{ E-Book Rezension} Closed Hearts - Gefährliche Hoffnung - Susan Kaye Quinn

Kindle Edition / 304 Seiten / 3,49€
Vor acht Monaten hat Kira Moore einer Welt von Gedankenlesern offenbart, dass es mitten unter ihnen auch Mindjacker wie sie gibt, die die Gedanken anderer Menschen kontrollieren können. Jetzt fragt sie sich, ob es wirklich die richtige Entscheidung war, die Wahrheit öffentlich zu machen. Während sich wilde Gerüchte verbreiten, nutzt ein mächtiger Anti-Jacker Politiker die Angst der Gedankenleser aus, um die Rechte der Jacker zu beschneiden. Während manche von ihnen nach Jackertown fliehen - einem Slum voller Jacker, die ihre Fähigkeiten gegen Bares eintauschen - verstecken sich Kira und ihre Familie vor den Lesern, die sie fürchten, und den Jackern, die sie hassen. Doch nachdem das Mitglied eines Jacker-Clans Kiras Freund Raf in ihren Armen zusammenbrechen lässt, hat Kira keine Wahl mehr. Sie ist gezwungen, die Menschen, die sie am meisten liebt, zu retten, indem sie sich dem stellt, das sie am meisten fürchtet: FBI Agent Kestrel und seiner experimentellen Folterkammer für Jacker.
Dieser Band schliesst fast nahtlos an den Ersten an und beginnt auch gleich wieder richtig spannend. Während ich gelesen habe, kamen immer wieder irgendwelche Wendungen in der Geschichte, so dass ich nie wirklich wußte, wohin die Reise geht. Dies machte das Buch natürlich so spannend, dass ich es kaum noch aus der Hand legen konnte.

Kira hat sich hier im zweiten band wirklich weiter entwickelt und sie hat mir gut gefallen. Hier im zweiten Band lernen wir auch ganz neue Charektere kennen und die Welt der Magier, die wirklich in ihrer eigenen Welt in Jackertown leben.

Die Autorin lässt den Leser hier in einem rasanten Tempo teil haben und es gab Momente, in denen auch ich gestaunt oder den Kopf geschüttelt habe - immer wieder hat sie mich überrascht.
Auch der zweite Teil konnte mich vollends überzeugen - zumeist ist dies bei mittleren Teilen einer Trilogie nicht wirklich so, aber hier wird eine Geschichte weiter erzählt, die einfach nur Spaß macht zu lesen! Absolute Suchtgefahr!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.