{Neue Bücher} ... in meinem Regal

Der Januar hat mir einige neue Bücher gebracht, obwohl ich mir nicht eins gekauft habe - juhuu....ich bin Buchkauffrei und arbeite wirklich mal an meinem SUB - allerdings habe ich nun trotzdem 6 neue Bücher dazu bekommen, aber so ganz ohne geht es eben nicht :
Als erstes habe ich die ersten beiden Bände von George R.R,Martin "Das Lied von Eis und Feuer" im Adventskalender 2013 in Ullis Büchercafé von Ascharel gewonnen:

 Band 1 "Die Herren von Winterfell"
Die größte Fantasy-Saga unserer Zeit in vollständig überarbeiteter Neuausgabe!
Eddard Stark, der Herr von Winterfell, wird an den Hof seines Königs gerufen, um diesem als Berater und Vertrauter zur Seite zu stehen. Doch Intriganten, Meuchler und skrupellose Adlige scharen sich um den Thron, deren Einflüsterungen der schwache König nichts entgegenzusetzen hat. Während Eddard sich von mächtigen Feinden umringt sieht, steht sein Sohn, der zukünftige Herrscher des Nordens, einer uralten finsteren Macht gegenüber. Die Zukunft des Reiches hängt von den Herren von Winterfell ab!

Band 2 "Das Erbe von Winterfell"
Eddard Stark, der Lord von Winterfell, ist dem Ruf seines Königs und alten Freundes Robert Baratheon gefolgt und hat seine kalte Heimat im hohen Norden verlassen, um als Hand – als Roberts Berater und Stellvertreter – zu dienen. Eddard ist ein geradliniger, tapferer und aufrechter Mann, der sich jeder Gefahr mit dem Schwert entgegenstellen würde – doch die Ränke der Mächtigen bei Hof sind nichts, was man mit einem Schwert bekämpfen kann. Auch dann nicht, wenn man die Hand des Königs ist ...
 
Dann habe ich ein Wanderbuch bekommen, aus der yahoogroup "Verrückte Leseratten", zur Verügung gestellt hat es Steffi - vielen dank Steffi, dass ich wieder mitlesen darf!
»Die Beerdigung von der Oma ist an einem Donnerstag. Es ist nieselig und grau und wir stehen bis zu den Knöcheln im Friedhofs-Batz. Trotzdem ist beinah die ganze Gemeinde gekommen. Sie war halt auch äußerst beliebt, die Oma, das muss man schon sagen ...«Keine Angst. Es ist nicht die Eberhofer Oma! Aber in Niederkaltenkirchen ist auch so einiges los. Im Polizeihof Landshut wird ein toter Polizist gefunden. Der Letzte, der mit dem Barschl zu tun hatte, war der Franz. Nun war der Tote ausgerechnet sein direkter Vorgesetzter – und absoluter Erzfeind. Blöderweise handelt es sich bei der Mordwaffe auch noch um Franz’ Hirschfänger. Sieht also nicht gut aus für den Eberhofer!

Und dann habe ich noch 3 Rezensionsexemplare vom randomehouse verlag erhalten - vielen dank auch dafür! Weil das neue Buch von Nicci French rauskam, ich aber die vorigen beiden auch nicht kenne, haben sie mir kurzer Hand alle drei geschickt:
Band 1 "Blauer Montag"
Entdecken Sie die dunkle Seite Londons
Als der 5-jährige Matthew verschwindet, geht ein Aufschrei durch London. In den Zeitungen erscheint sein Bild – und die Psychotherapeutin Frieda Klein kann es nicht fassen: Matthew gleicht bis ins Detail dem Wunschkind eines verzweifelten kinderlosen Patienten von ihr. Ist dieser Mann ein brutaler Psychopath? Warum hat sie das als Therapeutin nicht schon vorher bemerkt? Zusammen mit Inspector Karlsson stößt Frieda auf Parallelen zum Verschwinden eines Mädchens vor mehr als zwanzig Jahren. Mit höchst eigenwilligen Mitteln kommt Frieda dem Entführer sehr nahe. Doch dann beginnt eine Jagd gegen die Zeit …

»Blauer Montag« ist ein packender Psychothriller – und der grandiose Auftakt einer neuen Serie mit der unkonventionellen und sympathischen Therapeutin Frieda Klein.
Band 2 "Eisiger Dienstag"
In der Wohnung einer psychisch Kranken wird ein Toter gefunden: Edward Green, alias Robert Poole, der zu seinen Lebzeiten den Mitmenschen mit Charme und Charisma Alltag und Bankkonto erleichterte. Wieder einmal unterstützt die Psychotherapeutin Frieda Klein die Polizei bei den Ermittlungen. Das wird nicht überall gern gesehen. Zumal die Leiche einer jungen Studentin aufgefunden wird, die durch Kleins Fehleinschätzung ums Leben kam. Die Presse veranstaltet eine Hetzjagd auf sie. Aber sie trotzt allen Anfeindungen und hat bald eine schreckliche Vermutung. Und die Suche nach Pooles Mörder bringt auch sie in Lebensgefahr… Ein intelligenter Thriller aus einem London, wie es nur wenige von uns kennen.
Band 3 "Schwarzer Mittwoch"
13. Januar 2014
Sensationeller internationaler Erfolg einer neuen Krimireihe
Ruth Lennox, Mutter von drei Kindern und seit mehr als zwanzig Jahren glücklich verheiratet, wird ermordet aufgefunden. Inspektor Karlsson tappt im Dunkeln. Psychotherapeutin Frieda Klein müsste sich dringend erholen, aber sie will ihrem Freund Karlsson helfen. Ihr erscheint die Familienfassade der Lennox zu perfekt: Und sie soll recht behalten. Zur gleichen Zeit ist der Journalist Jim Fearby einer Serie von Mädchenmorden auf der Spur. Fearbys und Friedas Wege kreuzen sich. Bald lässt auch Frieda das Schicksal der jungen Frauen nicht mehr los, und sie stößt auf ein schreckliches Geheimnis...

Ein atemloser Thriller, bei dem man Frieda auf ihren Spaziergängen zu längst vergessenen Orten in London begleitet.

Alles in allem bin ich sehr glücklich über die neuen Bücher und möchte sie auch alle schnell lesen.
Kennt ihr sie vielleicht auch schon? Habt ihr schon welche davon gelesen??? Wie fandet ihr diese?
Freue mich natürlich wieder über Eure Kommentare und Empfehlungen.








Gemeinsam Lesen # 45

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Rita Falk "Griessnockerlaffäre - Seite 146

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Am nächsten Nachmittag ist das Treffen mit dem Rudi.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)
 
Ich liebe die Eberhofer Krimis von Rita Falk und freue mich sehr, dass ich das buch hier als Wanderbuch erhalten habe. Es ist wieder so gut - nun warte ich bereits auf den Neuesten Band "Sauerkrautoma" - die Bücher finde ich einfach nur süchtigmachend!

4.Was hälst du vom Cover deines aktuellen Buches? Was hätte man besser machen können? Weckt es dein Interesse in einer Buchhandlung?



Das Cover ist perfekt - passt super zu allen anderen aus der Serie und ich bin glücklich, dass nichts an der Art und Weise des Covers verändert wurde.
Und bereits Band 1 der Serie war ein Cover "Kauf" (aus der Bücherei).



{Rezension} Der Augensammler von Sebastian Fitzek

Autor: Sebastian Fitzek
Titel:  Der Augensammler
Verlag: Knaur
Erschienen am: 01.Juni 2011
ISBN-10: 3426503751
ISBN-13: 978-3426503751
Seitenzahl: 464
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99 €

Erst tötet er die Mutter, dann verschleppt er das Kind und gibt dem Vater 45 Stunden Zeit für die Suche. Das ist seine Methode. Nach Ablauf der Frist stirbt das Opfer in seinem Versteck. Doch damit ist das Grauen nicht vorbei: Den aufgefundenen Leichen fehlt jeweils das linke Auge. Bislang hat der »Augensammler« keine brauchbare Spur hinterlassen. Da meldet sich eine mysteriöse Zeugin: Alina Gregoriev, eine blinde Physiotherapeutin, die behauptet, durch bloße Körperberührungen in die Vergangenheit ihrer Patienten sehen zu können. Und gestern habe sie womöglich den Augensammler behandelt …

Zum Inhalt des Buches mag ich gar nichts weiter sagen, denn der klappentext dazu spricht eigentlich schon für sich. Und was soll ich sagen: Es ist wieder ein Fitzek-Thriller durch und durch. Ich war wieder begeistert, wie der Autor immer wieder die Spannung aufbauen konnte, die so gut wie nie abhanden kam.
Auch in diesem Buch wusste man nie, wer der Täter war und es gab wieder so viele Wendungen der Geschichte, immer wieder spielte etwas Neues bei, somit tappte man selbst als Leser bis fast zum Schluss im dunkeln.

Besonders gefallen hat mir auch, dass in verschiedenen kapiteln auch aus anderer Perspektive geschrieben waren. Zum beispiel aus dem entführten Kind Tobias Traunstein, mit dem man so mitgefiebert hat, dass er sich irgendwie befreien kann. Oder die Briefe des Augensammlers an die Zeitungsredaktion. So kann man sich in den Augensammler hinein versetzen, was ihn zu diesen Taten treibt.

Alles in allem war das wieder ein Fitzek Thriller, der mir sehr gut gefallen hat und den ich jeden Leser, der Thriller mag weiter empfehlen kann. Aber vorsicht: Diese Bücher machen süchtig nach mehr!!!!











{Rezension} Thor von Wolfgang Hohlbein (Hörbuch)

Autor: Wolfgang Hohlbein
Titel: Thor
Verlag: Lübbe audio
Erscheinungsdatum: 25. März 2010
Gekürzte Lesung , Sprecher David Nathan
Dauer: 9 Stunden, 46 Minuten; 8CDs
Preis: 7,95€ bei audible.de

Ein Mann erwacht in einer eisigen Welt. Wölfe springen ihn an, greifen ihn an. Den ersten kann er töten, doch es sind zu viele. Dann erscheint ein riesiger weißer Wolf und rettet ihm das Leben. Er kennt den Namen des Wolfes, nur seinen eigenen kennt er nicht. Als er eine Familie vor den Angriffen maskierter Krieger rettet, nennen sie ihn Thor, den Donnergott - denn er verfügt über übermenschliche Kräfte. Ist er ein Ausgestoßener aus der Welt der Götter? Oder hat man ihn geschickt, um den Weg in die letzte Zuflucht der Menschheit zu erkunden?




Ich hatte immer gerne Hohlbein gelesen, aber in letzter zeit mich eher dagegen entschieden, da ich bei Hohlbein die immer wiederkehrende Geschichten habe. Und nun habe ich dieses Hörbuch von Freunden geliehen bekommen und dachte, ich gebe dem Autor nochmal eine Chance. Zumal mich die nordische Mythologie auch fasziniert.
Aber ich war doch auch wieder enttäuscht wurden. Der Anfang war wirklich gut und spannend und ich hatte große Hoffnungen.
Aber dann zog sich die Geschichte dahin, ständig musste Thor sich irgendwelchen Prüfungen stellen, dabei stellte er sich an - alles andere, was man von Thor erwartet.
Am Ende wurde es noch mal so richtig haarsträubend und verwirrend ohne Ende. Ich habe manches mal zurück gespult, aber irgendwie bekam ich kein Licht ins dunkel.
Vielleicht lag es auch an der gekürzten Lesung???? Nohc habe ich auch das dazugehörige Buch hier liegen, aber ob ich das jetzt noch lesen mag? Eher nicht.

Die Protagonisten sind eher blass und ich habe kaum Erkennen kennen, dass es sich um die nordische Mythologie handelt, hätte ich nicht die namen gehabt, die auch noch irgendwie immer anders waren...sehr komisch.

Einzig einen dicken Punkt bekommt David Nathan, ich mag diesen Sprecher total gerne und er konnte auch wieder richtig was reissen. Es macht Spaß im zuzuhören, da er doch so etwas wie Spannung auf kommen lies.

Einen Stern gibt es ebenfalls für die Geschichte, denn die war eigentlich gut gedacht, aber leider haperte es in der Umsetzung.

Deswegen bekommt dieses Hörbuch nur 2 Bücher von mir






{52 Pics of the Year} Woche 19

 
Heute möchte ich Euch mein Fundstück zeigen.
Das eigentliche Fundstück ist der kreative Laden, wo ich es selbst gemacht habe.
Mady by you. Dort kann man verschiedene Keramik kaufen und diese dann kreativ bemalen.
Wir Eltern aus dem Elternrat sind mit den Erzieherinnen aus der Kita dahin und haben uns mal kreativ betan.
 
Und ich fand sofort MEIN Fundstück - eine Tasse mit Schmetterling.
Und diese habe ich bemalt, die farben sind noch recht blass, erst nach dem brennen werden diese stärker. Aber das dauert noch etwas und ich kann mein fertiges Stück erst am 26.01. abholen.
 
# 36 Fundstück:



{Rezension} Vom Mondlicht berührt von Amy Plum

Autor: Amy Plum
Titel: Vom Mondlicht berührt
Originaltitel: Until i Die
Serie: Revenants - Trilogie (Band 2)
Verlag: Loewe
Erschienen am: 16.Januar 2013
ISBN-10: 3785570430
ISBN-13: 978-3785570432
Seitenzahl: 414
gebundene Ausgabe
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 16 Jahre
Preis: 18,95 €

In Kates Leben ist nichts mehr, wie es einmal war. Vincent und sie scheinen die Probleme überwunden zu haben, die sein Dasein als Revenant mit sich bringt. Als ihre Liebe zueinander stärker wird, drängt sich allerdings eine Frage auf: Wie sollen sie zusammenbleiben, wenn es Vincents Schicksal ist, immer wieder sein Leben zu opfern, um das anderer Menschen zu retten? Vincent hat zwar einen Weg gefunden, nicht mehr sterben zu müssen, aber der Preis dafür ist hoch. Kate kann und will es nicht ertragen, ihn derart leiden zu sehen, und sucht nach einem Ausweg aus dieser Situation. Doch dann tauchen plötzlich die skrupellosen Feinde der Revenants wieder auf und Kates Pläne drohen zu scheitern. Wird Vincents und ihre Liebe stark genug sein, um alle Hindernisse zu überwinden? Vom Mondlicht berührt ist der zweite Band einer Trilogie.




Bereits der erste Teil hat mich nun nicht so vom Hocker gerissen, die Geschichte war nett, aber vorhersehbar. Mir haben auch hier besonders Jules und Ambrose wieder gefallen. Schade, dass sie in diesem 2.Teil der trilogie nichts reissen konnten. Denn ehrlich gesagt hat mich das Buch eher gelangweilt, als gut unterhalten. Es war einfach nur lahm und richtig Spannung kam erst auf den letzten 40 Seiten auf.

Die Geschichte zwischen Kate und Vincent brachte keine schöne romantische Stimmung und auch alle anderen Charaktere konnten mich hier nicht überzeugen.

Die beiden "Neuen" Arthur und Violet brachten mal etwas neuen Schwung in die Geschichte, trotzdem half auch das über die Langeweile hinweg.
Ich war ehrlich gesagt etwas enttäuscht von der ganzen Geschichte.




Ich habe mich regelrecht durch das Buch gequält, es konnte mich einfach nicht in den Bann ziehen und auch das Ende, was zwar überraschend war, konnte mich nicht richtig überzeugen.
Ehrlich gesagt, hat mir diese zweite mittelmässige Teil keine große Lust auf den 3.Band und den Abschluss der Trilogie gemacht. Dieser soll am 17.Fenbruar 2014 unter den Titel "Von den Sternen geküsst" erscheinen. Aber ich bin mir noch nicht sicher, ob ich hier wirklich weiter lesen mag, da hab ich mit Sicherheit spannendere Bücher auf meinem SUB liegen.






{52 Pics of the Year} Woche 18


Meine Kleine Tochter will mir derzeit ständig und überall helfen - und da möchte ich sie keinesfalls bremsen :)
Also hat sie heute mit mir gekocht und dabei ist ein neues Bild für diese Challenge entstanden 

# 33 In der Küche
 
Und weil sie so einen Spaß hat, wird sie mir wohl demnächst öfters helfen!


Verlosung der Gewinne aus der SUB Abbau Challenge 2013

Verlosung zur


Bereits im Laufe der Woche hatte ich die Auswertung der letztjährigen SUB Abbau Challenge gemacht und schon mal Bescheid gegeben, wer wieviel Lose erhält! Heute habe ich über die Fruit Maschine ausgelost, denn da konnte ich die Namen eingeben :) Jeder name kam sooft in die Maschine, wie er Lose hatte!

Nun möchte ich auch gar nicht lange drum herum reden, ihr wartet bestimmt schon sehnsüchtig darauf!

Louise Marley "Licht aus, Liebe an"/ Leseprobe "Distelmond" von Annika Dick/ Roibos Tee "Kalahari" von Tee-Maas/ Nagellack No.65 von aden
Dieser Gewinn geht an:

Herzlichen Glückwunsch!

Gewinn Nr.2:
Elizabeth Young "Männer auf bestellung"/ Leseprobe Annika Dick "Distelmond"/Roiboos Tee "Kap der guten Hoffnung" von Das Teehaus/ Probe Dave Body Lotion

Und dies geht an:
Herzlichen Glückwunsch Hanne!

nun kommen wir zu Gewinn Nr.3:
Nino Filasto "Der Irrtum des Dottore Gambassi"/Leseprobe Annika Dick "Distelmond"/ Roiboos Tee "Zauber von Namibia" von Das Teehaus/ Probe Dove Lotion
Und das geht an:
Herzlichen Glückwunsch Silke!!!

Und weil mir das ganze so viel Spaß gemacht hat und ich noch etwas übrig habe, habe ich mir gedacht, als Überraschung verlose ich noch ein 4.Buch - was ja so nicht vorgesehen war.
Und das wäre Gewinn Nr. 4:
G.A.Aiken "Dragon Kiss"/ Leseprobe Annika Dick "Distelmond"/ Schwarzer Tee Typ "Honig-Met" von nibelungentee.de/ Probe Dove Lotion
Und wer darf sich darauf freuen:
Herzlichen Glückwunsch Lilly!!!!!

So, das wars auch schon! 4 Gewinnerinnen stehen fest und bitte!!!!
Schickt mir Eure Adresse per Mail, damit ich die Gewinne schnell zuschicken kann!
 
Ich wünsche Euch viel Spaß damit und hoffe, allen gefällt es!
 
 
 

{Rezension} Der Seelenbrecher

Autor: Sebastian Fitzek
Titel:  Der Seelenbrecher
Verlag: Knaur
Erschienen am: September 2008
ISBN-10: 3426637928
ISBN-13: 978-3426637920
Seitenzahl: 368
Ausgabe: Taschenbuch
Preis: 9,99 €

Sie wurden nicht vergewaltigt. Nicht gefoltert. Nicht getötet. Ihnen geschah viel Schlimmeres ...

Drei Frauen – alle jung, schön und lebenslustig – verschwinden spurlos. Nur eine Woche in den Fängen des Psychopathen, den die Presse den »Seelenbrecher« nennt, genügt: Als die Frauen wieder auftauchen, sind sie psychisch gebrochen – wie lebendig in ihrem Körper begraben. Kurz vor Weihnachten wird der Seelenbrecher wieder aktiv, ausgerechnet in einer psychiatrischen Luxusklinik. Ärzte und Patienten müssen entsetzt feststellen, dass man den Täter unerkannt eingeliefert hat, kurz bevor die Klinik durch einen Schneesturm völlig von der Außenwelt abgeschnitten wurde. In der Nacht des Grauens, die nun folgt, zeigt der Seelenbrecher, dass es kein Entkommen gibt …
In einer Luxusklinik wird ein mann eingeliefert, der sein Gedächtnis verloren hat - seither nennen ihn alle Casper.  Er versucht sich ständig zu erinnern, wer er ist, immer wieder kommen Erinnerungsfetzen. Hat er eine Tochter? Muss er sie finden? Wartet sie auf ihn? Und wie krank ist sie?

Vorher wurden mehrere Frauen entführt und nach Monaten wieder gefunden - aber sie waren nur noch körperlich anwesend, ihr Geist war im eigenen Körper eingeschlossen. Was hat Casper mit dem sogenannten Seelenbrecher gemein?

Bei einem mächtigen Schneesturm passiert noch ein Unfall vor der Klinik, ein sanitäter und ein patient werden in die Klinik gebracht und hier nimmt das Unglück seinen Lauf.
Abgeschottet, denn komplett verriegelt, kommt keiner mehr aus der klinik, Telefone funktionieren nicht, keine Hilfe in Sicht. Und in der Klinik, mitten unter den patienten und Ärzten: Der Seelenbrecher!

Das Buch hat mich wieder total fasziniert - ich liebe die Fitzek Thriller einfach!
Hier wird ständig wieder mit der fantasie gespielt, immer wieder war ich am überlegen, was will der Seelenbrecher? Wieso will er das alles???

Das Buch ist so spannend und liest sich so unheimlich gut und schnell, dass ich dieses Buch nur weiter empfehlen kann!

Irgendwie ist die Schreibweise und die Konstruktion dieser thriller eine ganz besondere Eigenart des Autors - mich begeistert sie jedenfalls immer wieder!
Deswegen: kaufen und lesen!!!!! Unbedingt!




Auswertung Ultimative SUB Abbau Challenge 2013

Ihr lieben Challenge Teilnehmer!

Als allererstes möchte ich mich bei allen bedanken, die mit viel Freude hier teilgenommen und bis zum Ende gekämpft haben - hat es Eurem SUB denn was gebracht????
Ich bin ehrlich - ich habe dieses Jahr so viele Bücher wie noch nie gelesen, aber mein SUB hat trotzdem nicht abgenommen....da werde ich wohl auch 2014 weiter daran arbeiten - mache gleich in dem Zug noch einmal Werbung für meine neue SUB Abbau Challenge 2014 - für all diejenigen, die sie noch nicht gesehen haben:

Hier gehts zur Anmeldung

Nun aber erst einmal zu der letztjährigen. Ich denke, ihr habt Eure Challengeseite alle überarbeitet und ich habe ein letztes Update vorgenommen.
Ich werde hier nur noch die aufführen, die auch Lose gesammelt haben, denn die kommen auch in meine (etwas spätere) Auslosung.

Die Auslosung werde ich über random.org durchführen und pro Los kommt der Name in die Maschine. Ausgelost werden drei Gewinne, welche ich dann auch später zur Auslosung noch bekannt gebe - also lasst Euch überraschen :)

Hier aber alle die, die zur Auslosung stehen:

8 Lose:

Sarahs Bücherwelt  50 / 20 und 2 / 2 und Zusatzaufgaben: Mai / Juni / August / Oktober  = 8 Lose

7 Lose:

Lillys Corner 44 / 20 und 2 / 2  und Zusatzaufgaben: Juni / August / September / November  =   7 Lose




6 Lose:

Katjas Lesewolke 40/20 und 2/2 und Zusatzaufgaben: Mai / Juni / Juli  = 6 Lose
Hanne von Book Lounge Lesegenuss 40 / 20 und 2 / 2 und Zusatzaufgaben: Juli / September / Oktober / November / Dezember = 6 Lose

 4 Lose:


Erlesene Bücher 47/20 und 2/2
und Zusatzaufgabe Dezember = 4 Lose
 


3 Lose:

Lyiane von Book cats 33/20 und 2/2 und Zusatzaufgabe Juni = 3 Lose

Veronicas Bücher 32/20 und 2/2 und Zusatzaufgabe Juni  =  3 Lose Sandra 21/20 und 2/2 und Zusatzaufgaben:  Mai / Juni = 3 Lose
 

2 Lose:

Seitenakrobatin  27 / 20 und 2 / 2 und Zusatzaufgabe Mai = 2 Lose
My World full of Books  36/20 und 2/2 = 2 Lose

Samtpfote mit Krallen 30/20 und 2/2 = 2 Lose
 Ascharel 34/20 und 2/2 = 2 Lose


1 Los:
 
Angela von Printed Words 25/20 und 2/2 = 1 Los
Seregona von Book Cats 6/20 und 2/2 und Zusatzaufgabe Mai = 1 Los

Nora von Phantasiewelten 27/20 und 2/2 = 1 Los
Karin 15/20 und 2/2 und Zusatzaufgabe Mai = 1 Los



Immerhin noch 15 Teilnehmerinnen - von ursprünglich 50 begeisterten ......schade.
Aber ihr dürft Euch nun alle auf meine Auslosung und die Preise freuen :)






{52 Pics of the Year} Woche 17

by Martin

Heute ist es für mich ganz einfach, mein Lieblingsmotiv ist und bleibt das Meer - war mir jetzt nach meinem Urlaub wieder vollkommen klar.

# 20 Mein Lieblingsmotiv

frisch vom Ostsee Urlaub :)