Maskenjagd - Hanna Hagen

Ani
Foto Anetts Bücherwelt

Maskenjagd“ habe ich von der Autorin Hanna Hagen auf Lovelybooks gewonnen. Ich habe mich sehr darauf gefreut, der Klappentext klang toll und die Leseprobe fand ich auch passend. Genau das Richtige für mich.
Doch worum geht es eigentlich?

Fünf Freunde in einer Kleinstadt. Heute haben sie kaum noch was miteinander zu tun, aber bis vor 17 Jahren waren sie unzertrennlich. Aber was ist vor 17 Jahren geschehen? Das holt sie heute wieder ein!
Das Buch spielt auch auf diesen beiden Zeitebenen: In der Vergangenheit vor 17 Jahren und in der Gegenwart. Außerdem ist jedes Kapitel aus Sicht einer der fünf Freunde geschrieben, so dass man einen super Einblick in die Gedanken der einzelnen Protagonisten hat. Diese sind damit auch viel tiefgründiger und ich kam mit der Art und Weise des Buchaufbaus sehr gut zurecht.

Die ganze Zeit wollte ich nur eins wissen: Was genau ist vor 17 Jahren geschehen? Von den fünf Freunden wurden ihre liebsten Angehörigen entführt. Da die fünf aber wußten, dass es irgendwie mit ihrer Vergangenheit zusammen hängt, benachrichtigen sie niemanden weiter.
Nach und nach wird alles aufgedeckt. Auch hat jeder von ihnen ein dunkles Geheimnis, welches nicht an die Öffentlichkeit geraten soll – da haben sich für mich echt Abgründe aufgetan.

Am Ende war für mich einfach alles passend und stimmig. Auch wenn mir nicht alles gefallen hat, so musst genau das geschehen, um zu diesem Ende zu kommen. Es gab keine losen Fäden mehr, alles wurde aufgeklärt, alles kam ans Tageslicht. Das Ende war perfekt!





Habt einen guten Tag
Anett.

Anzeige / Leseexemplar
BoD (Selfpublisher) | 25.Februar 2019 | 388 Seiten |
ISBN: 978-3752857252 | Gebundenes Buch 11,90€ | E-Book 0,99€

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Ich freue mich über jeden Kommentar! Antwort erhältst du direkt hier oder auf deinem Blog. ♥ Dankeschön ♥
Bitte beachte: Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mit dem Absenden deines Kommentars willigst du daher in die Speicherung und Weiterverarbeitung deiner Daten laut meiner Datenschutzerklärung und der von Google ein!