[Rezension] Hitze (Aaron Falk #1) – Jane Harper


Anetts Bücherwelt 

Bereits den zweiten Band der Serie habe ich letztes Jahr gelesen – da wußte ich nicht, dass es sich hierbei um eine Serie handelt. „Im Dunkel“ hieß dieses Buch und ich war doch recht begeistert und wollte daraufhin unbedingt diesen ersten Teil lesen.

Gesagt – getan. Die Erwartungshaltung war auch sehr hoch meinerseits. Ich lese ungern Rezensionen zu einem Buch, bevor ich es nicht selbst gelesen habe. Nun machten sich allerdings auf Twitter bereits einige Meinungen zum Buch sichtbar, die einen waren total begeistert, andere total enttäuscht vom Buch. Na gut, ich war für alles offen.

Gefesselt: Der Aufstand – Rebecca anschliessen – Team London

Ani | Kommentieren
Elenor Avelle


Du hast dich in der letzten Frage dafür entschieden, dich mit Rebecca zu verbünden, um Reynell bei den Scharmützeln aufs Korn zu nehmen. 
Und mal ehrlich, die Feinde deiner Feinde sind doch deine Freunde!?
Schliesslich zählt nur eins: #KillingReynell
(Oder bist du auf diesen Beitrag gestossen und weisst gar nicht, was das soll?

Es handelt sich hierbei um eine Interaktive Leserunde: Gefesselt: Der Aufstand von Elenor Avelle)

Gefesselt: Der Aufstand – Geseco anschliessen – Team London

Ani | Kommentieren

Elenor Avelle


Du hast dich in der letzten Frage dafür entschieden, dich den Geseco anzuschliessen und auf eine Gelegenheit zu warten.

So kommst du doch deiner Meinung nach am schnellsten an Reynell heran!
Schliesslich zählt nur eins: #KillingReynell
(Oder bist du auf diesen Beitrag gestossen und weisst gar nicht, was das soll?

Es handelt sich hierbei um eine Interaktive Leserunde: Gefesselt: Der Aufstand von Elenor Avelle)

Gefesselt: Der Aufstand – Einzelkämpfer bleiben – Team London

Ani | Kommentieren
Elenor Avelle

Du hast dich in der letzten Frage entschieden, Einzelkämpfer zu bleiben.
Das ist doch auch viel besser! Schliesslich zählt nur ein:
#KillingReynell
(Oder bist du auf diesen Beitrag gestossen und weisst gar nicht, was das soll?
Es handelt sich hierbei um eine Interaktive Leserunde: Gefesselt: Der Aufstand von Elenor Avelle)

[Bloggeraktion] Die literarischen Musketiere im Januar: Mystisch und mysteriös unterwegs


Wer uns noch nicht kennt, wir haben uns bereits HIER vorgestellt.
Wir drei – Gabriela, Stefanie und ich – wollen euch jeden Monat drei Bücher aus unseren letzten Lesejahren vorstellen.
Das können mal ganz neue Titel sein, aber auch Bücher aus der Backlist, die es verdienen, immer wieder genannt zu werden.

[Rezension] Was sie nicht wusste – Nicci French

Ani | Kommentieren

Anetts Bücherwelt


Spätestens nach ihrer Frieda Klein Reihe bin ich ein großer Fan des Autoren Duos Nicci French. Und so musste ich auch ihr Neuestes Werk „Was sie nicht wusste“ unbedingt lesen.

Neve Conolly ist eine vertraunswürdige Frau. Alle vertrauen ihr gern ihre Geheimnisse an. Dabei hat sie selbst eins, eins, von dem keiner weiss. Aber weiss das wirklich niemand? Und wie weit würdest du gehen, um dein Geheimnis zu hüten, um deine liebsten zu schützen?

[Rezension] Wintertanz – Marit Beate Kasin

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Wintertanz ist ein Buch, dass mich sofort angesprochen hat, obwohl ich persönlich mit Schnee und der Kälte gar nichts am Hut habe. Jedoch fand ich es unheimlich interessant, von einer Frau zu lesen, die dreimal am Finnmarklauf teilgenommen hat und da jedesmal mit so einem sensationellen Ergebnis hervor ging. Also habe ich mich darauf eingelassen und bekam viel mehr, als nur eine Beschreibung zum längsten Hundeschlittenrennen Europas.

Gefesselt: Der Aufstand – Team London - Interaktive Leserunde

Ani | Kommentieren
Elenor Avelle

Werbung – Dieser Beitrag führt zu anderen Websites, auch zu der, der Autorin Elenor Avelle.

Willkommen zur Interaktiven Leserunde zum Buch „Gefesselt – Der Aufstand“ von Elenor Avelle.
Wir haben auch den offiziellen Hashtag: #VerfalleneWelt
Unsere gemeinsame Leserunde beginnt am 06.01.20 mit dem Startbeitrag von PinkAnemone am 05.01.20, und läuft bis zum 03.02.20 mit 4 Leseabschnitten, wo du dich immer wieder entscheiden musst, welchen Weg du gehst.