[Bloggeraktion] Die literarischen Musketiere im Juli: Sommerhitze

Ani

Wer uns noch nicht kennt, wir haben uns bereits HIER vorgestellt. Dort findet ihr auch die Links zu allen bisherigen Aktionen und Buchempfehlungen von uns.

Wir drei – Gabriela, Stefanie und ich – wollen euch jeden Monat drei Bücher aus unseren letzten Lesejahren vorstellen.

Das können mal ganz neue Titel sein, aber auch Bücher aus der Backlist, die es verdienen, immer wieder genannt zu werden.


Stefanie, ich und Gabriela

Diesen Monat ist es auch bei uns sommerlich heiß und wir haben entsprechende Empfehlungen für euch herausgesucht!

Hier die Empfehlung von Gabriela:


Foto von Gabriela - Buchperlenblog

Das Land der roten Sonne - Harmony Verna


Wenn die Temperaturen in die Höhe klettern, dann will man sich nicht unnötig mit anstrengender Lektüre belasten, da will man Abkühlung für den Kopf! "Das Land der roten Sonne“ von Harmony Verna bietet hier sowohl eine sommerliche Liebesgeschichte, als auch das passende Ambiente, denn es spielt in Australien, wo die Sonne ganz besonders heiß herunter scheint.


Es ist 1898 in Australien. Ein Mädchen wird von ihrem Vater in der Wüste ausgesetzt. Doch sie wird gerettet und in einem Waisenhaus an der australischen Küste untergebracht. Durch diese Erfahrung des frühen Verlustes ist sie so schockiert, dass sie nicht mehr sprechen kann. Aber dann lernt sie James kennen, ebenfalls ein Waisenkind. Gemeinsam nähern sie sich an und Leonora, wie sie nun genannt wird, öffnet sich der Welt wieder. Doch beide Kinder werden adoptiert und von da an trennen sich ihre Wege.


Dieses Buch nimmt uns Leser mit auf eine spannende Reise ins ferne Australien und hat mich ganz bezaubert zurück gelassen. Also, schnappt euch den nächsten Ventilator und auf geht’s!


Meine vollständige Rezension findet ihr hier.



Die Empfehlung von Stefanie:

Foto von Stefanie - Bellas Wonderworld

Annähernd Alex – Jenn Bennett

Die passende literarische Untermalung für die heißen Sommertage, die wir schon hatten und von denen bestimmt noch einige in den nächsten Wochen kommen werden, ist in meinen Augen eine leichte Geschichte unter Palmen, bei der man einfach wunderbar entspannen und abschalten kann. Meine Empfehlung ist in dieser Hinsicht Jenn Benetts Jugendroman "Annährend Alex", der an die Küste Kaliforniens entführt, reichlich sommerliches Flair versprüht und dabei auch erwachsene Leser*innen mit Vorliebe für süße Lovestorys über die erste große Liebe und alte Filme gut unterhält.

Der Roman handelt von der 17-jährigen Bailey, die eine Vorliebe für alte Filme hegt, online Alex kennenlernt und mit ihrem Vater in den kalifornischen Küstenort zieht, in dem auch Alex lebt. Doch vorerst erzählt sie ihrem Schwarm nichts davon und will ihn erst einmal "undercover" beobachten. Doch wie es nicht anders sein kann, kommt das Leben dazwischen und sie lernt bei ihrem Ferienjob, bei dem sie sich fast zu Tode schwitzt, den charmanten Surferboy Porter kennen.

Die ausführliche Rezension gibt es hier.

Und hier nun meine Empfehlung:

Anetts Bücherwelt


Das Korallenhaus – Anna Levin


Als die Meeresbiologin Nina in einem Haus bei Tazacorte ein altes Tagebuch und eine Kette aus schwarzen Korallen findet, ahnt sie nicht, dass dieser Fund ihr Leben für immer verändern wird. Sie kam nach La Palma, um bedrohte Korallenarten zu studieren, doch die Geschichte der Korallentaucherin Serena, die den Freitod im Meer suchte und von dem Hirten Mateo gerettet wurde, schlägt sie in ihren Bann. Denn sie erzählt von einer Liebe, wie Nina selbst sie sich immer erträumt hat. Woher aber kommen die Parallelen im Leben beider Frauen? Und wem ist Ninas Forscherteam ein Dorn im Auge?


"Das Korallenhaus" ist ein perfektes Sommer-Urlaubs-Buch.

Es entführt einem in eine wundervolle Unterwasserwelt, nimmt einen in die schöne Landschaft mit und man lernt auch einiges dazu.


Aber das Buch ist nicht nur Abenteuer- und Liebesroman, es ist spannend und hat auch einen Krimiteil dabei. Das machte das Buch für mich so gut.


Meine vollständige Rezension findet ihr hier.




Bisherige Empfehlungen:


November 2019: Düstere Buchempfehlungen imNovember bei-> Buchperlenblog 
Dezember 2019: Bücher mitWeihnachtszauber bei  -> Bellas Wonderworld 

Januar 2020: Mystisch & mysteriös unterwegs bei mir: Anetts Bücherwelt 
Februar 2020: Die Liebe im Februar: Buchperlenblog
März 2020: Unsere liebsten Comics: Bellas Wonderworld
April 2020: Klassiker kann man immer lesen: Anetts Bücherwelt 
Mai 2020: Übergriff der Viren: Buchperlenblog
Juni 2020: Unsere Lieblingsschriftstellerinnen: Bellas Wonderworld



Nun wünschen wir euch einen wundervollen Sommer mit der passenden Lektüre!

Und wenn ihr noch eine sommerlich-hitzige Empfehlung habt, dann lasst diese doch einfach in den Kommentaren da!


Eure literarischen Musketiere.


Kommentare:

  1. Liebe Anett!
    Ich finde ja, unsere Tipps kommen heute an diesem doch wieder SEHR warmen Sonntag genau richtig :D Ich jedenfalls würde direkt zu einem eurer beiden Tipps greifen!

    Liebste, erhitzte Grüße!
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriela,
      ja, es ist genau passend und ich finde eure Tipps auch immer wieder so richtig gut!
      Liebe Grüße Anett.

      Löschen
  2. Liebe Anett,

    unsere Buchtipps kommen jetzt für die heißen Tage gerade recht :) Ihr habt mich auf jeden Fall neugierig gemacht - Australien und die faszinierende Unterwasserwelt - wenn dass nicht Sommer pur ist!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!