{Rezension} Schmetterlingsgeschichten - The White Edition: Chronik II - Rock 'n' Roll von Alexander Ruth

Produktinformation


Autor: Alexander Ruth  
Titel: Schmetterlingsgeschichten - Chronik 2 - Rock´n´Roll  
Verlag: Books on Demand
Erschienen: 11. März 2010
ISBN-10: 3839164265
ISBN-13: 978-3839164266  
Seiten: 236 Seiten  
Einband: Taschenbuch  
Serie: Schmetterlingsgeschichten - Chronik 2  
Preis: 13,90 Euro

Klappentext

Gerade erst sind die jungen Ritter der Erde aufgewacht - schon kommen die nächsten Abenteuer: Sebastian ist mit Lehrer Jens aufgebrochen, um seine Ausbildung in der geheimen Stadt Orso anzutreten, während Elitesoldatin Sarah die Koordination der Erde übernommen hat. Dabei muss sich die Ritterin der Blauen Rose auf eine spannende Suche machen. Unterstützung holt sich die Kriegerin von der "Spezialtruppe" der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf in Form von Professorin Ursula Nadel und Professor Kuhte.Doch was hat es mit dem Jahr 1288 auf sich? Warum verschlägt es die Gruppe aus Meerbusch und Düsseldorf dabei nach Rom? Und wer sind Sir Virgil of Camboricum und Schmetterlingsmacho Johnny?Vieles mehr ist jetzt im zweiten Teil der Schmetterlingsgeschichten zu erfahren. Niedergeschrieben von Stephanus, dem Chronisten der Erde, der auch diesmal wieder auf seine fröhlich plappernden Quellen bauen kann.Und sogar noch auf viele mehr denn das Erwachen hat ja gerade erst begonnen Schmetterlingsgeschichten sind hautnahe und lebensechte Abenteuer für Mädels und Jungs, die bereits heute wissen, dass sie mehr sind, als es ihnen ihre Eltern und Lehrer erzählen

Meine Meinung

Überall auf der Erde und auf anderen Planeten erwchen die Ritter. Mit ihnen natürlich auch die Schmetterlinge.

Hier in Band 2 der Serie macht Sebastian (Samis) meiner Meinung nach die größte Verwandlung durch. Mehr und mehr kommt der Ritter Samis durch und Sebastian entdeckt immer neue Kräfte an sich und zu was er fähig ist.
Auch seine Schwester Julia finde ich in diesem Band als sehr gelungen. Julia, zwar ein "normaler" Mensch, hilft den Rittern bei der Koordination auf der Erde. Sie wird Chief Operator Earth und ist mir total sympatisch.  
Sarah (Gwendoline) hat einen Auftrag, sie muss sich auf die Suche nach einer Schrift machen, bekommt dabei Unterstützung von zwei Professoren der Düsseldorfer Uni. Sarah konnte mich in dem Band nicht wirklich überzeugen, irgendwie fehlte mir ihre taffe Art und Weise.
Ebenso war sehr blass der Ritter Xamorphus - Jens. Er ist mit Sebastian auf Mission, aber neben Sebastian verblasste seine Figur völlig - ich hoffe, dass er im folgenden Band wieder greifbarer wird.

Dann gibt es natürlich auch neue Protagonisten, wo mir am besten der Schmetterling Jonny gefallen hat, er ist einfach klasse - dieser Rock´n´Roller! Und natürlich auch sein Ritter Jack - die beiden passen einfach zusammen, wie der Deckel auf den Topf :)

Ebenfalls begeistert war ich von den neuen Protagonisten Cassandra und Chester. Beide sind auf der Flucht vor den Troopers der Union, denn die haben ihren Planeten wieder eingenommen, nachdem sie rebelliert haben - gegen die Union!
Während sie auf der Flucht sind, wird Cassandra vom alten Schmetterling Wansul gefunden. Wansul ist einfach klasse! Ich bin gespannt, was er noch so alles ausheckt!

Und natürlich gibt es auch wieder den ultimativ "Bösen" Protagonisten - hier in Gestalt des Vorsitzenden der Union: Claudius Brutus Drachus. Durch und durch Böse! Er geht sprichwörtlich über Leichen und will wirklich alle Planten Untertan machen!

Dieser 2.Band der Schmetterlingsgeschichten war für mich um vieles besser, als Band 1 - wobei auch der erste Band gut war!
Aber hier war alles viel gereifter, spannender - und - oh Schreck - das Ende einfach nur schrecklich!!! Was für ein Cliffhanger! Man darf wirklich auf den ditten Band gespannt sein!

Von der ersten bis zur letzten Seite fand ich die Geschichte spannend und durch und durch stimmig!


Kommentare:

  1. Dein Blog ist wirklich toll (: Ich liebe Bücher-Blog's.Ich bin jetzt nicht so der Fantasy-etc.-Bücher Fan aber trotzdem finde ich deine Meinung wirklich toll geschrieben und freue mich schon auf deine Meinung zu Dance of Shadows,das Buch woltle ich mir erst vor kurzem kaufen habe es dann aber doch wieder zurück gelegt. (:! Vlt hast du ja mal lust auf meinem blog vorbei zu schauen,er ist aber gerade noch in der entwicklungs-phase. Allerliebste Grüße Marlene (: marlenehalcyon.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen dank für Deine lieben Worte.
      Klar komme ich auf Gegenbesuch vorbei :)

      Liebe Grüße
      Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.