Das andere Tal – Ein Roman von einem ganz besonderen Ort von Alexander Howard Scott

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionexemplar
Diogenes Verlag - 20.März 2024
978-3257072821
Gebundenes Buch - 464 Seiten - 25,00€


Das Tal in dem Odile lebt ist umgeben von weiteren Tälern, die genau gleich sind. Man kann nach Osten und nach Westen schauen, allerdings sind diese Täler genau 20 Jahre zeitversetzt. Das eine liegt in der Vergangenheit, das andere in der Zukunft. Allerdings dürfen die Menschen diese Täler nur in Ausnahmefällen besuchen, hauptsächlich bei Trauerfällen. Und so ist vielen Kindern klar, warum manchmal Menschen mit Masken gesehen werden, obwohl diese sich ziemlich versteckt halten. Es sind trauernde Menschen, die nochmal einen Blick auf ihre Liebsten werfen, die verstorben sind.

Und so sieht Odile eines Tages die Eltern von Edme, ihres Schulfreundes, und ist entsprechend verstört. Sie weiß, dass sie niemals darüber reden darf, aber kann sie auch etwas ändern? Und wieviel Zeit bleibt ihr?


Sturmjahre: Die Melodie der Freiheit – Teil 3 der Familiensaga von Lia Scott

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionexemplar
Fischer Verlag - 28.Februar 2024
978-3596707782
Taschenbuch - 576 Seiten - 12,00€


    ! Achtung – kann Spoiler zu vorherigen Bänden enthalten !


Keillan ist zurück in sein Heimatdorf. Nachdem er eine zeit lang seinem Bruder bei der Buchführung im Pub geholfen hat, will er endlich was eigenes machen. Er will nichts mit dem Edinburgher Kriminellen zu tun haben und steigt auch deswegen nicht in die Geschäfte seiner Geschwister mit ein. Und als er sich gerade neu orientieren will, tritt Isabella Mac Conallta in sein Leben. Sie ist die Tochter von eben des Edinburgher Bosses der Unterwelt. Isabella will aus ihrem Leben ausbrechen und tritt die Flucht an, weil ihr Vater sie nun endlich verheiraten will. Aber Isabella ist viel zu freiheitsliebend, als das sie je heiraten würde.


Chiikawa - Süßer kleiner Fratz ein Manga von Nagano // Rezension von Sarah

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
TOKYOPOP - 10. April 2024
978-3842097612
Taschenbuch - 128 Seiten - 7,50€

Die japanische Manga-Serie wurde nun auch ins Deutsche übersetzt. Dies ist der erste Teil der Reihe, der im japanischen 2020 erschien.

Es dreht sich alles um Chiikawa und seine Freunde. Was sie im Alltag erleben, welches japanische Essen sie mögen, und Abenteuer mit Monstern, Gabelspeeren und Rittern.

Aus: Chiikawa. Süßer,kleiner Fratz

Anatomy - Eine Liebesgeschichte von Dana Schwartz // Eine Rezension von Sarah

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Loewe Verlag - 07.Dezember 2022
978-3743214989
Paperback - 384 Seiten - 16,95€

"Sterben war in Edinburgh verblüffend einfach.”

Es ist Anfang des 19. Jahrhunderts, und Hazel wünscht sich nichts mehr als Chirurgin zu werden. Doch als Frau und Lady ist dies unmöglich. Doch mit dem Dozent Dr. Beecham schließt sie eine Wette ab. Sollte sie ohne Unterricht die Prüfung bestehen, kann sie bei ihm studieren. Doch um zu lernen braucht man nicht nur Lehrbücher, sondern auch Leichen. An dieser Stelle kommt ein nicht ganz unwichtiger Leichenaufersteher ins Spiel. Doch irgendwas geht vor sich, denn Menschen und Leichen tauchen mit merkwürdigen Besonderheiten auf.

Ragnarök – Fenriswolf. Der Auftakt zur Reihe von Odin Helgheim

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Loewe Verlag - 13.März 2024
978-3743217379
Gebundenes Buch - 144 Seiten - 16,00€

Dies ist eine Comicreihe, die sich an junge Leser richtet, ab 12 Jahren. Hier wird ihnen die nordische Mythologie näher gebracht. Im ersten Buch lernt man schon mal den Fenriswolf ein bisschen kennen. Ebenso einen sprechenden Raben.

Sehr bewegend wird hier die Geschichte für die Kinder erzählt, was mir wirklich gut gefallen hat.


Jugendhaus Halle – Über das Versagen im Jugendstrafvollzug der DDR von Udo Grashoff

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Mitteldeutscher Verlag - 13.November 2023
978-3963117886
Taschenbuch - 236 Seiten - 20,00€

Das Jugendhaus Halle galt als größte und modernste Strafvollzugsanstalt für Jugendliche. Udo Grashoff beleuchtet hier den wirklichen Gefängnisalltag der Jugendlichen, der aus Gewalt, Machtmissbrauch und Versagen besteht.

Für mich ein Buch, dass ich nur in kleinen Abschnitten lesen konnte.


Roadtrip – Eine Liebesgeschichte von Jennifer & Peter Glas

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Reisedepeschen Verlag - 31.August 2018
978-3963480003
Gebundenes Buch - 272 Seiten - 25,00€

Ihr erstes gemeinsames Zuhause ist ein Unimog-Van. Jen und Peter kennen sich erst vier Monate, als sie beschließen, zusammen die Welt zu befahren – es wird ein epischer Roadtrip. Ihre Geschichte ist eine große Liebeserklärung: An die endlosen Straßen, an ihre Heimat auf vier Rädern und an all die nahen und fernen Länder und ihre vielen Wunder.

Eine abenteuerliche Hochzeitsreise von München über den Balkan, Iran, Oman, Indien und Südostasien bis nach Wladiwostok.

Roadtrip - Eine Liebesgeschichte


Erwarteter Todesfall – Ein neuer Fall für die Journalistin Kirsten Bertram von Beate Baum

Ani | Kommentieren

 

Anzeige / Rezensionsexemplar
Redstart Verlag - 14.November 2023
978-3758428531
Taschenbuch -  276 Seiten - 14,90€ / E-Book 5,99€

Kirsten Bertram wird hellhörig, als der Tod des Rentners Manfred Haase bekannt wird. Denn es wird der Jazzmusiker Janosch festgenommen, der als letzter bei Manfred in seiner Funktion als Altenpfleger war. Kirsten hat erst vor kurzem ein Interview mit dem charismatischen Musiker geführt und ist ihm näher gekommen, als gewollt. Auch deswegen ist ihr Interesse an den Todesfall hoch. Da kommt es auch gut, dass sich ihr Mann, freier Journalist, gerade mit dem Thema Altenpflege näher befasst.