{Lesemonat} Februar 2013

Ani

Und hier nun meine Monatsstatistik:





Hier erst einmal meine gelesenen Bücher:


  1. "Percy Jackson Im Bann der Zyklopen" von Rick Riordan - 336 Seiten
  2. Lauras Stern - Traummonster Buch" von Klaus Baumgart - 128 Seiten
  3. "Genug geschlafen" Schmetterlingschronik 1 von Alexander Ruth - 172 Seiten
  4. "Die Mechanikm des Herzens" von Mathias Malzieu - 192 Seiten
  5. "Das Mirakel von Köln" von Bettina Szrama - 285 Seiten
  6. "Madison Avery Band 1 - Totgeküsste leben länger" von Kim Harrison - 293 Seiten
Meine gehörten Bücher:
  1. "Rauhnacht" von Volker Klüpfel und Michael Kobr


Gesamt:

6 gelesene Bücher mit insgesamt 1.406 Seiten
1 gehörtes Hörbuch mit 300 Minuten

Neuzugänge:

keine :-)

Fortschritte bei meinen Challenges:

 Ultimative SUB Abbau Challenge 4 weiter Bücher gelesen, jetzt insgesamt 11 von 20, ausserdem den Kriterienpunkt: Kaufe und leihe mind. 1 Monat kein Buch erledigt
 Lyx Challenge: kein Buch gelesen, weiter erst 1 von 10
 Lillys FeenglanzchallengeAlle 4 Vorgaben erfüllt und insgesamt 2.906 Feenglanzpunkte erspielt (ohne Coverraten - da habe ich meine erreichte Punktzahl noch nicht)
 deutschsprachige Autorenchallenge: 3 Bücher & 1 Hörbuch - insgesamt mittlerweile  8
 Regenbogenchallenge: 2 weiter Bücher erledigt, insgesamt 5 von 12
 ABC Challenge der Protagonisten: 6 weitere erledigt - insgesamt 13 von 26 

Mit meinem kompletten Lesemonat mache ich mit bei:

Ich lese mit bei 

Du oder der Rest der Welt
IMG_5732_1 

 Und wie sieht Euer Lesemonat Februar aus? 


 





Kommentare:

  1. Oh, da hast du aber ordentlich was geschafft :)

    Die Schmetterlingschroniken wollte ich auch immer mal anfangen ;)

    Ich habe deinen Post schon verlinkt :) ♥ LG

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anett :-)

    "Die Mechanik des Herzens" möchte ich auch gerne noch lesen . . .

    Du bist übrigens bei meinem Harold Fry - Wanderbuch bald an der Reihe. Würdest du mir nch deine Adresse schicken (favola@favolas-lesestoff.ch)? Danke :-)

    lG Favola

    AntwortenLöschen
  3. Wir fanden das Traummonsterbuch voll gruselig! Wie hast du es empfunden?
    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Mädels fanden das nicht so schlecht - ich habe der Kurzen das kindgerecht erklärt und den Film dazu kennen sie auch schon - da ging es eigentlich!

      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.