährige Tochter hatte viel Freude daran.

Da wird vom Nikolaustag erzählt, und wir schade es ist, dass der kleine Teddy doch gar keinen Stiefel rausgehangen hat um ebenfalls Geschenke zu bekommen. So muss der kleine König sich natürlich etwas einfallen lassen, denn so geht es natürlich nicht.

Auch sehr amüsant fanden wir die Geschichte, als der kleine König die Plätzchen seiner Tante vor sich selbst verstecken will, damit er zu Weihnachten noch welche hat.

Einzig einen Nachteil hatte das Buch: Die kleine Prinzessin war wohl noch etwas klein und ihr Sprachschatz noch nicht sehr groß. Was es für mich als Vorleser etwas schwer machte. Da fielen beispielsweise Sätze wie: "Tem Weihnachtsmann ist tas kanz ekal, für ten ist jeter kleich." oder Weihnachten ist tas Fest ter Liepe."
Das machte es mir schwer und ich denke, für Erstleser ein sehr schweres Unterfangen.

Ansonsten war es wieder ein wunderschönes Buch, welches uns die Weihnachtszeit versüßte und meiner Tochter viel Spaß machte.
Ein Buch Abzug für die Sprache der Prinzessin, ansonsten hätte auch das hier volle Punktzahl erhalten!







Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.