Der Alchimist – Paulo Coelho

Ani

Anetts Bücherwelt

Nachdem ich mit „Hippie“ (Rezension) mein allererstes Buch des Autors gelesen habe, war ich neugierig. Unbedingt wollte ich mehr von ihm lesen und das Buch „Der Alchimist“ wurde mir wärmstens empfohlen.


Also tauchte ich in die Geschichte ein, ohne zu wissen, worauf ich mich einlies – vielleicht ist gerade das das spannende am lesen. Das hatte ich schon lange nicht mehr. Seit ich blogge, lese ich bewußt Bücher, suche sie mir aus, weiß meist, um was es geht und habe selten eine größere Enttäuschung.
Einfach mal so wieder ein Buch zu lesen, wo ich nicht genau weiß, auf was ich mich einlasse, hatte ich schon lange nicht mehr.

Umso begeisterter war ich im Laufe der Geschichte. Im Grunde vermittelt sie nur einen wichtigen Punkt: Lebe dein Leben und verwirkliche deine Träume!


Wenn man etwas will, dann wirkt das ganze Universum darauf hin, dass die Person ihren Traum verwirklichen kann.“

Das Buch und die Geschichte wirft Fragen auf: Was soll aus meinem Leben werden? Was möchte ich im Leben? Was ist mein größter Traum?
Und genau diese Träume und Ziele soll man nicht aus den Augen verlieren, auch wenn das leben einfach mal dazwischen kommt. Man soll sein Leben genießen, seine Träume verwirklichen – das ist doch Sinn und Zweck des Lebens – oder?

Jeder hat andere Träume und Ziele, bei manchen sind es kleine, bei anderen große. Jeder definiert sein Leben anders, aber jeder sollte genau das leben, womit er auch glücklich ist. Das Leben ist zu kurz, um Dinge zu tun, oder nicht zu tun, die man nicht will.

Klar, es wird immer mal wieder philosophisch in dem Buch, bei so einem Thema geht es gar nicht anders.
Aber die Geschichte, wie der Junge auszieht und nach seinem persönlichen Glück sucht, seine persönlichen Träume verwirklicht, die ist so toll geschrieben! Ich bin froh, einfach mal so in diese Geschichte eingetaucht zu sein!

Klare Leseempfehlung von mir!


Habt einen guten Tag
Anett.
Anzeige

Diogenes Verlag | 26.Februar 2008 (19.Auflage) | 176 Seiten |
ISBN: 978-3257237276 | Taschenbuch: 10,00€ - E-Book 7,99€


Kommentare:

  1. Liebe Anett!
    Schön, dass dir dieses Buch so gut gefallen hat! Der Alchemist liegt bei mir auch noch ungelesen daheim, ich bin bei dem Autor etwas ziegespalten. Während mir seine Geschichte um Mata Hari gut gefallen hat, konnte mich zB die Schriften von Accra nicht wirklich einnehmen, da bin ich dann doch zu wenig philosophisch veranlagt vermutlich. Aber an die Alchemistin werde ich mich sicherlich dennoch wagen. :)

    Alles liebe!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriella.
      Mata Hari? Welches Buch ist das denn? Ich würde ja irgendwann noch gerne "Veronika beschliesst zu sterben" lesen. Das wurde auch so sehr gelobt.

      Einen schönen Tag
      Anett.

      Löschen
  2. Liebe Anett,

    ich möchte ja auch unbedingt noch mehr von Coelho lesen und Dank deiner begeisterten Rezi ist das Buch jetzt direkt auf meine Wunschliste gewandert :)

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Bella,

      das ist aber fein :)
      Hast du auch nach "Hippie" Lust bekommen?

      Liebe Grüße Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!