Emma – Jane Austen

Ani | Kommentieren

Foto Anetts Bücherwelt

Schon wieder ein Klassiker?
Na klar! Das geht doch immer!

Mit Emma habe ich mich zu anfangs jedoch etwas schwer getan und nachdem ich das Buch bereits zu Ostern begonnen hatte, habe ich es für eine längere Auszeit zur Seite gelegt, weil ich einfach nicht in die Geschichte rein kam.
Warum nicht?
Vielleicht war es der falsche Zeitpunkt, da sich bei mir gerade privat einiges überschlägt und durcheinander gerät. Vielleicht wurde ich mit Emma selbst aber auch nicht warm. Sie kam mir anfangs so oberflächlich vor!

Süßer die Hufe nie klingen – Die Haferhorde # 9 – Suza Kolb

Ani | Kommentieren
Foto by Anetts Bücherwelt

Ein Weihnachtsbuch bei 30 Grad draußen lesen?
Eigentlich so gar nicht mein Ding. Aber dies ist der Band 9 und bis Band 8 sind wir schon durch, also muss der gelesen werden, auch wenn draußen die Sonne strahlt – vielleicht hilft es ja auch ein bisschen gegen die frühjährliche Hitzewelle!

Der letzte erste Kuss (Firsts – Reihe #2) – Bianca Iosivoni

Ani | Kommentieren

Foto by Anetts Bücherwelt

Ich und New Adult – viele Bücher gibt es nicht, die mich begeistern können, aber Bianca Iosivoni hat da so eine Art zu schreiben, die ich einfach liebe.
Und wenn ich versuche die Klischees zu ignorieren und einfach zu denken, es kann das Rad nicht neu erfunden werden, lasse ich mich auf den Zweiten Band der Reihe ein und bin begeistert.

Water & Air – Laura Kneidl

Ani | Kommentieren

Water & Air
Foto Anetts Bücherwelt

Ich habe nie gewußt, was ich will und wer ich wirklich bin, bis du es mir gezeigt hast. Du inspirierst mich und gibst mir das Gefühl, alles tun und lassen zu können, was ich möchte. Für dich muss ich mich nicht verstellen und du zwingst mich auch nicht, jemand zu sein, der ich nicht bin, aber wenn ich bei dir bin, will ich die Beste Version meiner selbst sein.“

Water & Air – Seite 356