[Abseits der Buchwelt] Die Postkarte: Postkartengeschichten – Postkartenliebe und Weltpostkartentag

Ani

Anetts Bücherwelt

Es gibt einen Weltpostkartentag? Natürlich! Es war der 30. Juli 2019 und genau dieser kuriose Feiertag jährte sich zum 7. mal. Wenn ihr Genaueres über diesen Feiertag wissen möchtet, HIER könnt ihr alles darüber nachlesen!



Genau diesen Weltpostkartentag nutze auch Tina für ihre zweite Runde #Postkartenliebe. Und diesmal habe ich die Anmeldung nicht vergessen und war dabei. (HIER könnt ihr darüber alles nachlesen)
Sehr gefreut habe ich mich, als ich als Postkarten-Buddy Steffi bekommen habe, haben wir uns doch sogar bereits persönlich kennengelernt.
Recht schnell war eine Karte gefunden und geschrieben. Aber dann wollte ich was Besonderes und da kamen mir die Postkartengeschichten aus dem Familia Verlag wie gerufen.
Kennengelernt habe ich diese auf der BuchBerlin 2018, und dann noch einmal bei der Aktion Blogger meets Pizza im Februar 2019. Dies war in der unabhängigen Buchhandlung Shakespeare in Dresden. Und genau diese kamen mir nun wieder in den Sinn. Nachdem ich nur Kindergeschichten kannte, gab es nämlich nun auch die ersten Thriller und Krimis. Schnell waren diese bestellt und los ging es.
Anetts Bücherwelt

Innerhalb der nächsten Woche ging nun aller 2 Tage eine Karte von mir auf reisen, immer ein kleines Stück Geschichte hat Steffi erhalten und war gespannt, wie es weiter geht. Aus ihrer Reaktion konnte ich ersehen, dass es eine tolle Aktion war und ich für mich auch sehe, so eine Postkartengeschichte noch einmal zu versenden.
Es gibt nämlich mittlerweile eine grosse Auswahl: HIER

Alle 5 Karten sind zwar größer, aber normal mit Postkartenporto frankierbar – das punktet total, denn man muss nicht mehr bezahlen. Die Karten sind nummeriert, so dass man sie auch in der richtigen Reihenfolge verschickt.  
Unten gibt es noch ein paar freie Zeilen, damit man selbst noch etwas dazu schreiben kann.
Anetts Bücherwelt



Habt einen guten Tag
Anett.

Selbst gekauft :) 
Anzeige/Werbung wegen Verlinkung
Familia Verlag / 07. Juni 2019 /
ISBN: 978-3961311149 / 5 Karten in der Box 10,00€



Kommentare:

  1. Hey,
    das ist irgendwie eine total coole Idee! Mir würden solche Postkartengeschichten auch Spaß machen. :-) Danke für die Vorstellung! Habe gleich mal den Link aufgerufen und stöbere jetzt.
    GlG, monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist fein - es gibt wirklich schon die verschiedensten Geschichten, und ich denke, es wird auch irgendwann noch mehr geben.
      Ich finde das wirklich total super!

      Liebe Grüße Anett.

      Löschen
  2. Hallo Anett,
    was ist das denn bitte schön für eine geniale Idee?! Das ist ja fast ein wenig wie einen Adventskalender plündern. Man bekommt immer ein kleines Stück der Geschichte geliefert und wartet dann sehnsüchtig auf die Fortsetzung. Richtig klasse <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ja oder!? Eine richtig coole Idee!
      Da bekommt man doch gerne Post

      Liebe Grüße Anett.

      Löschen
  3. Meine Liebe, jetzt schaffe ich es endlich mal vorbei zu schauen.
    Ich habe mich so so sehr über die Karten gefreut! Vielen, vielen Dank nochmal. <3

    Die Karten haben einen Ehrenplatz in meinem Erinnerungsbuch.

    Wo du BuchBerlin schreibst, da müssen wir noch mal wegen Treffen quatschen. :D (Oder hatten wir das schon?) Ich bin aktuell etwas durch den Wind. Hihi. Naja, wir quatschen nochmal.

    Hab einen tollen Restsonntag.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      ich freue mich wirklich, dass die Karten so gut bei dir ankamen!

      Zur BuchBerlin schaffe ich es dieses Jahr leider nicht :(

      Liebe Grüße Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!