Langes Halloween Lesewochenende - Happy Halloween!

Wuah.....es ist soweit - Happy Halloween!
Und??? lest ihr fleißig mit???? Was lest ihr gerade??? Und mögt ihr gruselige Romane??? Ich lese ja gerne mal was gruseliges, aber derzeit mache ich es mir mit Skulduggery Pleasant bequem - ich mag ihn einfach total!
  • Rea liest passend zu Halloween Bram Stokers "Dracula" - viel Spaß Rea
  • Anne hat heute noch keinen neuen Post gemacht, aber gestern ist sie mit ihrem Buch "Lehrerkind" doch recht gut vorn gekommen - konntest du es noch beenden???
  • Denise liest noch "Salt & Storm" und hat durch die Arbeit nicht ganz so viel geschafft - Denise, auch für dich ist nun bald Wochenende!!! Viel Spaß auch mit dem Hörbuch von Silber (1), ich habe das Buch sehr gerne gelesen und will nun auch den 2.Band lesen.
  • BuchBria hat sich gestern uns auch noch angeschlossen und liest "Montagsmeeting" - vielleicht hat sie es auch bereits beendet??? Und holt danach was gruseliges hervor?
Gerne dürfen sich auch noch mehr unserem Lesewchenende anschliessen - ich würde mich riesig freuen!

Meine Updates für heute, 31.10.2014:
  • 9 Uhr - ah - ich habe Feiertag und durfte heute länger schlafen - wie schön! Denn gestern abend habe ich noch "Taubenschlag" ausgelesen. Und nun begiinne ich mit Skulduggery Pleasant, den ersten Band habe ich ja geliebt, mal sehen, ob der 2. hält, was er verspricht. Die ersten Seiten fand ich schon mal gut.
  •  






Langes Halloween Lesewochenende - es beginnt ...

Und heute geht es los! Lasst es uns gruselig beginnen - oder doch lieber nicht ganz so gruselig????
Wer liest mit? Und was lest ihr heute?

  • Anne versucht jeden Tag ein Buch zu lesen!!! Wow, viel Glück bei Deinem Vorhaben!  
  • Denise ist ebenfalls dabei, heute beginnt sie mit "Salt & Storm" - viel Spaß!
  • BuchBria liest "Montagsmeeting" in einer Leserunde bei Lovelybooks und möchte es endlich beenden 
  • Rea ist auf Halloween getrimmt und liest Bram Stokers Dracula - fröhliches gruseln Rea!

Ich lese erst einmal noch ein Stück von meinem derzeitigen E-Book "Taubenschlag" von Tomas Maidan. So richtig gepackt hat es mich noch nicht, aber langsam kommen doch ein paar spannende Stellen. Also werde ich versuchen dran zu bleiben.

Meine Updates für heute, 30.10.2014:

7 Uhr - ich muss heute noch einmal arbeiten, aber nur bis zum frühen Nachmittg, dann werde ich mein erstes Lese Update schreiben können. Ich beginne heute übrigens mein Buch bei 63%

21 Uhr - der Tag lief dann doch anders als gedacht. Da wir unser Wohnzimmer renovieren wollen, waren wir heute noch einmal wegen Möbel schaueen - ich glaube, ich hab mein neues Lieblingssofa gefunden :)
Gelesen habe ich auch noch etwas - bin nun bei 85 % und nun ist es auch mal richtig spannend!

Mal sehen, ob ich das Buch heute noch schaffen werde.





Langes Halloween Lesewochenende

Und wieder ist es soweit - bald ist Halloween!!! Aber auch für alle, die Halloween nicht so mögen seien zu meinem langen Halloween-Lesewochenende eingeladen!!!

Vorzugsweise wollen wir etwas gruseliges lesen - wer ist mit dabei???
Allerdings ist das keine Bedingung, wer gruseliges oder thriller nicht mag, darf trotzdem gerne mitlesen. 
Ich hoffe wieder auf eine rege Teilnahme und einen spannenden Austausch, was alle lesen und wie es gefällt.

Sehr lieb wäre, wenn ihr am Donnerstag einen Post auf eurem Blog machen würdet, meine Grafik dürft ihr mit benutzen. Ich werde ebenfalls am Donnerstag einen Post erstellen und alle Blogs verlinken, die mir ihren Link geben. 

Für alle, die an meiner SUB Abbau Challenge teilnehmen: Auch hier könnt ihr wieder extra Punkte sammeln: 100 Punkte für die Teilnahme, inkl. posten auf eurem Blog und och einmal 100 Punkte extra, wenn ihr ein passendes gruseliges Buch lest, oder einen echten Thriller!

Ich hoffe, ich kann euch für das Lesewochenende begeistern!


{Rezension} Die Bestimmung Band 3 - Letzte Entscheidung

Autor: Veronica Roth
Titel: Letzte Entscheidung
Originaltitel: Allegiant
Verlag: cbt
Erschienen: 24.03.2014
ISBN 10: 3570161579
ISBN 13: 978-3570161579
Seiten: 512
Einband: Gebunden
Serie: Die Bestimmung - Band 3
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 14 Jahren
Preis: 17,99


Die Lüge hinter dem Zaun holt Tris und Four ein
Die Fraktionen haben sich aufgelöst und Tris und Four erfahren, dass ihr ganzes Leben eine Lüge ist: Es gibt eine Welt außerhalb ihrer Stadt, außerhalb des Zauns. Für Tris und Four steht fest, dass sie diese neue Welt erkunden wollen. Gemeinsam. Doch sie müssen erkennen, dass die Lüge hinter dem Zaun größer ist, als alles, was sie sich vorstellen konnten, und die Wahrheit stellt ihr Leben völlig auf den Kopf. Als Tris dann auch noch
die letzte Entscheidung treffen muss, kommt alles ganz anders als gedacht ...
Der atemberaubende Abschluss der Trilogie.


{Rezension} In dieser ganz besonderen Nacht

Autor: Nicole C. Vosseler
Titel: In dieser ganz besonderen Nacht
Verlag: cbj
Erschienen: 02/2013
ISBN 10: 357015534X
ISBN 13: 9783570155349
Seiten: 576
Einband: Gebundene Ausgabe
Preis: 18,99 €
 
Eine hinreißend romantische Geistergeschichte vor der beeindruckenden Kulisse San Franciscos
Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten
Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz
besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …


{Neue Bücher} im Regal und auf dem Kindle

Diesen Monat ist mein SUB wieder sowas von angestiegen! Aber es gab einen guten Grund:
Ich hatte Geburtstag :) Naja, mittlerweile bin ich in einem Alter angekommen, wo man das so nicht mehr an die große Glocke hängt *lach* Aber meine schönen neuen Bücher mag ich euch gerne zeigen.

 "Books and Brown - Das Zeichen des Phönix" von Pip Ballentine 
Eine Serie seltsamer Todesfälle erschüttert London: An den Ufern der Themse werden eine Reihe von Leichen entdeckt, denen das Blut abgezapft wurde. Eliza D. Braun, furchtlose Agentin der Krone, deren Markenzeichen ein kugelsicheres Korsett und eine besondere Vorliebe für Dynamit sind, nimmt die Ermittlungen auf. Ihr zur Seite steht der Bibliothekar Wellington Books. Gemeinsam kommen sie einer dunklen Bruderschaft auf die Spur, die ganz Großbritannien unter ihre Gewalt bringen will.
"Abgründig" von Arno Strobel
Eine Bergtour. Ein Unwetter. Ein Mord. Eingesperrt auf engstem Raum, ohne Aussicht auf Rettung, erkennt man ganz neue Seiten an seinen „Freunden“. Hässliche Seiten. Tödliche Seiten ... Geplant war eine lässige Bergtour – auf eigene Faust auf die Zugspitze und wieder zurück, bevor die anderen im Camp etwas merken. Doch als die kleine Gruppe um Tim am Morgen aufbricht, scheint das Unglück vorprogrammiert. Sie geraten in ein heftiges Unwetter und müssen in einer verlassenen Hütte Unterschlupf suchen. Sie wissen nicht, wo sie sind, sie haben keine Möglichkeit, mit dem Rest der Welt Kontakt aufzunehmen, und sie sitzen fest. Solange Sturm und Regen toben, ist an einen Abstieg nicht zu denken. Zunehmend liegen die Nerven blank und Vorwürfe machen die Runde, schließlich kommt es sogar zur Prügelei. Am nächsten Morgen ist einer von ihnen verschwunden. Zurück bleibt eine Blutlache – und die Frage, ob es unter ihnen einen Mörder gibt. Das Jugendbuch-Debüt des Thriller-Autors Arno Strobel, der zuletzt mit „Der Sarg“ die Bestsellerlisten stürmte.

 "Helden des Olymp - Der verschwundene Halbgott" Band 1 von Rick Riordan
Jason erinnert sich an nichts mehr – nicht einmal an seinen Namen. Leo und Piper scheinen zwar seine Freunde zu sein, aber auch das kann er nicht mit Sicherheit sagen. Allem Anschein nach gehören die drei tatsächlich zu den legendären sieben Halbgöttern, die den Olymp vor dem Untergang bewahren sollen. Auf dem Rücken eines mechanischen Drachen stürzen sie sich also ins Abenteuer. Und dann gilt es auch noch, einen seit längerem verschwundenen Halbgott zu finden, einen gewissen Percy Jackson…
"Pan - Das geheime Vermächtnis des Pan" - Band 1 von Sandra Regnier
Felicity Morgan ist nicht gerade das, was sich die Elfenwelt unter ihrer prophezeiten Retterin vorgestellt hat. Sie ist achtzehn, trägt immer noch eine Zahnspange, hat keinen Sinn für schicke Klamotten und scheint niemals genügend Schlaf zu bekommen. Leander FitzMor hingegen, der Neue an Felicitys Schule, ist der wohl mit Abstand bestaussehendste Typ Londons. Um keinen coolen Spruch verlegen und zu allem Überfluss auch noch intelligent – denkt Felicity, die Gott sei Dank nicht auf arrogante Frauenschwärme steht. Auch wenn diesen Leander immer jener seltsam anziehende Duft nach Heu und Moos umgibt und er sie manchmal anschaut, als könne er ihre Gedanken lesen. Aber das Schlimmste an dem Ganzen ist, dass er einfach nicht mehr von ihrer Seite weichen will …

"Zeitenzauber - die magische Gondel" - Band 1 von Eva Völler
Die 17-jährige Anna verbringt ihre Sommerferien in Venedig. Bei einem Stadtbummel erweckt eine rote Gondel ihre Aufmerksamkeit. Seltsam. Sind in Venedig nicht alle Gondeln schwarz? Als Anna kurz darauf mit ihren Eltern eine historische Bootsparade besucht, wird sie im Gedränge ins Wasser gestoßen - und von einem unglaublich gut aussehenden jungen Mann in die rote Gondel gezogen. Bevor sie wieder auf den Bootssteg klettern kann, beginnt die Luft plötzlich zu flimmern und die Welt verschwimmt vor Annas Augen ...
"Bookless - Wörter durchfluten die Zeit" - Band 1 von Marah Woolf
BookLess. Wörter durchfluten die Zeit "Für Lucy besaßen Bücher eine eigene Persönlichkeit. Mal waren sie liebenswürdig und friedlich, mal störrisch und eitel. Einem Buch musste man auf behutsame Weise begegnen, damit es seine Geheimnisse preisgab. Nur dann ließ es den Leser in seine Welt." Rätselhafte Dinge ereignen sich in den unterirdischen Gewölben der Londoner Nationalbibliothek: Lucy entdeckt leere Bücher, deren Schrift verschwunden ist und deren Einbände zu Staub zerfallen. Viel schwerer wiegt jedoch, dass die Menschen diese Geschichten vergessen haben. Niemand erinnert sich mehr an sie – außer Lucy. Als die Bücher sie um Hilfe bitten und das Mal an ihrem Handgelenk ein seltsames Eigenleben entwickelt, steht Lucys Welt endgültig Kopf. Und dann schleicht sich Nathan in ihr Herz, und sie hofft, dass er sie mit dieser Aufgabe nicht allein lässt …
"Mit ganzer Seele" - Soul Screamers 1 von Rachel Vincent
Sie kann keine Toten sehen, aber …
Sie spürt, wenn jemand in ihrer Nähe sterben wird. Und dann zwingt eine unbesiegbare Macht sie zu schreien, so laut sie kann.

Kaylee kann ihr Glück kaum fassen. Der schärfste Typ der Schule hat sie angesprochen! Nash hat die schönsten braunen Augen, die sie je gesehen hat. Als er sie auf die Tanzfläche zieht, glaubt Kaylee zu träumen. Aber das perfekte Date hat sie sich anders vorgestellt. Erst entdeckt sie ein Mädchen, das scheinbar von einem schwarzen Nebel umgeben ist. Dann wird Kaylee übel, und plötzlich lastet eine schreckliche Schwere auf ihr. Um nicht zu schreien, dass die Fensterscheiben zerspringen, rennt sie schweißgebadet raus. Wie peinlich! Nash muss sie jetzt für völlig verrückt halten. Doch seltsamerweise bleibt er ganz ruhig … Am nächsten Tag erfahren sie, dass das Mädchen tatsächlich tot ist. Bald sterben weitere. Und Kaylee ist die Einzige, die weiß, wen es als Nächsten trifft … 
 Cookies - 200 Plätzchen Rezepte
Dieses Buch enthält zahlreiche Rezepte für Naschkatzen: Hier finden Sie die weltbesten Schoko-Cookies, knusprige Erdnusskekse und auch gesunde Hafer-Rosinen-Cookies.
******

 "Lebonarah - Stadt der Zusammenkunft" Band 1 von Monika Thamm (kostenlos bei amazon)

Am 21. Juni 2063 verändert eine gigantische Feuerwalze das Antlitz der Welt. Die wenigen Überlebenden fristen seitdem ein Dasein als Jäger und Sammler, denn die Technologien früherer Zeiten sind verloren und verbrannt.
Über 500 Jahre nach diesem apokalyptischen Ereignis führt Tiara Mora, Anführerin der Waldläufer, eine kleine Gruppe gen Süden. Auf der Suche nach neuen Jagdrevieren entdecken sie zufällig den Eingang zu der unterirdischen Stadt Lebonara. Vergessen und abgeschottet von der Außenwelt verweilen dort Hunderte von Menschen aus der Zeit vor der Feuerapokalypse in einem eisigen Schlaf. Überwältigt von der hier noch vorhandenen Technologie setzt Tiara unabsichtlich Ereignisse in Gang, deren Folgen sie nicht erahnen kann.
Indes werden die Waldläufer und die vier benachbarten Clans von Kreaturen angegriffen, die als todbringende Feinde in den Legenden der Menschen besungen werden.

Um zu verstehen, was um sie herum geschieht, muss Tiara nach Antworten auf viele Fragen suchen: Wer hat Lebonara erbaut, obwohl doch angeblich niemand die Feuerapokalypse vorausgesehen hat? Wer steht hinter den Angriffen gegen die Clans, und warum scheint es, als würden alle noch lebenden Menschen systematisch ausgerottet werden? Und welche Bedeutung hat der Kreis der Spaltung, dessen Name immer wieder auftaucht?

Stadt der Zusammenkunft ist der erste Band einer Trilogie um die geheimnisvolle Stadt Lebonara und ihre Bewohner. 




 "Im Labyrinth - Die Auserwählen" Band 1 von James Dashner

Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem bizarren Ort gelandet – einer Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth.
Zusammen mit fünfzig Jungen, denen es genauso geht wie ihm, sucht Thomas einen Weg in die Freiheit. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben, und in dem mörderische Kreaturen lauern.
Doch gibt es wirklich einen Weg hinaus? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um es herauszufinden ...

Ein tödliches Labyrinth ohne Ausweg - Spannung pur!




 "Gone Girl - Das perfekte Opfer" von Gillian Flynn

„Was denkst du gerade, Amy?” Diese Frage habe ich ihr oft während unserer Ehe gestellt. Ich glaube, das fragt man sich immer wieder: Was denkst du? Wer bist du? Wie gut kennt man eigentlich den Menschen, den man liebt?

Genau diese Fragen stellt sich Nick Dunne am Morgen seines fünften Hochzeitstages, dem Morgen, an dem seine Frau Amy spurlos verschwindet. Die Polizei verdächtigt sogleich Nick. Amys Freunde berichten, dass sie Angst vor ihm hatte. Er schwört, dass das nicht wahr ist. Dann erhält er sonderbare Anrufe. Was geschah mit Nicks wunderbarer Frau Amy?

Selten wurde so raffiniert, abgründig und brillant manipuliert wie in diesem Psychogramm einer Ehe - ein teuflisch gutes Lesevergnügen. 



 "Stirb leise, mein Engel" von Andreas Götz (kostenlos bei amazon)

Drei tote Mädchen, ein dunkles Geheimnis und ein teuflisches Spiel: ein Thriller, der unter die Haut geht!

München, das Ende eines heißen Sommers. Drei Mädchen sterben innerhalb weniger Wochen - wie es scheint, aus eigenem Entschluss. Doch das ist nur die halbe Wahrheit. Denn alle drei wollten mit ihrer großen Liebe in den Tod gehen. Und sie ahnten nicht, dass ausgerechnet er, der mit ihnen sterben wollte, sich als ihr schlimmster Feind entpuppen würde. Ein raffinierter Pageturner über eine rätselhafte Todesserie unter Teenagern - über Mord, Geheimnisse und tiefe Abgründe. 






 "Das Puppenkind" von Eva Maaser (Kostenlos bei amazon)

Ein grauenhafter Fund schockiert die kleine Stadt in Westfalen: Vor einem Kaufhaus wird in einem Kinderwagen die Leiche eines Säuglings entdeckt – zurechtgemacht wie eine Puppe. Wer ist zu einem solchen Verbrechen fähig? Kommissar Rohleff beginnt zu ermitteln: Woher kommt das tote Baby, wer sind die Eltern? Hinweise lassen vermuten, dass es sich bei dem Täter um eine Frau handelt. Doch bevor Rohleff mehr herausfinden kann, wird ein sechs Monate alter Junge entführt – das nächste Opfer der Puppenmacherin? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …


 "Liebe die vom Himmel fällt" von Debbie Macomber (hab ich mir für eine Weihnachts-Leserunde geholt)

Drei Engel spielen Liebesboten - und versüßen das Weihnachtsfest!

Geschäftsmann Roy Fletcher hält Gefühle für Zeitverschwendung. Seine Mutter dagegen betet darum, dass ihr zynischer Sohn doch noch sein Glück findet, und ihr Flehen wird erhört: Die mutwilligen Engel Mercy, Goodness und Shirley erhalten den Auftrag, bis Weihnachten eine Frau für Roy zu finden. Die temperamentvolle Lehrerin Julie scheint ihnen da genau die richtige Kandidatin zu sein. Doch leider verlaufen die sorgfältig arrangierten Begegnungen der beiden Dickköpfe stürmischer als erwartet. Sieht ganz so aus, als müsste das himmlische Trio ein paar Regeln brechen, um dem Schicksal auf die Sprünge zu helfen und das Fest der Liebe zu retten. 


****

Ohja, das sind echt eine Menge und ´mir ist aufgefallen, dass ich schon wieder so viele neue Serien damit auch beginne, dabei habe ich noch nicht mal meine alten Serien ausgeschmökert....aber egal!

Dann erreichten mich noch zwei Rezensionsexemplare:

 "Taubenschlag" von Tomas Maidan

Ist der Teufel eine Frau?

Tagsüber brütet Anoje am Schreibtisch. Ihre Chefin sagt, sie wäre ein Täubchen. Doch nachts übernimmt sie den härtesten Job, den Madames Tirade zu bieten hat: Sie bildet die Gladiatoren in den Katakomben aus.

Als sich die Nachtstadt verfinstert, quälen Anoje dunkle Träume: Schleicht ein Messerstecher durch die Gänge? Ihre Rivalin Susan, eine gefährliche Kämpferin, würde am liebsten den schwächlichen Jo erledigen. Um ihn vor dem Kessel zu retten, plant Anoje die Flucht. Erst schmiedet sie eine Gruppe von mutigen Frauen um sich, dann ziehen alle auf das verfallene Schloss Taubenschlag. Dort findet Anoje eine neue Liebe - und räumt mit alten Feinden auf. Wären da nur nicht diese bösen Träume...

TAUBENSCHLAG ist ein Mystery-Thriller mit schlagkräftigen Elementen. Eine moderne Schauergeschichte, die das Märchen vom schwachen Geschlecht gründlich auf den Kopf stellt. 


 "Die Legende von Maja - Die Seelenträgerin" von Bianka Mertes

Die sechzehnjährige Jenny ist ein sportbegeistertes Mädchen, das sich für kein anderes Fach in der Schule interessiert, bis sie eines Tages „Die Legende der weißen Rose" im Geschichtsunterricht durchnehmen. Von da an lässt sie das Thema nicht mehr los.
Bei einem Schulausflug zum entstandenen Ort der Legende, findet sie neben der weißen Rose auch ein merkwürdiges Pentagramm über das sie plötzlich in das alte Japan gelangt. Dort erfährt sie von einer alten Frau, dass sie diejenige ist, die die Legende erfüllen muss und die Seele eines Mädchens, die sie in sich trägt, wieder mit ihrem Körper vereinigen soll, damit die alte japanische und ihre Welt gerettet werden können. Vorher kann Jenny auch nicht wieder nach Hause zurückkehren. Zusammen mit sieben Rosenträgern, begibt sie sich auf die schwierigste und gefährlichste Mission ihres ganzen Lebens. Eine Mission auf Leben und Tod. Und was sind das für Gefühle, die sie plötzlich für den anfangs unausstehlichen Tsubasa hat?

****

So, das war es auch wieder - ich denke mal, mehr Bücher werden diesen Monat nicht hinzu kommen, reicht ja auch wieder ;)


{Rezension} Die Zeit der Feuerblüten von Sarah Lark (Hörbuch)

Autor: Sarah Lark
Titel: Die Zeit der Feuerblüten
Verlag: Bastei Lübbe (Lübbe Audio)
Erschienen:16.August 2013
ISBN 10: 378574787X
Serie: Neuseeland-Trilogie
Preis: 19,99

Mecklenburg, 1842: Der Traum von einem besseren Leben lässt Idas Familie die Auswanderung nach Neuseeland wagen. Auch Karl, der seit Langem für Ida schwärmt, will sein Glück dort machen. Doch als das Schiff St. Pauli endlich die Südinsel erreicht, erwartet die Siedler eine böse Überraschung. Das zugesagte Land steht nicht zur Verfügung ... Idas Schicksal nimmt einen Lauf, den sie nicht erwartet hat, und ihre heimliche Liebe Karl wird für sie unerreichbar. Einzig bei der exotischen Außenseiterin Cat, die bei den Maori aufwuchs, findet sie Freundschaft und Unterstützung - bis die Nacht der großen Flut kommt ...

{Rezension} Codename Nike von Annika Dick

Autor: Annika Dick
Titel: Codename Nike
Originaltitel: -
Verlag: Oldinger
Erschienen:16. September 2014
ISBN 10: 3945016355
ISBN 13: 978-3945016350
Seiten: 250
Einband: TB
Serie: Nike
Preis: 13,90

Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor
Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine
Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese
Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie
selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch,
dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind. Thanos
versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem
Elitesoldaten machen wollten und dabei zu einem Vampir machten. Er hat
genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen
wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen,
oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame
Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen.

{Rezension} Haus der Schatten von Alfred Bekker

Autor: Alfred Bekker
Titel: Haus der Schatten
Verlag: CassiopeiaPress
Erschienen: 2. Dezember 2013
ASIN: B008GX8Q5O
Seiten:  82
Einband: Kindle E-Book
Preis: bei amazon 0,00 €

Unheimlicher Roman
Eine junge Frau kehrt in das düstere Haus ihrer Familie nach Maine zurück - und begegnet dem Grauen.

Ein packender Romantic Thriller von Erfolgsautor Alfred Bekker.

{Rezension} Heldenfabrik von Christian v.Ditfurth

Autor: Christian von Ditfurth
Titel: Heldenfabrik
Originaltitel: Heldenfabrik
Verlag: carl´s books
Erschienen:18. August 2014
ISBN 10: 3570585158
ISBN 13: 978-3570585153
Seiten: 448
Einband: Broschiert
Serie: Kommissar De Bodt - 1.Band
Preis: 14,99

Start der neuen Thriller-Serie mit HauptkommissarEugen de Bodt

DieTäter hinterlassen nichts außer den Kugeln ihrer Maschinenpistolen in den Leichen ihrer Opfer. Und einem Gedicht über den Tod. Nach dem Mordanschlag auf den Vorstand eines Berliner Chemiekonzerns zieht ein vegetarischer Killer eine Blutspur durch das Land. Hauptkommissar Eugen de Bodt steht vor einem unlösbaren Fall. So scheint es jedenfalls, zumalihm seine Vorgesetzten und geheimnisvolle Feinde von Anfang an Knüppel zwischen die Beine werfen. Verlassen kann er sich nur auf seine
Mitarbeiter: Silvia Salinger, die ihn stärker anzieht, als es seiner Ehe gut tut, und Ali Yussuf, den blonden Türken, der unter der Zappelphilippkrankheit ADHS leidet.

Mit einer coolen Mischung aus amerikanischer Härte und französischem Esprit schuf Bestsellerautor Christian v. Ditfurth einen atemlosen Thriller. Heldenfabrik ist der
erste Band einer Reihe um die Fälle des Berliner Hauptkommissars Eugen de Bodt, der jeden Morgen den Tag verflucht, an dem er beschloss, Polizist zu werden.

{Lesemonat} September

Nachdem ich meine letzte Statistik vom Juni eingestellt habe, möchte ich nun endlich auch wieder anfangen hier und euch meinen vergangenen Lesemonat zeigen. In letzter Zeit ist es recht ruhig um meinen Blog geworden, ich habe einfach kaum noch Zeit - hoffe aber, dass es jetzt langsam wieder besser wird und sich nach und nach alles regelt. Komme auch kaum noch zum lesen, gerade der letzte Monat war auch recht schwach:
  1. Die Bestimmunf von Veronica Roth - 512 Seiten - Rezension
  2. Rache wird kalt serviert von Jasmin De - 366 Seiten - Rezension
  3. Dolfi und Marilyn von François Saintonge - 288 Seiten - Rezension
  4. Küss die Braut von Ally Blake - 42 Seiten - Rezension
  5. Die Braut des irischen Kriegers - 44 Seiten - Rezension
Nur 3 Bücher und zwei Kurzgeschichten. Insgesamt 1.252 Seiten - ich glaube so einen schlechten Lesemonat hatte ich schon lange nicht mehr. Aber was soll man machen - Das Leben geht vor ;)
Nun hoffe ich diesen Monat auf Besserung.

Und wie sah euer Lesemonat aus? Habt ihr auch schon solche Leseflauten gehabt?


Zusatzaufgabe Oktober SUB Abbau Challenge 2014

Ich will es mal recht kurz machen, da wir heute schon den 1.Oktober haben.
Für diesen Monat habe ich mir folgendes ausgedacht:

Lies ein Buch mit dunklem Cover
Dazu animiert hat mich Halloween im Oktober, ausserdem geht die dunkle Jahreszeit los.
Es sollte schon schön dunkel oder mystisch sein. Habt ihr schon eine Idee???

Und wie in den letzten Monaten bereits auch, gilt auch diesmal:

kleiner Leseeindruck zum Buch = 1 Punkt,
Rezension zum Buch = 15 Punkte!


Wie lief für Euch der Lesemarathon?  Wer hat denn mitgemacht? Und wie waren Eure Fortschritte?

Auch werde ich mir für diesen Monat wieder ein kleines Event ausdenken, wo ihr Punkte sammeln könnt!

{Neue Bücher} im Regal und auf dem Kindle

Das sind meine neuen Bücher im September gewesen:

Nach dem Tod ihrer Mutter muss Amber, die in einer deutschen Kleinstadt gelebt hat, nach San Francisco ziehen – zu ihrem Vater, den sie kaum kennt. Sie fühlt sich einsam und verlassen. Eines Abends begegnet sie dort in einem leer stehenden Haus Nathaniel, einem seltsam gekleideten Jungen. Er scheint der Einzige zu sein, der sie versteht. Aber er bleibt merkwürdig auf Distanz. Als Amber den Grund dafür erfährt, zieht es ihr den Boden unter den Füßen weg: Nathaniel stammt aus einer anderen Zeit und die beiden können niemals zusammenkommen. Doch in einer ganz besonderen Nacht versuchen die beiden das Unmögliche …



...habe ich via Ankas Swap erhalten - vielen Dank an Carmen 

Du kannst nicht mehr nach Hause. Du musstest deinem Vater schwören, nie wieder zurückzukommen. Alles, woran du bisher geglaubt hast, entpuppt sich als Lüge. Du weißt weder, wer du bist, noch, wem du trauen kannst. Du weißt nur eins: Du rennst um dein Leben! Wer sind die vier jungen Männer, die im Keller von Annas Haus gefangen gehalten werden? Tag für Tag führen Anna und ihr Vater im Auftrag der „Sektion“ medizinische Tests mit ihnen durch. Und Nacht für Nacht schleicht sich Anna in den Keller, um sich heimlich mit Sam, dem Anführer, zu treffen. Denn in ihn ist sie verliebt. Niemand weiß, warum die vier für diese Versuche ausgewählt wurden. Am wenigsten sie selbst, denn ihre Erinnerung reicht nur exakt fünf Jahre zurück. Als sich für Sam und die anderen die Gelegenheit zur Flucht ergibt, schließt Anna sich ihnen an. Es beginnt eine atemlose Jagd quer durch die Vereinigten Staaten, immer auf der Suche nach der wahren Identität der vier Jungen. Und die einzige Spur, die sie haben, ist ein rätselhaftes Tattoo auf Sams Rücken. „Escape“ ist der erste Band einer Reihe.

 auf dem Kindle....

Die achtzehnjährige Jule gehört zu den wenigen fruchtbaren Frauen in der streng von der Außenwelt abgeschotteten Kolonie. Eigentlich ein Glücksfall, denn nun darf sie an dem von der Regierung entwickelten Reproduktionsprogramm teilnehmen, das ihr Ansehen und Reichtum verspricht. Doch Jule ist alles andere als glücklich. Sie will sich keinem Programm beugen, das sie zwingt, Kinder zu gebären, die ihr gleich nach der Geburt genommen werden.
Als sie dennoch teilnehmen muss, merkt sie sofort, dass etwas nicht stimmt. Die Probandinnen benehmen sich komisch. Und was geschieht mit den Säuglingen? Heimlich beginnt sie, nach Antworten zu suchen und findet eine grausige Wahrheit, die ihr nur eine Wahl lässt:
Sie muss aus der Kolonie fliehen.

Doch die Außenwelt ist tödlich. Vor allem wegen der Mutanten, von denen es heißt, sie wären wild und gefährlich. Und ausgerechnet einer Gruppe von ihnen, angeführt von dem geheimnisvollen Galen, fällt sie in die Hände ... 


 ...auch auf dem Kindle.

›Also existierten wir gemeinsam in ihrem Körper und begannen ganz langsam und dann immer schneller durch den weißen Wald zu laufen. Mit einem Mal war mein Menschsein von mir abgefallen.‹
Reyna ist eine Pharos, eine Unwandelbare. Sie kann ihre Seele in die Körper von Tieren wandern lassen und in ihnen dem Gefühl von Freiheit näher kommen. Doch sie hat keine Ahnung, was sie ist und ob noch andere ihrer Art existieren. Zumindest solange nicht, bis die Caelum in Walcott Hill auftaucht; eine Gruppe von Pharos, die plötzlich Interesse an ihrer besten Freundin hat. Zu allem Überfluss findet Reyna die sterblichen Überreste ihrer Schuldirektorin und muss sich die Fragen stellen, ob es eine Verbindung zwischen diesem Tod und der Welt der Unwandelbaren gibt und welche Rolle die Caelum darin spielt. Kann sie den Pharos vertrauen oder wird sie von den Gefühlen, die sie für Cadan, den Anführer der Caelum, empfindet, geblendet?

›Nichtsdestotrotz war er gefährlich. Insbesondere für mein Herz.‹