{Aktion} Stempeln - Rückblick auf den Juni 2015

Ani
Juni
Dies ist eine Aktion von Damaris liest!

Ich schau heute zurück auf den Monat Juni im Jahre 2015.
Was habe ich gelesen - und was ist noch im Kopf geblieben davon?

Auf jeden Fall sind diese Bücher bei mir noch sehr präsent!
Zum einen "Phantasmen" von Kai Meyer - mein bisher einziges Buch, welches ich von ihm gelesen habe, aber das habe ich heute noch gut im Kopf, es war einfach erschütternd. Dann auch das Buch "Edelherb" von Gabrielle Zevin - im Grunde ist mir die komplette Trilogie noch gut im Kopf.
Gelesen habe ich auch die beiden Black Dagger Romane "Liebesmond" & "Schattentraum". welche ich auch noch ganz gut im Kopf habe, ging es doch hier um Thor, der seine geliebte Wellsie verloren hatte.
Nicht mehr so richtig sind mir diese Bücher präsent:
"Verlorene Sehnsucht" von Ute Jäckle - da ist mir noch total der Erste Band im Kopf, da weiß ich gleich ganz viel, hier bei dem zweiten musste ich erst einmal nachlesen, um was es eigentlich ging.
Dann noch der 3. Band der Bookless Trilogie, "Ewiglich unvergessen". In etwa weiss ich noch, um was es in der Trilogie wirklich ging, aber so wirklich präsent ist sie mir nicht mehr im Kopf.
Und schlussendlich das Buch "Halo" von Alexandra Adornetto. Eine Engelgsgeschichte, die mich schon damals nicht wirklich überzeugen konnte.

Immerhin 4 von 7 sind noch wirklich präsent - bei der Masse an gelesenen Büchern im Jahr finde ich das mal einen ganz guten Schneitt.
Und wie ist das bei euch so?

Kommentare:

  1. Hallo Anett,
    wie es bie mir aussieht hast du ja bereits gelesen. Von deinen Büchern kenne ich keines, von daher kann ich nicht sagen, ob ich mich daran erinnern könnte. Halo habe ich als Hörbuch mal angefangen, aber es konnte mich irgendwie nicht fesseln, so dass ich recht schnell abgeschaltet habe. Anscheinend habe ich da ja auch nichts verpasst.

    Ich finde die Quote auch recht gut. Wie du schon sagst, man liest über das Jahr so viele verschiedene Bücher, da können einem gar nicht alle im Gedächtnis bleiben. Bei mir ist es oft so, dass ich den Klappentext nochmal lesen muss und dann kommt zumindest die grobe Geschichte wieder, wenn mir das Buch gefallen hat.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anett,

    ich finde auch das du einen guten Schnitt gemacht hast.

    Kennen tu ich keins der Bücher, Edelherb (bzw. die Reihe) habe ich schon eine ganze Weile auf der Winschliste. Mal sehen, ob ich irgendwann dazu kommt.

    Bei der Black Dagger Reihe bin ich bisher nicht so weit gekommen. Vielleicht knüpfe ich irgendwann mal wieder an, wenn ich Lust darauf habe.

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anett,

    das ist doch auch ein guter Schnitt, bei mir war es diesmal genau 50:50. (Oft erinnere ich mich leider an weniger Bücher...)
    Von Deinen Büchern kenne ich allerdings keines, bzw. Black Dagger nur vom Namen her.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Hallöchen Anett,
    bei mir liegt Phantasmen noch auf dem SuB. Ich hatte es letztens wieder mal in der Hand und möchte es bald mal lesen. Halo habe ich damals abgebrochen. Ich fand die Engelsgeschichte sehr kitschig und konnte mich einfach nicht zum Weiterlesen aufraffen.
    Grüße dich lieb,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  5. Huhu :)

    Mir geht es wie Damaris. Ich hab Phantasmen noch auf dem SUB liegen. Es klang einfach total spannend und dass es Dir noch so gut im Kopf geblieben ist, animiert mich dazu, dass ich es auch bald mal lese :) Die anderen Bücher kenne ich leider nicht.

    lg :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.