[Rezension] Insel der Waisen – Laurel Snyder

Ani

 

Anetts Bücherwelt - Cover Mixtvision Verlag

Neun Waisen auf einer Insel,

allein auf der Welt,

einer mehr und der Himmel fällt …

So geht ein Gedicht, dass die Kinder auf der Insel alle kennen. Es sind neun Kinder, jedes Jahr kommt ein Neues Kind und das älteste muss gehen. Wohin die Kinder gehen weiß keiner, aber es ist eine Regel. Die Wichtigste!

Die Insel ist paradiesisch und den Kindern mangelt es an nichts. Die Insel versorgt sie mit allem und die Kinder lernen nach und nach alle Regeln kennen.


Das Buch hat mich schon fasziniert, als der Verlag es vorgestellt hat. Ich war total begeistert und wollte so gern die Hintergründe kennenlernen.

Am Anfang des Buches lernen wir Jinny kennen und wie sie ihr neues Mündel mit dem Boot bekommt. Jedoch muss Deen, der bisher älteste der Gruppe, nun gehen. Jinny tut sich mit der Situation total schwer, trotz das sie diese Regel kennt. Und als Deen geht, ist Jinny die Älteste. Sie muss das neue Mädchen in allem unterweisen und so lernen wir den Alltag der Kinder auf der Insel kennen.


Es fühlt sich nach Fantasy an, Winde die verhindern, dass die Kinder von den Klippen fallen, genug zu Essen, Tiere die zahm sind und keinem etwas tun. Ein bisschen wie ein Märchen. Die richtige Welt lernen die Kinder nur aus Büchern, die es auf der Insel gibt. Bücher, von einem Mädchen, die schon viele Jahre vor ihnen auf der Insel lebte.

Aber was ist passiert? Wieso sind die Kinder auf der Insel? Und woher kommen sie? Wohin gehen sie?

Genau diese Fragen stellt sich auch Jinny und je mehr sie darüber nachdenkt, um so weniger möchte sie mit dem nächsten Boot weg.

Und als das nächste Boot kommt, mit dem Mündel für den ein Jahr jüngeren Ben, entscheidet Jinny, dass sie nicht wegfährt.


Von nun an ändert sich wirklich einiges auf der Insel. Und auch die Kinder wissen nicht, wie sie mit Jinnys Regelbruch umgehen sollen.

Und so stellen sich alle die Frage, hat Jinny richtig gehandelt?


Dieses Buch ist wirklich ein sehr sonderbares Buch – im positiven Sinn!

Ich habe auf Antworten auf meine Fragen gehofft, aber die gibt es nicht. Dem Leser ist selbst überlassen, was er denkt, was es für Möglichkeiten gibt, was am Ende passiert. Und obwohl dies ein Einzelband ist, hatte man das Gefühl am Ende, dass noch eine Fortsetzung kommt. Und doch habe ich diese Geschichte geliebt, die nachdenklich, aber auch Spaß macht.

Habt einen schönen Tag

Anett.


Anzeige / Leseexemplar

Mixtvision Verlag / ISBN: 978-3958541467 / 18. August 2020

Gebunden – 300 Seiten – 17,00 €


Vielen Dank an den Mixtvision Verlag

für das Leseexemplar!




Kommentare:

  1. Liebe Anett!
    Dieses Buch wartet daheim auch noch auf mich und wird in den nächsten Tagen dann gelesen werden. Genau wie du fand ich den Klappentext schon sehr anziehend und bin gespannt, was mich erwarten wird. Ich freu mich auf jeden Fall darauf, jetzt noch mehr, da ich weiß, dass es dir gefallen hat.

    Alles Liebe! ♥
    Gabriela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabriela,
      da bin ich wirklich gespannt, was du dazu sagst. Denn es ist schon ein bisschen anders :)

      Liebe Grüße Anett

      Löschen
  2. Liebe Anett

    Das klingt wirklich sehr, sehr speziell. Ich schaue mir einmal eine Leseprobe an, vielleicht ist das ja auch etwas für mich. Ansonsten habe ich eine jüngere Cousine, der ich das Buch vielleicht schenken werde, ich kann mir gut vorstellen, dass es ihr gefallen könnte.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand das schon gut, gerade weil es anders ist!
      Mal rein schnuppern ist es auf jeden Fall wert.
      Liebe Grüße Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!