[Besprechung] *~* Comic - Heftserie „Avengers“ *~* aus dem Panini Verlag

Ani
Anetts Bücherwelt
Heftserie Avengers Band 6-10

Seit letztem Jahr versuche ich mehr Comis zu lesen. Zuerst dachte ich, ich halte mich an etwas, was ich bereits kenne. Die Avengers sind seit Marvel so bekannt, auch ich liebe die Marvel Filme sehr und schaue die mir regelmäßig mit meiner Tochter an. Als ich dann letztes Jahr im Panini Verlag gesehen habe, dass es eine neue Heftserie dazu gibt, war ich gleich begeistert davon.


Im Januar 2019 erschien das erste Heft „Der Beginn eines neuen Zeitalters“.

Man sieht und erfährt mehr von den allerersten Avengers, die unter Odins Führung in der Frühzeit der Erde z.B. einen außerirdischen Celestial fällten. Aber auch die Avenger – Veteranen wie Captain Amerika, Iron Man und Thor kommen wieder zusammen.

Schon vom ersten Heft an war ich begeistert. Und so verschlang ich gleich mal die ersten 5 bis zum Juni 2019. Außer den bekannten Avengers kommen noch andere dazu, She-Hulk Jen, Captain Marvel, Ghost Rider Robbie und Black Panther. Das hat mir gut gefallen.
Ab Band 5 kam als Gegenspieler noch der Herr von Atlantis dazu – Namor. Oder auch Stingray, ein Wissenschaftler. Für mich war das alles neu, ich war nicht in den alten Avengers Comics unterwegs, aber am Anfang des Heftes fand man immer eine kurze Erklärung und im Laufe der Geschichte wusste ich das Wichtigste und was dem allem Voraus ging.

Diesen Monat habe ich mich mal dem ganzen weiter gewidmet und mir die Hefte 6 bis 10 durchgelesen. Und nun kamen wieder neue Charaktere hervor. Red Widow oder auch Phil Coulsen, den selbst ich noch aus seiner Zeit bei SHIELD kenne. Hier aber bekommt er ein ganz neues Gesicht, in der Beschreibung steht:

Früher einer der Wichtigsten Agenten von SHIELD. Er wurde von Deadpool gekillt, kehrte ins Leben zurück und hat sich sehr verändert.“

Das klingt nicht nur spannend, das war es auch! Sehr schnell war ich wieder in der Geschichte drin und es machte Spaß. Rasant ging die Geschichte voran.
Besonders Highlight für mich kam mit dem 9. Heft. Aufgrund einer Schlacht gegen die Vampire trat Blade auf. Die Filme rund um den Daywalker liebe ich ja total, umso überraschter war ich, dass er hier auftauchte.

Bisher habe ich nun bis zu dem 10. Heft gelesen und mir die Folgehefte (erschienen bisher 15) bereits besorgt. Der Jason Aaron hat mich dabei sehr überzeugt. Aber auch die verschiedenen Zeichner die im Laufe der Hefte auftreten finde ich sehr gelungen.

Auf jeden Fall kann ich die Serie empfehlen – es lohnt sich, darin mal zu lesen und sich die Hefte näher anzusehen!

Habt einen schönen Tag
Anett.

Anzeige

Panini Verlag / verschiedene Hefte, bisher erschienen 15.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!