{Rezension} Mister Lugosi und die verschwundenen Kinder (Frank M. Reifenberg)

Thienemann-Esslinger Verlag / 240 Seiten / 12,99€
Als Jeremias W. Pepperfield das Antiquitätengeschäft des unheimlichen Mister Lugosi betritt, staunt er nicht schlecht. Denn Mister Lugosi hat gerade den größten Adventskalender aller Zeiten geliefert bekommen. Und jetzt soll ausgerechnet er, Pepper, in den Kalender klettern, um dessen Geheimnis zu lüften. Doch kein Duft nach Zimt, Vanille oder gebrannten Mandeln liegt in der Luft, sondern ein seltsamer Geruch nach fauligen Kartoffeln. Knarrend öffnet sich das erste Türchen – und zieht Jeremias in eine Welt voller Gefahren und Geheimnisse, aus der es vielleicht keine Rückkehr gibt.
Pepper, ein mutiger Junge, hat es nicht leicht. Nachdem seine Schwester spurlos verschwunden ist, ist seine Mutter ins Sanatorium gekommen, um mit ihrem Verlust zurecht zukommen. sein Vater arbeitet viel und um ihn kümmert sich Mrs. Cloud, die wirklich liebevoll und nett ist.
Am 1. Dezember kommt Pepper durch Zufall (oder eben auch kein Zufall) ins Antiquitätengeschäft des sonderbaren Mister Lugosi. Dort sieht er einen riesigen Adventskalender und Mister Lugosi erzählt ihm eine wirklich sonderbare Geschichte. Und der mutige Pepper begibt sich auf eine spannende Reise, als er sich entscheidet, in das Erste Türchen einzutreten.

Eine tolle und sehr spannend erzählte Weihnachtsgeschichte, die manchmal gruselig, manchmal witzig und meistens sehr mysteriös ist, nicht nur für Kinder von 8-12 Jahren. Auch mich hat die Geschichte in Bann gezogen und mit seinen bildlichen Erzählungen konnte der Autor mich sehr begeistern. Die Spannung des Buches ist von Anfang an greifbar und hält diese bis zum Schluss, da man als Leser auch nicht sagen kann, wohin alles führt.

Eine wunderschöne Geschichte für Kinder, die spannend und mysteriös ist. Der Autor hat hier eine sehr faszinierende Welt geschaffen, die doch auch ein wenig gruselig ist.
Für mich eine klare Leseempfehlung!


 Vielen Dank an den Thienemann - Esslinger Verlag und Netgalley für das Bereitstellen des E-Books!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.