AchtNacht von Sebastian Fitzek




Klappentext zum Buch
Es ist der 8. 8., acht Uhr acht.
Sie haben 80 Millionen Feinde.
Werden Sie die AchtNacht überleben?
Stellen Sie sich vor, es gibt eine Todeslotterie.
Sie können den Namen eines verhassten Menschen in einen Lostopf werfen.
In der „AchtNacht“, am 8. 8. jedes Jahres, wird aus allen Vorschlägen ein Name gezogen.
Der Auserwählte ist eine AchtNacht lang geächtet, vogelfrei.
Jeder in Deutschland darf ihn straffrei töten - und wird mit einem Kopfgeld von zehn Millionen Euro belohnt.
Das ist kein Gedankenspiel. Sondern bitterer Ernst.
Es ist ein massenpsychologisches Experiment, das aus dem Ruder lief.
Und Ihr Name wurde gezogen!

Locked Tight – Gefährliches Misstrauen | Susan Kaye Quinn


Kindle Edition | Januar 2018 | 231 Seiten | E-Book 0,99€

Klappentext zum Buch
In einer Welt voller Gedankenleser lauert der Tod für Jacker an jeder Ecke. Und Zeph ist kein gewöhnlicher Jacker. Er kann den härtesten Verstand aufbrechen oder die schwächsten unüberwindbar verschlüsseln – doch das macht ihn zu einer Waffe, die jeder Jacker-Clan gerne für sich beanspruchen würde. Um seine Familie zu beschützen, die allesamt Gedankenleser sind, tut Zeph, was sein Clanführer von ihm verlangt und versucht, die Schmerzensschreie bei seiner Arbeit auszublenden – doch als die Welt von den Jackern erfährt, bleibt ihm nichts anderes übrig, als seine kleine Schwester ein letztes Mal zu umarmen und sein Zuhause zu verlassen. Zeph hat viel Übung darin, sich als Gedankenleser auszugeben, doch als Leser beginnen, sich in Jacker zu verwandeln und seine Familie verschwindet, hat Zeph erneut keine Wahl: Er muss in eine Stadt voller Jacker zurückkehren, die ihn hassen, einen Mindware CEO dazu überlisten, ihm zu helfen, einem Mädchen ausweichen, das ihn viel zu gut kennt, und den mächtigsten Jacker im Staat ausspionieren. Und das alles, ohne dabei draufzugehen, seine wahren Fähigkeiten preiszugeben oder in dem Feuersturm des Hasses zwischen Jackern und Lesern gefangen zu werden, der droht, die ganze Welt zu verschlingen.

Die Mindjack-Bestsellerserie ist zurück – mit einer neuen Hauptfigur und einer Welt voller Gedankenleser und Mindjacker, wie ihr sie noch nie zuvor erlebt habt. „LOCKED TIGHT – Gefährliches Misstrauen” ist das erste von drei neuen Mindjack-Büchern über Zephs Abenteuer.

Der Bozen Krimi - Am Abgrund

Ani | Kommentieren
Edition Raetia | 02.Oktober 2017 | 432 Seiten | Taschenbuch 14,90€ | E-Book 9,99€

Klappentext zum Buch
"Der Kriminalroman zur erfolgreichen ARD-Reihe mit über 5 Millionen Zuschauern pro Folge.
Mord und Totschlag in Südtirol: Auch im 2. Band des Bozen-Krimis kommt Kommissarin Sonja Schwarz nicht zur Ruhe. Sie jagt Stefan und Charlotte Keller, die mit Mafiageld ein lukratives Hotel im Naturschutzgebiet bauen wollen und dafür über Leichen gehen.
Doch dann trifft eine Kugel ihren Mann Thomas und alles ändert sich: Will Sonja weiterhin bei der Polizei arbeiten? Will sie weiterhin Verbrecher jagen? Hin- und hergerissen zwischen Winzeridylle und Polizei-Routine muss sich Sonja entscheiden. Eine dramatische Geiselnahme zwingt Sonja zum Handeln, wenn sie nicht verlieren will."

{Challenge} #DasSuBabc


Bei Janna und Kerstin auf dem Blog KeJas-BlogBuch gibt es eine weitere schöne Challenge, um dem SUB an den Kragen zu gehen. Da diese Challenge so schön übersichtlich ist (3 Monate) möchte ich nochmals mein Glück versuchen.

"Der Name der Challenge ist Programm: Nur Bücher vom SuB werden gelesen! Buchkaufverbot – für viele kaum einzuhalten, denn alles Verbotene hat seinen besonderen Reiz! Dieses Buchkaufverbot werdet Ihr hier nicht als Regel finden – jede*r ist für seinen/ihren SuB selbst verantwortlich. Diese Challenge soll dazu dienen, sich einfach wieder etwas intensiver dem Stapel der ungelesenen Bücher zu widmen und dabei im Austausch mit vielen anderen Leser*innen zu stehen. Aber es gibt ein paar Regeln, die Ihr unten findet!"

Die Aufgaben
Grundlegend ist das Format (Print, E-Book, Hörbuch) egal,
außer eine Aufgabe verlangt ein bestimmtes Format!

A – Bücher angefangen, beiseitegelegt und nie beendet, lies ein anfangendes Buch nun zu Ende
B – Nur was für „Babys“? Lies ein Buch aus dem Bereich Kinder- und Jugendbücher
– Lies ein Buches, welches Du aufgrund seines Covers gekauft hast
D – Doppelte Freude! Du darfst bei dieser Aufgabe ZWEI Bücher DEINER Wahl lesen
E – Lies ein eBook
F – Ferne Länder, lies ein Buch welches nicht in Deutschland spielt
G – Lies ein Buch dessen Genre kaum bis gar nicht von Dir gelesen wird
H – Hör ein Hörbuch
I – Lies ein informatives Buch (Sachbuch)
J – Lies ein Buch in dem der Job eines Protagonisten eine bedeutende Rolle spielt
K – Kaum Worte – lies ein Buch mit nur einem Wort als Titel (ohne Untertitel!)
L – Liebe, lies ein Buch welches von Beziehungen handelt
M – Lies ein Buch mit mehr als 500 Seiten
N – Ein Name im (Buch)Titel (Beispiel: Remember Mia)
O – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig orange ist
P – Lass uns an einem Psychothriller teilnehmen
Q – Quatsch machen, lies etwas total verrückt- bzw. fantasievolles (Beispiel: Willkommen in Night Vale)
R – Lies ein Buch aus einer Reihe – egal welcher Band
S – Lies ein Buch dessen Cover vorrangig schwarz ist
T – Lies ein Buch in dem ein Tier die Hauptrolle spielt

U – Lies ein Buch eines dir unbekannten Autors oder Verlags
V – Lies ein Buch welches in der Vergangenheit spielt (mind. 10 Jahre)
W – Lies ein Buch mit weniger als 500 Seiten (aber mind. 100!)
X – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein X-Chromosom hat (weibliche Protagonistin)
Y – Lies ein Buch dessen Hauptcharakter ein Y-Chromosom hat (männlicher Protagonist)  

Z – Lies ein Buch das in der Zukunft spielt (mind. 20 Jahre)

Zusatz:


  1. Die Challenge läuft bis zum 31. Juli 2018
  2. Alle Bücher die ab April einziehen zählen nicht, dafür jedoch alle die zwischen Januar und März neu einzogen
    EDIT: alle Bücher die bis zum 31.3. einziehen, zählen auch für die ABC-Aufgaben
  3. Sagt uns in den Kommentaren bis zum 31.3. wie viele Titel aktuell Euer SuB umfasst. Was es damit auf sich hat, erfahrt Ihr später.
  4. Es müssen 6 Bücher der ABC-Aufgaben nachweislich gelesen worden sein, um sich an folgenden Aufgaben weiter zu beteiligen:
    (dies sind also neue Aufgaben)
    – Lies ein Buch, welches Du aufgrund des Titels gekauft hast
    – Lies ein Buch, dessen Klappentext dich zum Kauf verführt hat
    – Lies ein Buch aus deinem Lieblingsverlag
    – Lies ein Buch, dessen Autor*in zu deinen Favoriten zählt
    – Lies ein geliehenes Buch
    – Lies ein Buch, welches Du geschenkt bekommen hast
    – Lies ein Buch, dessen Cover deine Lieblingsfarbe hat
    – Lies ein Buch das vor 2015 erschien
    – Lies ein Buch das Du Dir aufgrund einer Rezension gekauft hast
    (diese gerne ebenfalls verlinken)
    – Lies ein Buch dessen Cover Dich überhaupt nicht anspricht
    – Lies ein Buch eines Selfpublishers / einer Selfpublisherin


********************************* 

Meine Fortschritte

A - Emma von Jane Austen - Rezension folgt
B - "Stallpiraten ahoi" von Suza Kolb - Rezension
C
D - "Huf über Kopf" & " So ein Fohlentheater" von Suza Kolb - Rezension & Rezension
E - "Locked Tight" von Susan Kaye Quinn - Rezension
F - "Die seltsamen Erlebnisse des Arthur Gordan Pum von E.A.Poe - Rezension folgt
G - "Mansfield Park" von Jane Austen - Rezension
H
I
J
K
L - "Der letzte erste Kuss" von Bianca Iosivani - Rezension folgt
M - "Clockwork Prince" von Cassandra Clare - Rezension
N - "Countdown to Noah" von Fanny Bechert - Kurzbewertung
O
P
Q
R - "Im Glanz der Dämmerung" (3) von Jennifer L.Armentrout - Rezension
S - "AchtNacht" von Sebastian Fitzek - Rezension
T - "Hopp, hopp, hurra!" von Suza Kolb -Rezension 
U - "Der Report der Magd" von Margaret Atwood - Rezension
V
W - "Süßer die Hufe nie klingen" von Suza Kolb - Rezension folgt
X
Y
Z - "Water & Air" von Laura Kneidl - Rezension folgt














Motto Challenge 2018

Challenge by Weltenwanderer

Die Regeln haben sich etwas geändert - lest sie euch bitte durch!    
  • Für jeden Monat gibt es ein Motto, zu dem ihr Bücher lesen sollt/könnt, vorzugsweise natürlich vom SuB
  • Das Motto gebe ich immer am 15. vom Vormonat hier in dem Post bekannt
  • Ihr könnt gerne eine Challengeseite erstellen: entweder auf eurem Blog oder in der Facebook-Gruppe als Dokument, die werde ich gerne hier unten verlinken. Dort könnt ihr dann eure gelesenen Bücher listen
  • Rezensionen sind wie immer KEINE Pflicht
  • 2018 wird es von mir keine Tabelle mit Bücheranzahl oder Punkte geben, da ich es zeitlich nicht schaffe. Dafür gibts zum Halbjahr und Jahresende gerne einen Überblick über das was ihr gelesen habt, den ich mir mit euren Challengeseiten verschaffe (wenn gewünscht)
  • Zu den Mottos gelten KEINE Mangas, Comics oder Kochbücher
  • Die Bücher müssen eine Mindestseitenanzahl von 100 Seiten haben
  • Einsteigen in die Challenge ist jederzeit möglich.


Das Motto für Januar heißt: Neues Jahr - Neue Autoren


Ins Neue Jahr möchte ich gerne mit neuen Autoren starten. Das heißt, dass in diesem Monat alle Bücher zur Challenge zählen, von deren Autoren ihr bisher noch nichts gelesen habt, die euch also noch unbekannt sind! Ich hoffe, ihr könnt gleich gut in das Motto-Jahr starten und habt einiges dafür auf dem SuB :)

----- keine neuen Autoren gelesen ----



Das Motto für Februar heißt: Reihen


Ja, die Reihen. Das Motto hatte ich letztes Jahr bewusst weggelassen, wollte es aber in diesem Jahr auf jeden Fall wieder mit aufnehmen, denn ich ertrinke wirklich in der Reihenflut. Ich weiß nicht wie es euch geht, aber Einzelbände finde ich sehr rar, egal in welchem Genre und deshalb zählen in diesem Monat alle Bücher, die zu einer Reihe gehören, schlicht und einfach :)

Pheromon - Sie riechen dich (#1) von Rainer Wekwerth - 416 Seiten
Im Glanz der Dämmerung (Götter-Trilogie #3 - Serie beendet) von Jennifer L.Armentrout - 432 Seiten
Hopp Hopp Hurra! (Die Haferhorde #6) von Suza Kolb - 160 Seiten

3 Bücher




Das Motto für März heißt: Kurz und Knapp

Im März zählen Bücher, deren Titel nur aus einem Wort besteht :)
Bei Reihen darf entweder der Reihenname oder der Untertitel gezählt werden, zum Beispiel:
Die dreizehnte Fee - Erwachen
oder Feuerjäger - Die Rückkehr der Kriegerin
Ich hoffe ihr werdet fündig!


----



Das Motto für April heißt: Frauenpower

Nach dem etwas schwierigen Thema im März mal was leichtes, bei dem ihr euch austoben könnt: Alle Bücher zählen, die von Frauen geschrieben wurden!
Allerdings dieses Mal mit einer kleinen Einschränkung: es zählen dieses Mal keine Pärchen, also wenn Frau und Mann an dem Buch geschrieben haben. Also nur reine Frauensache ;)



Der Report der Magd -   Margaret Atwood - 416 Seiten
Dein Leben gegen meins - Liv Constantine  -  464 Seiten
Water & Air - Laura Kneidl - 480 Seiten
Cracked Open  - Susan Kaye Quinn - 254 Seiten




Das Motto für Mai heißt: Kunterbunt

Der Frühlung kommt! Und mit blauem Himmel und Sonnenschein hoffentlich auch viele bunte Blumen, die endlich das triste nasse Grau vertreiben! :D Zum Thema Kunterbunt zählen im Mai deshalb Bücher, die eine farbige Titelschrift auf dem Cover haben! Jede Farbe zählt - außer weiß, schwarz, silber und grau! Ich hoffe ihr könnt was passendes finden!


Der letzte erste Kuss - Bianca Iosivani - 525 Seiten

Das Versprechen dich zu finden - Anne Youngsten - 288 Seiten
Emma - Jane Austen - 600 Seiten
Süßer die Hufe nie klingen - Suza Kolb - 160 Seiten


      

Das Motto für Juni heißt: Verlage

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung, wie gut das Motto funktioniert - es ist sozusagen ein Experiment, deshalb habt ihr zwei Varianten zur Auswahl - ihr könnt sie vorher treffen, aber auch am Ende des Monats, je nachdem wie ihr damit besser zurecht kommt ;)

Variante 1: Es zählen alle Bücher aus demselben Verlag
Variante 2: Die Bücher die in der Mottoliste landen müssen alle aus unterschiedlichen Verlagen kommen

Variante 1 ist klar, denke ich, bei Variante zwei dürfen am Ende in der Liste praktisch keine Verlage zweimal genannt werden

EDIT! Wer viel Selfpublisher liest, kann natürlich auch das als "einen" Verlag nennen ;)