Lesechallenge #20fuer2020

Anetts Bücherwelt


Auch im neuen Jahr möchte ich es noch einmal versuchen.
Nachdem 2019 noch 6 Bücher auf der Liste geblieben sind, versuche ich in 2020 meine 20 Bücher aus meinem SUB-Stapel zu befreien.

[Rezension] Kaffeeduft und Meeresluft – Frida Luise Sommerkorn

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt


Eigentlich sollte Stine die glücklichste Frau der Welt sein: Sie hat die besten Freundinnen, die man sich wünschen kann. Sie besitzt ein kleines Büchercafé, in dem sie die leckersten Kreationen zaubert. Und sie wird bald den begehrtesten Junggesellen von Ahrenshoop heiraten. Wären da nicht Ben, ihre große Liebe, der vor acht Jahren von einen auf den anderen Tag verschwand und ausgerechnet jetzt wieder auftaucht, und Jennifer, wegen der es keine Versöhnung mit Ben geben kann. Und wären da nicht die Schmetterlinge im Bauch, die immer beim falschen Mann zu flattern beginnen.

[Rezension] Spuk auf der Ostsee & Der Fluch des schwarzen Korsaren

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt


Ostseeurlaub. Was gibt es besseres, als die passende Lektüre dazu dabei zu haben? Mit der Kinderbuchserie „Die Küstenwölfe“ bin ich mit meiner Tochter genau auf der richtigen Welle unterwegs. Auch die vier Freunde befinden sich auf der Insel Usedom. So fiel es uns recht einfach, viele Orte richtig zuzuordnen, was uns wirklich gut gefällt.

[Rezension] Ungeheuer – Claudia Puhlfürst

Ani | Kommentieren

Anetts Bücherwelt
Als ich das Buch gesehen habe, dachte ich gleich, dass es gut in mein Thriller-Beuteschema passt. Ich lernte die Autorin kennen und sie warnte mich mit den Worten „Aber meine Thriller sind sehr blutig und heftig“. Oh gut – bei einem Thriller darf das so! Nun endlich habe ich mir die Zeit also genommen, um zu sehen, ob es genauso ist, wie mir die Autorin versprach.

Vorsicht für die, die es nicht blutig und heftig mögen!

[Adventszeit – Special] Nutella Kekse

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Heute bringe ich euch noch ein Rezept mit.
Nutella Kekse dürfen bei uns nie fehlen, aber gerade in der Vorweihnachtszeit machen wir die besonders gerne.
Anetts Bücherwelt

[Rezension] Toskanisches Blut - Uta-Maria Heim

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Florenz an Weihnachten. Ah – wie toll, da ich selbst dieses Jahr in Florenz war und mir die Stadt gut gefallen hat, dachte ich mir, das ist genau das Richtige für mich. Dann noch ein mysteriöser Mordfall – das muss doch was werden.

Aber was mich danach erwartete, war nicht das, was ich mir erhoffte.

[Adventszeit - Special] Gewinnspiel gemeinsam mit dem Mixtvision Verlag

Anetts Bücherwelt

{Beitrag enthält Werbung}

Bereits im August habe ich auf meinem Blog die Rezension zu dem wunderschönen Buch „Der kleine Prinz“ von Agnes de Lestrade vorgestellt (Hier). 

Agnes de Lestrade hat die Geschichte soll toll nacherzählt, die besonders schönen Illustrationen von Valeria Docampo versetzen den Leser in einen neuen Kosmos. Besonders für junge Leser, die die wundervolle Geschichte für sich neu entdecken möchten sei diese hier nochmal ans Herz gelegt.
Anetts Bücherwelt

[Rezension] BigFat Notebook – Alles, was du für Mathe brauchst

Ani | Kommentieren

Anetts Bücherwelt


Mathe – ist das bei euch auch so ein endloses Thema? Was habe ich mit meinen Kindern geschwitzt. Mit der Kleinen immer noch. Es gibt einfach Themen in Mathe, die gehen nicht in den Kopf und die Kinder tun sich einfach schwer. Und was bin ich mittlerweile froh, dass wenigstens die Große Tochter jetzt Mathe liebt! Genau, richtig gelesen – sie liebt Mathe! Denkt sogar an ein Lehramtsstudium – mit Mathe!

[Adventszeit – Special] Das Wannenbuch – eine Geschenkidee

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Kennt ihr diese Wannenbücher? Vielleicht als Kinderbücher? Die Kinder mit in die Wanne nehmen dürfen, weil sie eben nass werden können. Wißt ihr auch, dass es diese für Erwachsene gibt?

Zugegeben, ich habe sie schon mal vorgestellt, und ich bin voreingenommen, weil der kleine Verlag hier aus meiner Heimatstadt kommt. Aber ich mag diese Wannenbücher gerade als kleines Geschenk, jetzt in der Weihnachtszeit braucht man immer mal wieder eine kleine Wichtelidee, und da finde ich die so toll.

[Rezension] Weihnachten im kleinen Brautladen am Strand – Jane Linfoot

Anetts Bücherwelt

Eigentlich ist das Buch bereits der vierte Teil einer Serie, aber wie ihr wißt, lese ich die Bücher übers Jahr gesehen eher selten, aber für die Vorweihnachtszeit war das das perfekte Buch.

Alles dreht sich um Hochzeiten, um Weihnachten und um Freunde und Familie.
Das ist so ein Stück Heile Welt, was ich im Dezember einfach brauche, aus Gründen.

[Rezension] Ostsee for Kids – Der Kinderreiseführer made by World for Kids - Britta Schmidt von Groeling

Anetts Bücherwelt
 Ostsee. Das ist ein Sehnsuchtsort von uns – wie lieben die Ostsee und besonders im Winter fahren wir immer wieder gern dahin. Auch diesen Dezember wird es noch an die Ostsee ziehen. Diesmal begleitet uns dieser wundervolle Kinderreiseführer. Bereits im Italien Urlaub hatten wir einen und waren so begeistert davon. Ein bisschen möchte ich ihn euch heute vorstellen, denn er lebt nicht nur von Kindgerechten Informationen, sondern auch von den schönen Illustrationen und den Mitmach-Seiten.

[Adventszeit – Special] Weihnachtskinderbücher

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Heute möchte ich euch drei Kinderbücher vorstellen, die hier alle schon gelesen haben und die jedes Weihnachten wieder heraus gekramt werden, um diese zu lesen. Mittlerweile ist auch die Kleine Tochter groß genug, um diese Bücher allein zu lesen.

[Buchiges] Gelesene Buchwelten im November

Anetts Bücherwelt

Der November war wieder ein wunderbarer Lesemonat.

Ich habe tolle Bücher gelesen. Die meisten konnten mich auch total überzeugen! Leider waren auch ein paar dabei, die bei mir durchfielen.
Anetts Bücherwelt


[Rezension] South of Hell - Thomas Engström

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt
South of Hell ist der zweite Teil der Ludwig Licht Thriller Serie.
Nachdem ich vom ersten Band nicht ganz überzeugt war, wollte ich aber trotzdem diesen zweiten lesen, in der Hoffnung, dass er besser ist.
Der Anfang war nicht vielversprechend, man traf wieder auf einen betrunkenen Ludwig Licht, der wohl wieder einmal sehr exzessiv unterwegs war. Ich mag das einfach gar nicht. So wirkte der ehemalige Agent wieder einmal total unsympathisch.

[Rezension] Bonner Verrat – Alexa Thiesmeyer

Ani | Kommentieren
Anetts Bücherwelt

Bonner Verrat von Alexa Thiesmeyer hat ganz spontan den Weg zu mir gefunden und ich bin wirklich froh darüber. Denn es behandelt ein Thema, das ich ebenfalls verfolgt habe, als ich zu meinem Special 30 Jahre friedliche Revolution recherchiert habe. Es geht um Spione zu Zeiten des Kalten Krieges in Ost- und Westdeutschland.

[Adventszeit - Special] Kokosmakronen

Anetts Bücherwelt

Wisst ihr, was ich am liebsten mag? Kokosmakronen!
Und das sind auch jedes Jahr die ersten, die bei uns gebacken werden.
Wir haben dieses Jahr die erste Ladung bereits im November gemacht, denn wir hatten einen echten Heißhunger darauf.
Anetts Bücherwelt