Weltenrückblick – Gelesene Buchwelten im März

 



Ich hoffe, ihr hattet alle ein paar schöne Ostertage?

Nun sind wir schon wieder im April und ich möchte mit euch noch einmal eine kleine Reise in meine vergangenen Buchwelten machen.

Auch im März konnte ich wieder jede Menge tolle Bücher lesen und hatte einen schönen Lesemonat. Diese tollen Buchwelten haben mich begleitet:

Anetts Bücherwelt

[Rezension] Lügentochter – Megan Cooley Peterson

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Magellan Verlag - 19.Januar 2021
978-3734850516
Gebundenes Buch - 320 Seiten - 17,00€

Jugendbücher aus dem Magellan Verlag finde ich immer wieder spannend! Und immer wieder werde ich mit Themen überrascht, die so tiefgründig und nachklingend sind.

Und auch mit dem Buch „Lügentochter“ habe ich wieder ein Jugendbuch entdeckt, mit einem ganz speziellen Thema.


Piper ist in einer Sekte groß geworden, allerdings weiß sie es auch nicht. Für sie ist es das ganz normale Leben mit einem Vater, der der Anführer ihrer Gruppe ist, der alles nur tut, damit es den Kindern gut geht!

Aber macht er es wirklich für seine Familie?

[Rezension] Hard Land – Benedict Wells

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Diogenes Verlag - 24.Februar 2021
978-3257071481
Gebundenes Buch - 352 Seiten - 24,00€


Benedict Wells ist gefühlt auf allen Buchblogs vertreten. Ich kenne Buchblogger, die schwärmen in den höchsten Tönen von ihm und ich sehe in ihren Augen ein Leuchten.

Ich persönlich habe noch gar kein Buch des Autors gelesen, wollte dies nun mit Hard Land ändern.

Die 80er sind doch meine Jugendzeit, und so hatte ich große Lust auf das Buch, nicht nur wegen des Autors, hauptsächlich wegen dieser Coming Of Age Geschichte in den 80ern.

Und nun wollte ich schauen, ob mich Benedict Wells ebenso verzücken kann, wie all die anderen Leser. Die Ansprüche waren also hoch.

[Reise] Paradiese vor der Haustür – Deutschlands Naturparke

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
DUMONT Reiseverlag - 15.Oktober 2020
978-3863912796
DuMont Bildband Gebunden - 256 Seiten - 29,90€

Der nächste Naturpark? Kann nicht weit sein!

Mehr als 100 dieser kleinen Paradiese gibt es in Deutschland. Jeder wird in diesem Bildband vorgestellt. Mit faszinierenden Bildern und zahlreichen Tipps, was man alles sammeln, beobachten und erleben kann. Für alle, die gerne in der Natur unterwegs sind, ist Paradiese vor der Haustür ein inspirierender Schmöker und nützlicher Begleiter.

(Klappentextdes Bildbandes)

[Rezension] Sechs Leben – Véronique Petit

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Mixtvision Verlag - 10.Februar 2021
978-3958541627
Gebundenes Buch - 223 Seiten - 15,00€

>> Statistisch gesehen verfügen 91% der Menschen über ein einziges Leben. Das galt für meinen Vater, das gilt auch für meinen Stiefvater und für neun von zehn Kindern an meiner Schule. 6% der Menschen haben zwei Leben, wie meine Mutter, 2% haben drei und 1% der Bevölkerung besitzt vier bis sieben Leben.<<

(Sechs Leben – Seite 20)

[Rezension] Lux – Olivia Kuderewski

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Verlag Voland & Quist - 15.Februar 2021
978-3863912796
Gebundenes Buch - 224 Seiten - 22,00€

Lux bricht aus. Sie reist in die USA, macht sich auf die Suche nach dem Wahren, dem Gefährlichen, das die Glasglocke über ihr zum Splittern bringt. Sie trifft Kat. Eine junge, irritierend schöne Frau, eine amerikanische Nomadin mit schneeweißem Haar. Gemeinsam begeben sie sich auf einen Roadtrip von Osten nach Westen, quer durch die USA, bringen sich gegenseitig an ihre Schmerzgrenzen, laufen aus dem Ruder. Lux ist auf der Jagd nach sich selbst. Aber was will Kat?

[Kinderwelten] Neues von der Haferhorde: Märchenstund hat Heu im Mund & Puzzle Voll versteckt

Ani | Kommentieren

 

Foto Anetts Bücherwelt

Gleich zwei Neuheiten von den Ponys vom Blümchenhof gibt es dieses Frühjahr im Magellan Verlag.

Da kommt der mittlerweile 17. Band der Haferhorde mit dem Titel „Märchenstund hat Heu im Mund“ daher. Und als echte Haferhorde Fans sind wir natürlich gleich wieder zum Blümchenhof gereist und haben uns in das neue Ponyabenteuer gestürzt.

[Bloggeraktion] Die literarischen Musketiere und der Comic März 2021

Wir, die literarischen Musketiere haben uns im Jahr 2019 zusammen getan um Euch jeden Monat ein paar Bücher vorzustellen, die uns immer gefallen haben. Das können neue Titel sein, aber auch mal alte Schinken.


Wer wir sind?

Stefanie, Anett, Gabriela


Zum einen ist da Stefanie von Bellas Wonderworld, sie liebt nicht nur Bücher, sie ist auch kreativ unterwegs – häkelt und strickt und macht wunderbare Fotografien ihrer Reisen.


Gabriela von Buchperlenblog, sie taucht regelmäßig nach ganz besonderen Buchperlen und Schätzen, nimmt immer wieder auf dem Comic-Canapé Platz und macht es sich gemütlich mit Disneyklassikern.


Und ich – Anetts Bücherwelt. Ich stecke meinen Kopf in ganz verschiedene Buchwelten, tauche ab in Reisebüchern und lese mit den Kindern Kinderbücher. Gehe am liebsten selbst auf reisen und treffe mich am liebsten mit Freunden zum quatschen.


Der Monat März steht wieder mal im Zeichen der Comics. Dies ist eine Aktion von Nico „Im Buchwinkel“ und da wollen wir drei uns doch auch anschliessen!