{ E-Book Rezension } Modia - Die Unwandelbaren 5 von Laura Labas

Amazon Kindle Edition / 324 Seiten / 3,99€
›Du bist ihr Monster. Sie hat dich erschaffen.‹

Reyna ist eine Pharos, eine Unwandelbare. Sie und der Gestaltwandler Leith sind zurück in den Staaten, wo Raoul auf ihre Rückkehr gelauert hat. Sein Durst nach Rache ist noch lange nicht gestillt. Reyna hingegen setzt alles daran, Cadan zu retten, der kaum mehr er selbst ist. Wie kann sie jemanden retten, der nicht gerettet werden will? Die Lage erscheint immer verzwickter, als dann auch noch Freunde zu Feinden und Feinde zu Freunden werden. Wem kann sie überhaupt noch vertrauen? Und wieso geht es ihr körperlich immer schlechter? Ein Wettlauf gegen die Zeit und gegen sich selbst beginnt, in der Reyna blind durch einen Sumpf aus Gewalt, Intrigen und Blut watet.
 
Der Abschluss der Serie ist nun heran gerückt und im Grunde bin ich doch etwas traurig darüber. In all den Büchern habe ich so mit Reyna mitgelitten, hab mich ein wenig in Leith verliebt und spürte die Freundschaften zu all den anderen.

Dieser letzte Band der Serie ist nochmal sehr dramatisch, spannend, zum lachen, zum weinen! Es geht darum, auch alle offenen Fragen zu beantworten - und wie soll das überhaupt jemals enden - so viele lose Enden. Aber die Autorin hat es wirklich geschafft, mich zufrieden mit dem Ende des Buches zurück zu lassen. Alles ist gut und schlüssig.

Reyna hat sich in den 5 Bänden zu einer tollen jungen Frau entwickelt, die mir ans Herz gewachsen ist und ich sie nur ungern zurück lasse. Ein bisschen war ich schon traurig, wobei das Ende auch für Reyna schön war - zum Glück, denn ich war schon sehr den Tränen nahe.

Der Schreibstil ist zackig und flüssig und das Buch ist sehr spannend und actionreich, aber auch die ruhigen Töne der Kapitel sind wieder toll.




Alles in allem eine gelungene Serie und ein noch gelungener Abschlussband!











1 Kommentar:

  1. Liebe Ani,

    es freut mich, dass dir der fünfte Band so gut gefallen hat und du das Ende mochtest. Das war mir wirklich wichtig, schließlich sollte die Reihe nicht in aller Hast enden. <3 Vielleicht schreibt man sich ja nochmal, wenn mein nächstes Buch veröffentlicht wird. :)

    Alles Liebe
    Laura

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.