[Buchiges] Gelesene Buchwelten im Mai

Ani

Anetts Bücherwelt

Wonnemonat Mai ist nun auch vorbei. Die Zeit rennt dahin, aber so richtig erfreuen kann ich mich immer noch nicht an allem. Nützt nichts, ich schaue weiter positiv vorwärts – wird schon noch werden dieses Jahr!

Dafür ist es lesetechnisch wirklich wieder ein guter Monat gewesen. Wunderbare Bücher und kein Flop dabei!

Nur leider habe ich es nicht geschafft, mehr Comics zu lesen. Einzig zwei Avangers-Hefte habe ich noch gelesen.


Aber folgende, wunderbare Bücher:

Anetts Bücherwelt

  1. Ich sehe was, was du nicht siehst – Mel Wallis de Vries

  2. Lord of Shadows – Cassandra Clare

  3. Angstfresser – Grit Poppe

  4. Turmschatten – Peter Grandl (Rezension)

  5. Code: Orestes – Maria Engstrand

  6. Ich bin keine Super-Mom – und will auch keine werden – Susi Groth

  7. Wurfschatten – SimoneLappert (Rezension)


Leider konnte ich mich in letzter Zeit kaum dazu aufraffen, um meine ausstehenden Rezensionen zu schreiben, ihr müsst also noch ein bisschen Geduld haben, aber ich habe mir fest vorgenommen, diese in den kommenden Tagen zu schreiben.

Ganz besonders gefreut habe ich mich, dass ich wieder mit Stefanie von Bellas Wonderworld ein BuddyRead mit dem Buch „Lord of Shadows“ hatte. Gemeinsam haben wir schon die Welt der Schattenjäger mehrmals bereist und es hat uns jedesmal sehr gut gefallen.

Auch im Juni wollen wir wieder ein Buch gemeinsam lesen. Allerdings wird es dieses mal ein Buch von Laura Kneidl sein!

Für den Monat Juni habe ich mir auch schon ein paar tolle Bücher vorgenommen, aber nur ein paar, den Rest überlege ich mir, wenn ich diese gelesen habe. Ich will unbedingt an meiner 20 für 2020 Challenge arbeiten. Da habe ich wieder erst 2 Bücher bisher gelesen! Das muss sich jetzt unbedingt ändern!

Anetts Bücherwelt


  1. Tot bist du perfekt – J.P.Delaney (lese ich gerade)

  2. Entkomme den Hexen von Salem – Escape Quest

  3. Krone der Dunkelheit (#1) – Laura Kneidl

  4. Flugangst 7A – Sebastian Fitzek

  5. Kostbare Tage – Kent Haruf

  6. Vicious: Das Böse in uns (#1) – V.E. Schwab


Kennt ihr Bücher davon? Wie fandet ihr die?

Und wie war euer Lesemonat Mai?

Habt einen schönen Tag.

Anett.




Kommentare:

  1. Hallo liebe Anett

    Wie schön, dass du wieder so viel gelesen hast. Das mit den Rezensionen kenne ich sehr gut. Es passiert mir auch immer wieder, dass ich das Tippen vor mir her schiebe. Aber ganz ehrlich: einige Bücher schreien auch nicht nach einer Rezension. Ich habe begonnen, bewusst darauf zu verzichten, alle Bücher zu rezensieren und dafür voller Engagement diese Bücher zu empfehlen (oder NICHT zu empfehlen), die es verdient haben.

    Alles Liebe und ich wünsche dir einen wundervollen Juni
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Livia,
      ja, so mache ich es eigentlich auch. Allerdings sind die Rezensionsexemplare dabei, die ich wirklich rezensieren muss. Und auch will.
      Liebe Grüße Anett.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!