Huf über Kopf – Suza Kolb

Ani


Langweile ich euch schon damit?

Aber ich kann es nicht oft genug sagen: Wir lieben diese Serie!
Huf über Kopf“ ist Band 7 der Serie Die Haferhorde von Suza Kolb aus dem Magellan Verlag.
Und wir sind immer noch Fans, vom Ersten Band an.

Und auch hier haben wir wieder viel gelacht und ein bisschen was gelernt.
Gelernt haben wir wieder viel über Freundschaft und über Freundlichkeit anderen gegenüber.
Die Ponys Schoko, Keks und Toni sind echte Freunde. Doch auch echte Freunde streiten sich mal. Diesmal ist allerdings Toni sauer und verschwindet. Das bayrische Bergpony will in die Berge und seine Verwandten besuchen. Natürlich macht er das in einer Nach und Nebel Aktion.
Und was bleibt den Haflingern übrig? Natürlich, sie müssen ihm hinterher und Toni suchen und zurück holen. Der Hofhund Bruno soll sie begleiten, schliesslich hat er die bessere Spürnase. Dafür sollen die Hühnerdamen auf den Blümchenhof acht geben!

Probleme? Vorprogrammiert!
Aber Schoko ist nun mal Schoko – Super – Pony, und als TOFI Agenten können sie doch nur gewinnen. Oder?

Wie immer überzeugt das Buch mit seiner kindgerechten Geschichte, einem flüssigen Schreibstil und wunderschönen Zeichnungen.


Anzeige


Huf über Kopf – Die Haferhorde #7
Suza Kolb – Illustrationen Nina Dulleck
Erschienen am 26.Januar 2017 im Magellan Verlag
Empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre, 160 Seiten
ISBN 978-3734840289
Gebundene Ausgabe 12,95€



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von Euch :)

Liebe Grüße Anett.