***Rezension*** “Mutter und Tochter” - Ross Macdonald

Foto Anetts Bücherwelt
“Von der Passhöhe aus bietet sich das ganze Tal dem Auge dar. An einem klaren Morgen, wenn es sich in leuchtenden Farben unter dem weißen Himmelszelt erstreckt, während im Hintergrund zu beiden Seiten die Berge aufragen, könnte man es für das gelobte Land halten.” 

***Rezension*** To Keep You Safe. Warum wir leben – Judit Müller

Ani | Kommentieren
Foto Anetts Bücherwelt
“Hopes kleine Finger flattern in meiner Hand wie die Flügel eines Kolibris, und ich halte sie noch fester, als wir an den ersten toten Körpern vorbeikommen. So viele Tote – und niemand da, der sie begräbt.”

**Rezension** Hippie - Paulo Coelho

Ani | Kommentieren
Foto Anetts Bücherwelt
Ja, das Morgen würde besser sein, kein Zweifel, trotz allem, was zu Hause in Lateinamerika oder anderswo geschah. Man konnte nicht in die Vergangenheit zurückkehren, und wieder zulassen, dass Moralismus, Heuchelei und Lüge das Leben der Menschen bestimmen.
(Seite 79)

**Rezension** Böser Engel – Niko Tackian

Ani | Kommentieren
Foto Anetts Büchherwelt
Man kannte das Opfer und den Täter, aber dennoch blieben viele Fragen offen. Nichts hasste Tomar mehr. Er musste verstehen, bevor er sich mit anderen Themen befassen konnte. Ein Fall, das war wie ein Labyrinth. Er musste sämtliche Gänge erkunden, bevor er es wieder verlies. Diese finsteren Gänge quälten ihn ohne Unterlass. Jeden von ihnen musste er bei Licht betrachten.
(Seite 75)